Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

Spa Find Black Mud Face & Body Mask

23/10/2017 keine Kommentare

Spa Find Black Mud Face & Body MaskLiebe Leute, macht euch bereit für eine Trilogie! Ich werde euch in den kommenden 3 Monaten nämlich in 3 Posts unterschiedliche Produkte einer britischen Spa Brand vorstellen, die hier bisher noch nie aufgetaucht ist #trommelwirbel

Ich selbst kam mit Finders Germany erstmalig auf dem Spa Life Kongress in Bad Orb in Kontakt (der in der ersten Runde ja noch von den Engländern organisiert wurde) und fand das schon damals ganz spannend – zumal mir die Produkte bisher noch nie bei einem meiner Spa Checks begegnet sind.

Falls ihr euch wundert, warum die Produkte englisch etikettiert sind: Das Unternehmen hinter den Produkten rund um das tote Meer heisst „Finders International“ und das deutsche Pendant hört auf den Namen „Finders Germany“. Unter dem Finders Dach wohnen insgesamt 3 Produktgruppen: Spa Find, Spa Magik Organiks und Dead Sea Spa Magik.

Spa Find ist die Spa Brand. Will heissen: Mit diesen Produkten werdet ihr in Spas und Kosmetikinstituten mit der vollen Ladung Meersalz, Schlamm und Seetang behandelt. Spa Magik Organiks findet ihr in England in Apotheken, Reformhäusern und Kaufhäusern und bei Dead Sea Spa Magik handelt es sich um die in England meistverkaufte Serie mit Mineralien des Toten Meeres.

So, nach dem längsten Intro der Welt heisst es jetzt aber endlich: Vorhang auf für die Spa Find Black Mud Face & Body Mask! Und wie ihr bereits dem Titelbild entnehmen könnt, war das mit dem Schlamm kein Scherz.

Selflove Sunday #20 – Daniela

22/10/2017 keine Kommentare

Selflove Sunday DanielaLiebe Leute, dieses Projekt raubt mir noch den letzten Nerv. Aber das zeigt ja nur, mit was für einer sensiblen Thematik wir es hier zu tun haben. Das heutige Heldenkrönchen der Spontanität möchte ich Daniela aufsetzen. Und eine Medaille für den coolsten Badeanzug unter der Sonne gibt’s gleich noch on top. Von Herzen DANKE für’s Einspringen!

„Liebe Jenny, danke das ich ein Teil des Selflove Sunday sein darf.

Kennt ihr noch Multisanostol und Karamalz? Nein? Gab es in den 80ern, sollte den Appetit (den ich damals anscheinend nicht hatte) anregen und das „unterernährte“ Kind mit Nährstoffen versorgen. Ich kann euch sagen, sobald ich eins von den beiden riechen muss, könnte ich mich übergeben.

Da fing es an mit der nicht vorhandenen Selbstliebe. Ich war nicht nur in den Augen meiner Mutter zu dünn, zudem sah ich auch noch wie ein Junge aus und wenn ich Pech hatte, hat meine Mutter sich beim Einkaufen den Spaß gemacht, mich Daniel zu nennen. Nein, ich fand es nicht witzig wenn mich Mädchen angelächelt haben – in der Annahme, ich sei ein Junge.  Mama, an dieser Stelle: Danke! Heute kann ich darüber lachen.

Als Jugendliche sah ich immer noch aus wie ein Junge. Da, wo bei meinen Klassenkameradinnen Brüste anfingen zu wachsen, tat sich bei mir nichts. Nicht dass ihr meint, das hätte mich vom BH-Tragen abgehalten. Gedanken versetzen ja bekanntlich Berge, nur nicht bei mir. Meine Freundinnen legten sich langsam einen Freund zu und ich war die meiste Zeit das dritte Rad am Wagen oder „der beste weibliche Kumpel“.

Das grosse Ayur-Yoga Praxisbuch

20/10/2017 keine Kommentare

Das grosse Ayur-Yoga PraxisbuchLong time no Yoga Post! Schande über mein Haupt. Aber ich gelobe Besserung und fange einfach gleich heute damit an und stelle euch ein Buch vor!

Es zieht mich irgendwie nicht mehr so in’s Studio. Ich hab‘ das ja auch hier schon mal thematisiert. Ich hab‘ ständig Bilder von Menschen im Savasana in meinem Instagram Feed und denk‘ mir dann immer so: „Da könntest auch DU liegen“. Und dann so: Aahhhh! Ohne mich.

Als mich dann eine Email mit der Frage erreichte, ob ich mir nicht Das grosse Ayur-Yoga Praxisbuch mal etwas genauer anschauen wolle, dachte ich mir „Warum eigentlich nicht?“ Man kann ja nicht oft genug die Matte ausrollen. Gesagt, getan.

Der Mann hinter dem Buch heisst Remo Rittiner und er definiert Ayur-Yoga wie folgt: „Unter Ayur-Yoga ist ein achtsames, angepasstes, atembetontes, anatomisch fundiertes und abwechslungsreiches Yoga zu verstehen, das traditionelles Wissen vereint mit wissenschaftlichen Erkenntnissen über biomechanische Zusammenhänge im Körper sowie aus der Hirnforschung.“

Die ersten drei Kapitel behandeln den Ursprung, die Philosophie und die 9 Grundprinzipien des Ayur-Yoga. Was mir besonders gut gefällt, ist, dass Ayur-Yoga sich nicht über andere Yoga Richtungen stellt, sondern alle Richtungen respektiert, die „die universellen ethischen Regeln von Respekt, Toleranz, Frieden, Mitgefühl und Offenheit praktizieren.“ Ayur-Yoga soll auf achtsame Weise Gesundheit, ganzheitliche Heilung und Transformation fördern und eignet sich für alle Menschen – ganz egal, ob Anfänger, Fortgeschrittene, Lehrer oder Schüler.

I LOVE SPA Podcast Folge 7 – Fuck you, Social Media.

18/10/2017 7 Kommentare

Der I LOVE SPA Podcast wird ein Jahr alt! Stellt euch an dieser Stelle also Partytröten-Geräusche zu Konfettifontänen vor. Zur Feier des Tages habe ich ziemlich spontan ein Intro improvisiert und mich mit Julia Keith von Beautyjagd ein bisschen über Social Media unterhalten.

Die heutige Folge dürfte vor allem für all‘ diejenigen interessant sein, die selbst bloggen und sich gelegentlich unter Druck gesetzt fühlen von Followerzahlen und all‘ den gut gemeinten Tipps und Ratschlägen.

Julias Facebook Page findet ihr hier, ihren Instagram Account hier und hier geht’s zu ihrem krachneuen Podcast „Wilde Rosen“! Wie ihr gekaufte Instagram Follower erkennen könnt, habe ich hier ja schon mal ausführlich erklärt und das Video von Dandy Diary, über das wir reden, findet ihr hier.

Ach ja, und eine Sache noch: Der I LOVE SPA Podcast ist umgezogen von Soundcloud zu Podigee. Wenn ihr ihn in iTunes abonniert habt, ist nichts weiter zu tun und es werden euch ab sofort wieder alle Folgen angezeigt.

Viel Spaß beim Anhören!

Jenny

MeridianSpa Skyline Plaza in Frankfurt am Main

16/10/2017 keine Kommentare

Meridian Spa FrankfurtFreunde der Entspannung, es geht weiter mit Frankfurt! Und nachdem ich euch bisher ja „nur“ Hotel Spas und inhabergeführte Locations beziehungsweise Behandler vorgestellt habe, möchte ich heute die erste Day Spa Empfehlung aus dem Ärmel schütteln, denn ich habe mich vor 10 Tagen im MeridianSpa Skyline Plaza entspannt!

Die nächstgelegene U-Bahn Station wäre „Festhalle/Messe“, aber selbst vom Hauptbahnhof aus lauft ihr gerade mal 15 Minuten. Eine zentrale Sache also. Genau wie in Berlin und auch in Hamburg ist auch MeridianSpa Skyline Plaza in (oder auf?) einem Shopping Center gelegen. Ich fahre also mit diversen Rolltreppen ganz nach oben und irgendwann weisen die terracotta-farbenen Bodenfliesen mir den Weg.

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich vor langer Zeit selbst dann und wann im ayurvedischen Stil Öl für MeridianSpa verteilt habe? War geil. Ernsthaft. Ich erinnere mich gerne an das Cerankochfeld und das Shirodhara Equipment zurück, aber der Weg nach Spandau war einfach zu weit. Ich erzähle euch das an dieser Stelle, weil die einzelnen Häuser der Kette sich ja alle sehr ähneln und aus diesem Grund beschleicht mich so ein merkwürdig vertrautes Gefühl, obwohl ich noch nicht mal eingecheckt habe.

Ich werde herzlich begrüßt, bekomme ein Wasser und bevor ich dran nippen kann, holt Rebecca, die Spa Managerin, mich dann auch schon höchstpersönlich ab. Sie führt mich in die Umkleide (die by the way genauso aussieht wie in Berlin und in Hamburg) und zeigt mir meinen Spind, in dem bereits ein Bademantel und diverse Hand- und Saunatücher auf mich warten. Ich packe Rucksack und Jacke in den Spind und bin bereit für eine Führung.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/