Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (9) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (95) (6) (4) (3) (5) (55) (37) (25) (14) (13) (95) (41) (41) (67) (8) (10) (34) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (12) (5) (9) (6) (4) (9) (7) (3) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (2) (49) (5) (16) (36) (6) (6) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (6) (8) (5) (31) (1) (1) (4) (5) (3) (7) (15) (93) (3) (3) (9) (4) (4) (20) (32) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (7) (7) (6) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (28) (37) (8) (2) (10) (27) (1) (4) (2) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (6) (1) (4) (6) (4) (6) (81) (10) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

Woran ihr gekaufte Instagram Follower und User, die Bots schalten, erkennt…

18/07/2017 keine Kommentare

Gekaufte Instagram Follower erkennenDer heutige Post ist ein gänzlich unemotionaler, denn ich finde, es wurde im Prinzip schon alles gesagt und geschrieben, was das Thema „Instafake“ angeht. Da ich in den vergangenen Wochen allerdings festgestellt habe, dass selbst Blogger oftmals nicht wissen, wie man ganz easy gekaufte Instagram Follower erkennen kann, möchte ich diese erhellende Anleitung heute mit der Allgemeinheit teilen.

Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber mir ist Fake online genauso zuwider wie offline. Daher deabonniere ich mittlerweile täglich Instagram Accounts, die mit Bots arbeiten und somit sehr viel größer tun, als sie tatsächlich sind. Bei diesen Accounts handelt es sich sowohl um Blogger, die ich persönlich kenne, als auch um Firmen, mit denen ich bereits zusammengearbeitet habe. Selbst Accounts mit sehr spirituellem Ansatz bedienen sich dieser unlauteren Praktik, indem sie gegen Bezahlung durch einen Bot Herzchen verteilen lassen.

Wie ihr Blogtraffic gegenchecken könnt (auch das ist sehr erhellend), habe ich euch ja vergangenen Sommer in dem Post Fake it until you make it? Von gekauften Followern und gepimpten Media Kits bereits erklärt. Heute soll es schwerpunktmäßig um das Thema „Instagram“ gehen, denn Instagram scheint mittlerweile das wichtigste aller Kriterien zu sein, wenn es darum geht, den Wert eines Bloggers oder Influencers zu bestimmen. Ich habe auf jeden Fall aufgehört, mitzuzählen, wie häufig eine Zusammenarbeit mit mir abgelehnt wurde, nur weil ich nicht genug Instagram Follower habe. Aber es ist, wie es ist und es scheint sich auch nicht zu ändern. Kommen wir also zu den Fakten.

Die finale Umsetzung einer optimalen Zusammenarbeit mit einem Blogger

27/02/2017 keine Kommentare

Influencer Marketing Ablauf einer Kooperation

Ich wurde in den vergangenen Wochen mehrfach gefragt, wo denn der dritte, bereits im November angeteaserte Teil, der Influencer Marketing Serie bleibt, in dem es um den ganz konkreten Ablauf einer Zusammenarbeit gehen soll. Das Finale sozusagen. And here we go!

Falls ihr Wie finde ich als Spa oder Hotel einen Influencer, der zu mir passt? und Wie kontaktiere ich einen Influencer, mit dem ich zusammenarbeiten möchte? noch nicht gelesen habt, macht es Sinn, das erstmal nachzuholen, denn die 3 Teile bauen aufeinander auf.

Content is King? Der König ist tot.

26/01/2017 6 Kommentare

Content is KingAls ich im Sommer 2012 angefangen habe, hier Spa Empfehlungen zusammen zu tragen, tat ich das aus Gründen der Qualitätssicherung. Weil der Endverbraucher sich online nicht ordentlich über Spas informieren konnte. Wenn mir damals jemand erzählt hätte, dass ich I LOVE SPA irgendwann mal hauptberuflich bespiele, hätte ich ihn ausgelacht.

Nun sind fast 5 Jahre vergangen und ich packe nach wie vor mein ganzes Herzblut in jeden Post. Ich bin ein maximal unstrategischer Mensch und habe in all‘ den Jahren nie diese Tipps befolgt, die man Bloggern an’s Herz legt, damit sie möglichst schnell groß und bekannt oder reich und berühmt werden. Ich habe einfach immer stur weiter Spa-Empfehlungen zusammengetragen. Anfangs habe ich die Treatments und Produkte selbst bezahlt, irgendwann musste ich nichts mehr zahlen und mittlerweile werde ich bezahlt, sofern ich die Zusammenarbeit nicht eigeninitiativ anzettele. Soweit, so sensationell.

Wurde meine Arbeit anfangs noch belächelt und an Print-Formaten gemessen, ist das Influencer Marketing spätestens im vergangenen Jahr in Deutschland eingeschlagen wie eine Bombe. Plötzlich werden richtig fette Budgets lockergemacht und was an Summen bei großen Instagram-Kooperationen fließt, ist bisweilen vollkommen absurd.

6468 Follower auf Facebook, 2662 auf Instagram, 543 auf Twitter, 239 auf Pinterest und 20.000 Aufrufe auf YouTube. Diese 5 Zahlen definieren augenscheinlich den Wert meiner Arbeit. Dass hier mittlerweile 20.000 Unique Visitors im Monat vorbeischauen, dafür scheint sich keine PR-Agentur und kaum ein Unternehmen zu interessieren. Früher hieß es immer „Content is King“, aber der König weilt schon länger nicht mehr unter uns. Es geht schon lange nicht mehr um Inhalte.

Wie kontaktiere ich einen Influencer, mit dem ich zusammenarbeiten möchte?

18/11/2016 2 Kommentare

Dos and Don'ts beim Influencer Marketing

In dem Post Wie finde ich als Spa oder Hotel einen Influencer, der zu mir passt habe ich vor ein paar Wochen ja bereits erklärt, worauf man bei der Auswahl eines Bloggers oder Influencers achten sollte. Heute geht es um den nächsten Schritt, der da wäre: Wie kontaktiere ich einen Influencer, mit dem ich zusammenarbeiten möchte?

Dass man einen ganz bestimmten Blogger für seine Marketingzwecke gewinnen möchte, hat in der Regel gute Gründe, denn eine große Leserschaft kommt nicht von ungefähr. Vielleicht hat man sich für diesen einen Blogger entschieden, weil er mit einer ganz besonderen Leichtigkeit schreibt, weil man die Fotos so authentisch findet oder weil er exakt die Nische des eigenen Produktes bedient und dadurch den Streuverlust drastisch minimiert.

Wie finde ich als Spa oder Hotel einen Influencer, der zu mir passt?

24/10/2016 3 Kommentare

Influencer Marketing - Wie finde ich einen Influencer der zu mir passt?

Das letzte SpaCamp liegt gerade mal 2 Wochen zurück und auch wenn es für mich persönlich bisher das schönste SpaCamp war, so musste ich dennoch feststellen, dass mindestens 90% der Branche auch im Jahr 2016 keinerlei Interesse daran hat, sich digitaler aufzustellen.

Die Spa Branche ist eine sehr unbewegliche und altmodische. Während sich andere Branchen immer stärker des Influencer Marketings bedienen, renne ich Tag für Tag in unzähligen Emails mit Anlauf gegen die Wand. Dass das sehr frustrierend ist, kann sicherlich jede(r) hier nachvollziehen. Da es aber dennoch hier und da Häuser gibt, die dem Influencer Marketing prinzipiell offen gegenüberstehen, aber nicht so recht wissen, wie sie so eine Zusammenarbeit angehen sollen, möchte ich in dem heutigen Post erklären, wie man einen Influencer findet, der zu dem eigenen Unternehmen passt.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/