Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (1) (26) (29) (18) (41) (41) (85) (12) (11) (61) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (7) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (7) (5) (3) (5) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (46) (7) (10) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (13) (2) (12) (4) (5) (6) (8) (6) (36) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (9) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (37) (8) (3) (10) (4) (28) (1) (4) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (22) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (5) (28) (16)

Scholl Velvet Smooth Pedi Wet & Dry

21/07/2017 2 Kommentare

Scholl Velvet Smooth Pedi Wet & DryErinnert ihr euch noch an meinen Post über den Scholl Velvet Smooth Express Pedi vor 3 Jahren? Er hielt etwa 26 Monate durch, bis er das Zeitliche segnete und weil ich ihn nicht missen mochte, kaufte ich ihn nur kurze Zeit später in Pink nach.

In dem Post von damals bemängelte ich ja den Batteriebetrieb und wünschte mir eine Version mit Netzteil. Meine Gebete wurden augenscheinlich erhört und die Umwelt jubelt: Sagt also „Hi“ zum Scholl Velvet Smooth Pedi Wet & Dry!

Es gibt nun also ein Home Spa Pedikürengerät, das ihr, genau wie einen Epilierer, einfach immer wieder aufladen könnt. Und da es sich auch in weiteren Punkten von seinem Vorgänger unterscheidet und mich auf ganzer Linie überzeugt hat, möchte ich ihm heute einen eigenen Post widmen.

Aufgeladen wird der neue Pedi an einer Dockingstation im Liegen, und zwar über 2 Kontakte. Die Station ist nur minimal größer als die von elektrischen Zahnbürsten. Ihr seht sie ja auf dem Bild, wenn ihr ganz runterscrollt! Wenn ihr das Gerät auflegt, blinkt das Lämpchen. Nach spätestens 3 Stunden sollte es aber damit aufhören, denn spätestens dann ist der Pedi komplett aufgeladen und startklar. Laut Hersteller, soll er nach jeder Anwendung wieder aufgeladen werden, daher habe ich das bisher auch immer so gehandhabt. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass er auch mehrere Runden durchhalten würde, denn in meinem Fall ist er nach gerade 15 Minuten bereits schon wieder aufgeladen. Vermutlich hängt es von den Füßen und der Dauer seines Einsatzes ab, daher würde ich euch empfehlen, euch im Zweifel immer an die Ansage des Herstellers zu halten.

DIY Sugaring Zuckerpaste selbermachen

08/03/2017 4 Kommentare

DIY SugaringDer Frühling lauert hinter der nächsten Ecke und ich weiss nicht, wie es euch geht, aber ich kann es kaum erwarten! Der weltbeste Zeitpunkt also, um euch ein DIY an die Hand zu geben, mit dem ihr Sugaring Zuckerpaste selbermachen könnt.

Aber seid gewarnt: Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr gleich beim ersten Anlauf die perfekte Konsistenz hinbekommt, geht gegen Null. Oder ich habe mich einfach ganz besonders blöd angestellt. So oder so: Es lohnt sich, dranzubleiben, denn wenn ihr den Dreh erstmal raus habt, ist das eine super Sache!

Alles, was ihr braucht, habt ihr höchstwahrscheinlich eh‘ schon zuhause. Will heissen: Zucker, Wasser und Zitronen. Darüberhinaus braucht ihr einen Topf, irgendein Gefäß, in das ihr die fertige Paste reintun könnt und falls der ganze Spaß beim ersten Mal ein bisschen zu flüssig werden sollte, kann es auch nicht schaden, ein paar Holzspatel zur Hand zu haben. Die bekommt ihr in der Apotheke für 10 Cent das Stück.

Im Idealfall habt ihr es am Ende mit einer zähen Paste zu tun, die ihr mit euren Händen benutzen könnt. Solltet ihr sie nicht lange genug kochen, ist sie aber nicht zäh, sondern ein bisschen zu flüssig. In diesem Fall braucht ihr sie nicht zu entsorgen, sondern könnt sie wie Wachs benutzen. Also mit Spatel auftragen und mit Stoffstreifen wieder runternehmen. Hierzu könntet ihr ein altes Shirt oder Küchentuch in Streifen schneiden. Vergesst dabei aber nie (dazu komme ich auch später nochmal), dass beim Sugaring im Gegensatz zum Waxing, die Paste immer entgegen der Haarwuchsrichtung aufgetragen und in Haarwuchsrichtung abgezogen wird.

DIY Gesichtspeeling mit Kaffee und Honig

09/05/2014 1 Kommentar

DIY Kaffee Honig Gesichtspeeling

Bisher hatten wir in der Home Spa-Kategorie ja nur Body Scrubs. Zeit für ein Gesichtspeeling! Und weil das Kaffee Scrub der am häufigsten geklickteste Post im Bereich Home Spa ist, gibt’s heute ein Quick Rezept für ein Gesichtspeeling mit Kaffee!

DIY Zucker Öl Peeling – das Basis Rezept

18/12/2012 keine Kommentare

DIY Zucker-Öl Peeling selber machen

Nachdem ich euch gestern ja bereits das Basis Rezept für ein Salz Öl Peeling vorgestellt habe, soll es heute um das Pendant mit Zucker gehen. Hier kommt also das Basis Rezept, mit dem ihr im Handumdrehen euer eigenes Zucker Öl Peeling selber machen könnt! 

DIY Salz Öl Peeling – das Basis Rezept

17/12/2012 keine Kommentare

DIY Salz Öl Peeling selber machen

Heute möchte ich euch ein Basis Rezept vorstellen, mit dem ihr im Handumdrehen euer eigenes Salz Öl Peeling selber machen könnt! Alles, was ihr dazu benötigt, ist Salz, ein Öl eurer Wahl und falls das fertige Peeling nach etwas duften soll, auch noch ein Aromaöl.

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/