Tags

(15) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (11) (9) (13) (2) (1) (2) (25) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (6) (4) (3) (6) (53) (57) (28) (18) (13) (99) (41) (41) (78) (8) (11) (45) (4) (24) (18) (4) (4) (8) (70) (4) (26) (4) (10) (5) (10) (6) (10) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (36) (17) (3) (50) (5) (17) (44) (6) (10) (14) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (7) (7) (5) (6) (8) (6) (34) (1) (2) (4) (1) (8) (7) (19) (9) (6) (4) (20) (16) (2) (3) (3) (7) (3) (5) (7) (7) (7) (8) (3) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (30) (1) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (1) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (78) (1) (16) (37) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (24) (15)

Haele Mai – Lomi Lomi in Berlin

03/01/2018 keine Kommentare

Haele Mai Lomi Lomi BerlinFreunde der Entspannung, wie könnte man wohl besser in ein neues Jahr starten als mit einer Lomi Empfehlung? Kein anderes Treatment eignet sich besser, wenn es darum geht, etwas Altes zu beschließen und ein neues Kapitel aufzuschlagen. Und genau aus diesem Grund möchte ich euch heute die zweite Lomi Empfehlung für Berlin an die Hand geben und euch Haele Mai vorstellen!

Falls ihr nicht wisst, was es mit einer Lomi auf sich hat, lest euch gerne vorab nochmal die Treatmenterklärung durch!

Es gibt bisher gerade mal 4 Lomi Empfehlungen auf dem Blog. Und das nach 5 1/2 Jahren! Die Szene ist also überschaubar und auch entsprechend gut vernetzt. Denn als Uschi, die Frau hinter Haele Mai, mich antextete, erfuhr ich, dass sie so gut wie alle Lomi Sternchen, die ich euch bisher vorgestellt habe, persönlich kennt. Das deutete ich als positives Zeichen und trat die Reise nach Schmargendorf an, um persönlich in den Genuss von Uschis Lomi Skills zu kommen.

Für alle Nicht-Berliner: Schmargendorf liegt im Westen der Stadt und gehört zu Wilmersdorf. Unser Termin findet kurz nach meiner Rückkehr aus Kuala Lumpur statt und ich habe den Jetlag des Todes im Gepäck, als ich am Heidelberger Platz aus der S-Bahn steige und ganz bewusst den Rest der Strecke zu Fuß laufe, um ein Maximum an Tageslicht in mich aufzusaugen. So zumindest der theoretische Plan. Praktisch sieht das dann aber eher so aus, dass ich nach etwa 30 Minuten auf Schneematsch halberfroren in der Misdroyer Straße 40 ankomme.

Hot Stone Massage bei Viktoria Martini in Frankfurt am Main

20/11/2017 keine Kommentare

Viktoria Martini Massage FrankfurtFreunde der Entspannung, heute möchte ich von meiner ersten Hot Stone Massage berichten! Ganz schön crazy, dass es mehr als 5 Jahre gebraucht hat und dass ich bis nach Frankfurt reisen und Vicky besuchen muss, um hier den ersten Hot Stone Post zu veröffentlichen!

Die Treatmentbeschreibung zur Hot Stone Massage ist bereits seit 2012 online und da ich auch selbst vor gefühlt 100 Jahren mal einen Hot Stone Kurs absolviert habe, kam ich im Rahmen dieser Ausbildung selbstredend auch schon aus der liegenden Perspektive mit den heissen Steinen in Kontakt. Unter’m Strich gab es aber in all‘ den Jahren, in denen I LOVE SPA nun schon online ist, kein einziges Treatment in diese Richtung. Höchste Zeit also, das zu ändern!

Schwarze Basaltsteine (also die Steine, die bei einer Hot Stone Massage zum Einsatz kommen) sind ja ein beliebtes Fotomotiv, wenn es darum geht, den Begriff „Spa“ oder „Wellness“ optisch zu transportieren. Klickt euch einfach hier einmal durch die Beispiele unter Punkt 3 und ihr werdet wissen, was ich meine.

Nun verhält es sich aber nicht nur so, dass die Hot Stone Massage mit liegenden Steinen auf menschlichen Körpern beworben wird, denn ich weiss aus Erzählungen, dass das Treatment genau so auch in einigen Spas durchgeführt wird! Selbst meiner Mama ist es im Urlaub schon mal passiert, dass ihre Behandlerin Steine auf ihrem gesamten Körper positionierte und sich dann für die folgenden 60 Minuten verpisst hat. Aus diesem Grund freue ich mich ganz besonders über den heutigen Post, anhand dessen nochmal klar werden sollte, wie eine Hot Stone Massage im Idealfall abläuft.

Jimmi Massage Frankfurt am Main

13/11/2017 keine Kommentare

Jimmi Massage FrankfurtSo, liebe Frankfurter! Ich hatte euch 10 Empfehlungen bis zum Jahresende versprochen. Wir nähern uns also langsam, aber sicher der Zielgeraden und im heutigen Post möchte ich euch Jimmi aka Jimmi Massage vorstellen!

Ich kann gar nicht mehr genau sagen, wie lange es her ist, aber Jimmi „begegnete“ mir schon vor einer ganzen Weile auf Instagram. Ich folgte seinem Account, wir connecteten uns auf Facebook und schnell war klar: „Falls ich mal in Frankfurt bin, sag‘ ich Bescheid!“ Dass nun aber ausgerechnet Jimmi als vorletzte Frankfurt Empfehlung hier online geht, ist der Tatsache geschuldet, dass er als mobiler Masseur ganz schön busy und umtriebig ist. Aber soviel schon mal vorweg: Das Warten hat sich gelohnt!

Ich war in den vergangenen Monaten unter anderem auch zwei Mal in Frankfurt, weil ich dort zusammen mit einem großen Konzern und einer Agentur ein Projekt umgesetzt habe, bei dem ich zur Verschwiegenheit verpflichtet war. Ich erwähne das hier und jetzt so explizit, damit euch das Setting des heutigen Blogposts nicht verwundert, denn Jimmi ist als mobiler Masseur unterwegs und hat mich auf meinem Hotelzimmer massiert. Das Hotel hatte dabei aber so rein gar nichts mit dem Blog zu tun, sondern einzig und alleine mit besagtem Projekt. (Nicht, dass ihr jetzt spekuliert, in welchem Hotel der Spa Bereich so scheissig war, dass er hier nicht auftaucht.)

Ich checke gerade mal eine Viertel Stunde, bevor ich mit Jimmi verabredet bin, ein und stelle beim Betreten meines Zimmers fest, dass der Ausblick auf die Skyline sich zwar sehen lassen kann, dass aber never ever eine portable Behandlungsliege in dieses Zimmer passen wird. Aber nun kommt mir zugute, dass ich als Kind einen Gameboy hatte und viel Tetris gespielt habe, denn nach wenigen Minuten Möbelrücken ist ein ausreichend großes Plätzchen am Fenster frei.

Lanbun Thai Massage Frankfurt am Main

08/11/2017 keine Kommentare

Lanbun Thai Massage FrankfurtLiebe Frankfurter, macht euch bereit für eine echte Herzensempfehlung, denn obwohl ihr auf dem Titelbild nur ein Thai Massage Setup seht, soll es hier und heute um Manop Promsuri aka Lanbun gehen!

Als ich Theresa im Mainraum besuchte, sagte sie mir, ich müsse unbedingt die „Lebensenergielinien-Thaimassage-Therapie“ bei Lanbun probieren und sowas lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen.

Mit Posts über Thai Massagen ist das bisweilen ja ein bisschen mühsam. Ich erwähnte das ja auch schon das ein oder andere Mal. Meistens massieren thailändische Frauen, die schlecht bis gar kein Deutsch sprechen und ich kommuniziere im Vorfeld mit einem deutschen Mann, der dann aber vor Ort nicht präsent ist. Es gab bisher nur wenige Situationen hier in Deutschland, in denen sich nicht dieses „Menschenhandel-Gefühl“ eingestellt hat. (In Thailand habe ich das selten so empfunden wie hierzulande.) Auf jeden Fall spitzte ich umgehend die Öhrchen, als Theresa mir erzählte, dass hinter Lanbun ein Mann steht. Meine Neugier war geweckt und keine 4 Emails später stand der Termin.

Sowohl vom U-Bahnhof „Schweizer Platz“, als auch vom S-Bahnhof „Frankfurt Süd“ lauft ihr etwa 10 Minuten bis zur Oppenheimer Landstraße 87. Bei meiner Ankunft bin ich ein paar Minuten zu früh, daher treffe ich auf einen durch den Laden wuselnden Manop. Es ist nicht nur mein erster Termin des Tages, sondern augenscheinlich auch seiner. Maximale Punktzahl auf der Sympathieskala von Anfang an, denn ich werde herzlich begrüßt, schlüpfe aus meinen Stiefeln, werde gebeten, Platz zu nehmen und bekomme erstmal einen leckeren Zitronengras-Tee serviert. Als Manop mir den Tee bringt, schiebt er mir außerdem ein warmes Kissen unter die Füße. Wie aufmerksam ist das bitte? 

Sangolda – mobile Massage in Frankfurt am Main

25/10/2017 1 Kommentar

Sangolda Mobile Massage in Frankfurt am MainFreunde der Entspannung, heute möchte ich die erste Empfehlung für mobile Massagen in Frankfurt am Main aussprechen! Ich kannte den Urs bereits von diversen brancheninternen Fachveranstaltungen und weil der Urs ein äußerst angenehmer und smarter Character ist, war es selbstredend Ehrensache, dass wir bei meinem vorletzten Frankfurtbesuch ein gemeinsames Zeitfensterchen gesucht (und auch gefunden haben), damit ich ihn euch hier und heute „so richtig“ vorstellen kann.

Urs ist unter dem Namen Sangolda aber nicht nur als mobiler Masseur unterwegs, sondern bildet auch aus. Letzteres tut er im „Glashaus“. Da ich ja nicht in Frankfurt lebe und Urs mich folglich nicht zuhause massieren konnte, waren wir *eigentlich* in besagtem Glashaus verabredet. Ich hätte den heutigen Post auch liebend gerne mit einem flotten Spruch à la „Wer im Glashaus massiert wird, sollte nicht mit heissen Steinen werfen“ eröffnet, aber pünktlich zu meiner Ankunft fiel im Glashaus der Ofen aus, wir mussten improvisieren und weil ich nicht aller Tage in der Stadt bin, hat Urs mich dann einfach bei sich zuhause massiert.

Normalerweise ist das aber nicht möglich. Und darüber hinaus ist es vielleicht auch noch ganz wichtig, zu erwähnen, dass Urs nicht in Hotels massiert. Er hat zwar, genau wie ich, einen Background in den Spas der Hotellerie (sowohl als Behandler, als auch als Spa Manager, Trainer und Consultant) – ihr könnt ihn aber nicht als mobilen Masseur auf’s Hotelzimmer bestellen. Check check!

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/