Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (96) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (38) (17) (3) (52) (5) (48) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (38) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

DIY Kurkuma Kaffee Augenpads gegen Augenringe und Schwellungen

15/06/2018 keine Kommentare

Kurkuma Augenringe Patches selber machenFreunde der Entspannung, wenn ihr die Kaffee Augenmaske und die Kurkuma Gesichtsmaske gefeiert habt, dürfte das heutige DIY euer Herz höher hüpfen lassen, denn ich möchte pünktlich zum Wochenende einen Home Spa Tipp für Kurkuma Augenpads mit euch teilen!

Gleich vorweg: Es gibt wohl Menschen, bei denen Kurkuma gelbe Spuren im Gesicht hinterlässt. Ich gehöre nicht zu diesen Menschen und ich weiss auch nicht genau, wie ihr herausfinden könnt, ob Kurkuma auf der Haut bei euch funktioniert oder nicht. Vielleicht, indem ihr das entsprechende Rezept vorab einfach an einer anderen Stelle als im Gesicht testet?

Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich euch raten, alle Home Spa Geschichten, die mit Kurkuma zu tun haben, vielleicht nicht unbedingt am Abend vor einem Vorstellungsgespräch erstmalig auszuprobieren. Aber wie gesagt: In meinem Fall bekomme ich die gelbe Farbe problemlos wieder runter von der Haut.

Die Kurkuma Augenpads beinhalten neben Kurkuma auch Kaffee und wirken daher ähnlich wie die Kaffee Augenmaske zum einen entstauend, zum anderen sagen sie dunklen Verfärbungen und Augenringen durch den Kurkuma-Anteil aber noch sehr viel stärker den Kampf an.

DIY Kurkuma Gesichtsmaske

01/05/2017 11 Kommentare

Kurkuma Gesichtsmaske RezeptMit dem heutigen Post springe ich mit Anlauf über meinen Schatten, denn das Home Spa Rezept, um das es heute hier gehen soll, inkludiert Kurkuma.

Ich muss ein bisschen weiter ausholen, um zu erklären, warum der „Golden Milk Train“ an mir und I LOVE SPA vorbeigerauscht ist. Genau genommen müssten wir zurückspulen bis in’s Jahr 2012.

Damals war ich auf Bali und besuchte eine Ayurveda Ärztin in Ubud. Nach einer ausführlichen Anamnese steckte sie mir einen Beutel (es war wirklich ein Beutel und kein Beutelchen) Kurkuma Pulver zu und forderte mich auf, fortan vor dem Frühstück einen Teelöffel davon zu mir zu nehmen.

Nur kurze Zeit später verschlug es mich auf einen Yogaberg in Tejakula. Wir waren dort mit allem Möglichen beschäftigt, nur nicht mit Yoga und während alle anderen morgens die köstlichsten tropischen Früchte verspeisten, saß ich würgend vor meinem gelben Beutel und versuchte, Zeit zu schinden. Habt ihr schon mal einen Teelöffel Kurkumapulver in den Mund genommen, eingespeichelt und runtergeschluckt? Probiert das ruhig mal aus. Es ist absolut ekelhaft.

Es dauerte eine Woche, bis ich den Beutel in den Müll warf und mich wieder auf’s Frühstück freute. Der Brechreiz beim Gedanken an goldene Milch oder Kurkuma in jeder erdenklichen Form begleitet mich jedoch bis heute. Auch in den vergangenen 2-3 Jahren, in denen Kurkuma ja fast noch mehr gehyped wurde als die arme Avocado, habe ich es hinbekommen, einen seeehr großen Bogen um die gelbe Knolle zu machen. Bis vor ein paar Tagen! Denn ihr habt euch mehr Home Spa gewünscht und vor Bali mochte ich Kurkuma als Gesichtsmaske sehr gerne. Und deshalb gibt es heute ein Rezept für eine Kurkuma Gesichtsmaske. Obwohl es eigentlich eher eine Paste als eine Maske ist.

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/