Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

Skinling Sauna Detox & Tiefenreinigung

25/08/2017 2 Kommentare

SkinlingFreunde der Entspannung, ich kann mich nicht daran erinnern, dass es jemals zuvor einen Post gegeben hat, der mehr Vorbereitung brauchte als der heutige. Genaugenommen reden wir hier von mehreren Monaten bis final dann alle Parameter passten, die zur Umsetzung notwendig waren, aber bevor wir hier jetzt so richtig durchstarten, möchte ich unbedingt noch darauf hinweisen, dass ihr während des Lesens vielleicht lieber nicht essen solltet.

Wie ihr vielleicht unschwer erkennen könnt, bin das auf dem Titelbild nicht ich, denn heute dürft ihr the one and only  I LOVE SPA Praktikant auf dem Weg zu einem cleaneren Hautgefühl begleiten. Warum er die Schaber in seinen Händen hält und am Ende sogar berichtet, dass seine Haut besser atmen kann, und nicht ich – dazu später mehr. Der heutige Post dreht sich nämlich rund um Skinling, eine „Sauna Detox“ Methode, die Dirk Wehlmann entwickelt hat.

Wenn ich mich recht erinnere, traf ich Dirk erstmalig auf dem SpaCamp 2015 und war nur kurze Zeit später im Besitz meines ersten eigenen Skinling Sets. Nun ist es allerdings so, dass ich zum einen ein Mensch mit unfassbar vielen hervorstehenden Minileberflecken bin und zum anderen gibt es an zahlreichen Stellen Tinte unter meiner Haut. Auch wenn mittlerweile offiziell Entwarnung bezüglich der Skinling Methode auf tätowierter Haut gegeben wurde – die hervorstehenden Leberflecke hielten mich all‘ die Zeit zurück. Ich begegnete Dirk in den darauf folgenden Jahren gefühlt unentwegt und weil ich voll drauf stehe, wenn jemand so für seine Idee brennt, war ich immer an einer Umsetzung interessiert. Ich wusste halt nur nicht so recht, wie.

Als ich dann eines Nachmittags mit dem Praktikanten zusammensaß, um ihm seinen Erfahrungsbericht über ein Bartöl zu entlocken, kam mir die brilliante Idee, einfach ihn mit den Skinlinern abzuschaben! Schliesslich gehört er zu dieser aussterbenden Spezies ohne Tattoos und da er so groß ist, haben wir es hier auch mit richtig viel Hautoberfläche zu tun! Ich kramte mein Köfferchen hervor, zeigte ihm die Schaber und er wurde ziemlich blass.

The Cottage Sauna Ahrensburg

07/11/2016 2 Kommentare

Cottage Sauna AhrensburgFreunde der Entspannung, heute kommt endlich mal wieder ein Tipp für die Nordlichter! Ich habe mich kürzlich nämlich zum Schwitzen in die Nähe von Hamburg begeben, genaugenommen nach Ahrensburg.

Allen, die nicht aus Hamburg kommen, sei an dieser Stelle gesagt, dass Ahrensburg gerade mal 15 Minuten Bahnfahrt vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt ist. Für Berliner Verhältnisse also noch zentrale Innenstadt, für Hamburger Verhältnisse aber schon Schleswig Holstein. Wir haben es hier und heute also mit meiner 5. Schleswig Holstein-Empfehlung zu tun und das erklärte Ziel meiner nicht mal 2-stündigen Reise heisst Cottage Sauna!

Die Cottage Sauna ist etwa 1,5km vom Bahnhof Ahrensburg entfernt. Der Fußweg dauert laut Google Maps etwa 20 Minuten, da Hamburg, äääh Ahrensburg (sorry), mich jedoch mit richtigem Klischeewetter empfängt (grauer Himmel, Nieselregen), freue ich mich, dass ich am Bahnhof abgeholt werde und maximal 5 Minuten später auf dem Parkplatz der Cottage Sauna aus dem Auto hüpfe. Es verwundert mich kein bisschen, dass die Spa Hamburg Subpage mittlerweile mehr Traffic aufweist als die Berlin-Übersicht, denn irgendwie ist hier ja immer „perfektes Spawetter“.

Mein heutiger Auftrag kollidiert ein bisschen mit meiner gewöhnlichen Herangehensweise an Spa Checks, denn heute bin ich als Mystery Checker unterwegs. Ich muss zugeben, dass diese Tatsache mich doch ein bisschen zappeliger macht als erwartet. Zu allem Überfluss habe ich auch noch meinen gebrandeten Bademantel und zwei gebrandete Saunatücher eingepackt. Wie blöd kann man eigentlich sein? Schon jetzt stelle ich fest: Möglichst viele Menschen über meine Spa Checks zu informieren fällt mir sehr viel leichter als möglichst niemanden daran teilhaben zu lassen.

I LOVE SPA Podcast Folge 1: Sauna FAQ

21/10/2016 keine Kommentare

Freunde der Entspannung, es ist soweit: Vorhang auf für die erste Episode des I LOVE SPA Podcasts! Ab sofort werde ich mir in unregelmäßigen Abständen zu Themen, die mir relevant erscheinen, ein smartes und eloquentes Gegenüber schnappen und euch an unserem Dialog teilhaben lassen!

Für den Startschuss sitzt mir Zoran Ucur an meinem Küchentisch gegenüber und es wäre kein bisschen übertrieben, wenn ich ihn hier als meinen allerliebsten Kollegen aus meiner aktiven Zeit als Spa Therapist anteasere.

Wenn ihr nach dem Hören der Episode nun Lust auf Sauna bekommen habt, findet ihr hier die besten Adressen für Berlin und hier für Hamburg. Und falls ihr Zoran buchen möchtet, einfach einmal hier lang.

Viel SPAss und Happy Relaxation!

Jenny

Aufguss WM im Satama Sauna Resort & Spa

23/09/2016 keine Kommentare

Aufguss WMWer dem Blog auf dem ein oder anderen Social Media Kanal folgt, wird ja bereits mitbekommen haben, dass ich vergangenen Sonntag im Satama war, denn dort fand in der Woche zuvor die Aufguss-Weltmeisterschaft statt und wenn so ein Spektakel sich schon mal nach Brandenburg verirrt, sehe ich selbstverständlich großzügig darüber hinweg, dass mein Körper und die Finnische Sauna normalerweise nicht unbedingt „Best Friends“ sind. (Ich bin mehr so der Typ Dampfbad oder Biosauna.)

Weil im Dampfbad aber keine Weltmeister aufgießen, habe ich meinem Kreislauf gut zugeredet und für den worst case außerdem eine große (und vermutlich auch starke) Begleitung mitgeschleppt. Als wäre es nicht schon aufregend genug, dass jener kopflose Mann (ihr kennt ihn bereits von hier und hier) auf der Fahrt nach Brandenburg sein Snapchat Coming Out feiert und erstmalig auch mit Kopf in Erscheinung tritt – nein, der heutige Tag soll in die Geschichte eingehen als der, an dem ich 4 Aufgüsse in einer finnischen Sauna überlebt habe. Bäm!

Aber von Anfang an. Der erste kleine Schocker gleich nach der Ankunft in der Umkleide. Meine Begleitung trägt einen geklauten, gebrandeten Bademantel. Note to self: Ich darf kein Foto von ihm machen, auf dem man das Branding sieht. Und ich sollte ihm vielleicht endlich mal einen I LOVE SPA Bademantel anfertigen lassen. Als Belohnung für sein Snapchat Coming Out. (Und da mich mehrere Private Snaps mit der gleichen Frage erreichten: Nein, er ist nicht der Praktikant.) Wir laufen nach draußen und es sieht ganz anders aus als bei meinem letzten Besuch. Hinter dem Pool steht ein kleiner Pavillon.

SaarowTherme Bad Saarow

22/08/2016 keine Kommentare

Saarow Therme in BrandenburgLiebe Leute, macht euch heute auf einen äußerst erheiternden Post gefasst, denn ich untertreibe keineswegs, wenn ich behaupte: Nie zuvor habe ich bei einem Spabesuch mehr gelacht. Vor knapp 3 Wochen haben die Wellness Fritzen mich mal wieder nach Brandenburg geschickt!

Dieses Mal ging es in die Saarow-Therme und es galt, ein Package namens „Kuscheltag“ auszuprobieren. Begleitet hat mich die zauberhafte Blondine links im Bild. Wie vielleicht einige von euch wissen, hört sie auf den Namen Patricia und bloggt auch selbst.

Ich weiss, dass um meinen Beziehungsstatus viel spekuliert wird und ich fürchte, der heutige Post macht es nicht unbedingt besser. Ich bin sehr darauf bedacht, Berufliches und Privates so gut es mir möglich ist, zu trennen. Bevor wir hier heute tiefer einsteigen, möchte ich aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Verhältnis zwischen Patricia und mir rein freundschaftlicher Natur ist.

Nun werdet ihr euch vielleicht fragen: „Warum zur Hölle probiert sie dann mit Patricia den Kuscheltag aus?“ Nun, ich überlasse die Treatmentwahl immer dem Spa bzw. dem Behandler. Und die SaarowTherme hat sich für den Kuscheltag entschieden. Man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben und nachdem ich im Vorfeld abgeklärt hatte, dass wir uns nicht gegenseitig anfassen müssen, waren alle Beteiligten einverstanden.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/