(4) (1) (1) (1) (1) (2) (1) (4) (3) (8) (7) (2) (20) (1) (3) (2) (1) (2) (4) (2) (77) (1) (6) (3) (53) (10) (22) (13) (1) (10) (81) (38) (13) (5) (41) (1) (48) (6) (14) (9) (21) (4) (5) (24) (16) (4) (3) (9) (7) (7) (61) (3) (26) (13) (4) (9) (1) (1) (8) (2) (3) (19) (2) (33) (14) (1) (16) (1) (41) (7) (4) (5) (31) (5) (3) (12) (7) (14) (7) (16) (6) (9) (4) (3) (3) (5) (6) (9) (5) (27) (1) (52) (1) (4) (4) (4) (3) (7) (24) (81) (3) (3) (3) (21) (26) (2) (2) (6) (7) (3) (7) (5) (4) (3) (1) (4) (3) (2) (23) (5) (14) (3) (26) (3) (31) (5) (1) (10) (26) (9) (1) (15) (2) (97) (40) (1) (15) (1) (6) (8) (18) (3) (1) (6) (4) (6) (9) (3) (75) (30) (5) (17) (20) (14) (9)

befine Sports & Spa im Titanic Hotel Chausseestraße Berlin

18/01/2017 keine Kommentare

Befine Spa im Titanic BerlinLiebe Berliner, macht euch bereit für einen „2-in-1-Post“, denn pünktlich zum Einbruch der klirrenden Kälte habe ich mir die befine Spas von 2 Titanic Hotels mal etwas genauer angeschaut!

Die Titanic Kette hat ihre Wurzeln ja in der Türkei und weil Authentizität eine coole Sache ist, warten die Spas der Häuser auch mit ordentlichen Hamams auf. Check!

Der ursprüngliche Plan sah so aus, dass ich im befine Sports & Spa im Titanic Hotel Chausseestraße vorbeischaue und ein Hamam Treatment ausprobiere. Und obwohl ich eigentlich kein sonderlich verpeilter Mensch bin, habe ich die Betreffzeile des entsprechenden Email-Schriftverkehrs aus mir unerklärlichen Gründen komplett ignoriert und mich auf den Weg in’s befine Sports & Spa im Titanic Hotel Gendarmenmarkt gemacht.

Ich komme pünktlich um 12 Uhr an, nenne meinen Namen und teile der Rezeptionistin mit, dass ich um 15 Uhr eine Behandlung habe. Daraufhin händigt sie mir Bademantel, Handtücher und Pestemal aus und führt mich in die Umkleide. Ich schlüpfe in meinen Bikini, wickle mich in den Bademantel, schnappe mir die Handtücher und bekomme im Anschluss nochmal eine kleine Führung. Ich bin zwar schon irgendwie irritiert ob des fehlenden Pools (schließlich trage ich einen Bikini), stelle aber dennoch meinen Aufenthalt hier in keinster Weise in Frage.

Ich bin komplett alleine, was die Sache extrem entspannt gestaltet. Ich hole mir ein Wasser, lasse mich in einer von 5 Rückzugsnischen nieder und denke nochmal über den fehlenden Pool nach. Hiess es nicht, ich kann ruhig früher kommen, damit ich auch noch ein bisschen abhängen und schwimmen kann? Ich bin mir aber auch ziemlich sicher, auf dem Titanic Instagram-Account am Vorabend Bilder von dem Ort gesehen zu haben, an dem ich mich jetzt gerade befinde und da ich hier im befine Sports & Spa Gendarmenmarkt keinen Handy-Empfang habe, kann ich das jetzt gerade auch nicht wirklich gegenchecken. Also schlappe ich in die Kuppelhalle und lasse mich auf dem warmen Stein nieder. Erwähnte ich schon, dass ich komplett(!) alleine bin?

Beauty Lounge Medical Spa Bad Dürkheim

04/01/2017 keine Kommentare

Beauty Lounge Bad Dürkheim Bali SuiteAlle Leser(-innen) aus dem Südwesten dürfen heute mal kollektiv ausflippen, denn hier kommt die dritte Empfehlung für Rheinland Pfalz! Ich weiss, dass es unverhältnismäßig viele Leser(-innen) in Relation zu dem doch eher überschaubaren Content aus dieser Region gibt, aber ich gelobe Besserung!

Bad Dürkheim (auf pfälzisch „Därgem“) liegt am Rande des Pfälzer Waldes, und zwar an der deutschen Weinstraße, und ist etwa 20km von Mannheim entfernt. Wer hier aufmerksam mitliest, weiß ja, dass ich im Saarland geboren und aufgewachsen bin und weil ich an Heiligabend meine Eltern in Saarlouis besucht habe, habe ich mir kurzerhand meine Freundin aus Mannheim geschnappt und einen Zwischenstopp im Beauty Lounge Medical Spa Bad Dürkheim eingelegt.

Da die Anfrage, die mich per Email erreichte, mit die unterhaltsamste war, die mir je in die Inbox geflattert ist, mache ich mich gespannt auf den Weg nach Mannheim und werde dort von Marius am Bahnhof abgeholt. Marius bringt mich in das Kurpark-Hotel Bad Dürkheim, in dem sich das Beauty Lounge Medical Spa versteckt und dort wartet dann auch schon Jürgen, der Inhaber, auf mich. Das gesellige Meeting mit Rotwein und Käsewürfelchen zieht sich über Stunden und als meine Freundin etwas später am Abend zu uns stößt, bin ich ob des unterhaltsamen Smalltalks mit Jürgen bereits gespannt wie ein Flitzebogen, was uns am nächsten Tag erwartet.

Es gilt ganz konkret, ein Couple Package auszuprobieren, daher sinke ich an diesem Abend nicht alleine betrunken in die Kissen. Erkenntnis des Tages: Beim Weintrinken mit Pfälzern kann man nur verlieren. Mein Kopf bestätigt mir diese Erkenntnis, als am nächsten Morgen mein Wecker klingelt. Wir frühstücken, checken aus und begeben uns vorfreudig in die heiligen Hallen des Beauty Lounge Medical Spas. Hier nippen wir erstmal ein bisschen am Tee, während wir im Spa Menü blättern und versuchen, uns für ein Couple Package zu entscheiden.

Vinoble Day Spa & Manufakturbesuch

02/11/2016 2 Kommentare

Vinoble Spa ÖsterreichVor nicht mal 4 Wochen lernte ich beim SpaCamp Luise, die Gründerin von Vinoble Cosmetics, kennen. Als sie mich nach meiner Session ansprach und fragte, ob ich nicht Lust hätte, mir das Vinoble Day Spa mal aus der Nähe anzuschauen, musste ich nicht lange überlegen.

Mir war zu diesem Zeitpunkt lediglich klar, dass es sich bei Vinoble Cosmetics um eine Spa Brand handelt, die ihren Ursprung in der Vinotherapie hat. Will heissen: Hier dreht sich alles um die Weinrebe. Dennoch kam ich bisher noch bei keinem einzigen meiner Spa Checks mit Vinoble in Kontakt. Ein handfester Skandal. Fest entschlossen, an dieser Tatsache schnellstmöglich etwas zu ändern, machte ich mich dann bereits vergangene Woche auf den Weg nach Graz. Da Graz von Berlin aus nur einmal täglich mit einer doch eher kompakten Propellermaschine angeflogen wird, gestaltet sich mein Zeitfensterchen vor Ort dieses Mal eher übersichtlich.

Ich beehre Österreich also gerade mal 24 Stunden mit meinem Besuch und in dieser Zeit erwartet mich nicht nur ein kleiner Treatment Overload im Vinoble Day Spa, sondern auch noch ein ausführlicher Blick hinter die Kulissen in der Manufaktur. Wie aufregend!

Da die besagte Propellermaschine in Tegel ewig lang vollkommen sinnbefreit auf dem Rollfeld rumsteht, erreiche ich Graz mit einer Verspätung von gut 30 Minuten. Ich werde am Flughafen abgeholt und die Autofahrt vom Flughafen bis zum Vinoble Day Spa beträgt dann nochmal etwa 20 Minuten. Pünktlich auf die Minute stolpere ich über die Türschwelle. Puh.

Saint Charles Hideaway in der Saint Charles Cosmothecary Wien

01/08/2016 2 Kommentare

Saint Charles Hideway WienLiebe Leute, ich bin untröstlich, dass der heutige Post so lange in der Warte-schleife hing! Ich war ja im Mai in Wien und habe anschließend chronologisch veröffentlicht. Dann kamen noch 2 Wellnesshotels und die Geburtstagsparty dazwischen und schwupps schreiben wir den 1. August.

Das macht das Hideaway der Saint Charles Cosmothecary Wien aber nicht weniger umwerfend. So viel nur schon mal vorweg. Vielleicht sollte ich, bevor wir so richtig einsteigen, aber erstmal die unterschiedlichen Ableger des Saint Charles Imperiums aufdröseln.

Ganz am Anfang war da eine Apotheke mit starkem Faible für die Traditionelle Europäische Medizin. Seit 2006 hört diese Apotheke auf den Namen „Saint Charles“ und im gleichen Jahr erblickte auch die Cosmothecary, ein Naturkosmetik Premiumshop, das Licht der Welt. Die Cosmothecary befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite und in der Cosmothecary versteckt sich wiederum das Hideaway, über das ich im Folgenden berichten möchte. Das war aber noch nicht alles, denn es gibt darüberhinaus auch noch die Complementary, die Alimentary und das Refugium.

Ich splitte das an dieser Stelle so penibel auf, damit ihr nicht wie ich gegen die verschlossene Tür der Complementary rennt, in der Annahme, es handele sich dabei um die Eingangstür der Cosmothecary. Ehem. Aber ganz im Ernst: Ich kannte ja bereits das Small Hideway Spa & More in der Saint Charles Apotheke Berlin, aber wie groß und verzweigt die Wurzeln des Unternehmens sind, war mir nicht wirklich klar, als ich vom U-Bahnhof „Kettenbrückengasse“ ohne Google Maps (weil „Ausland“) die Gumpendorfer Straße entlangirre.

Stressdeponie Wien

15/06/2016 5 Kommentare

Stressdeponie WienLiebe Leute, der heutige Post bereitet mir ganz besonderes Bauchkribbeln, denn wann immer ich bisher mit Kollegen oder Kolleginnen rumgesponnen habe und beschrieben habe, welches Konzept mein eigenes Spa hätte, dann hab‘ ich jedes Mal (ohne es zu wissen) die Stressdeponie in Wien beschrieben. Wie crazy ist das bitte? Okay, das Farbkonzept wäre höchstwahrscheinlich leicht abweichend, aber alles andere würde ich ganz genauso machen, insofern könnt ihr vielleicht bereits erahnen, dass sich hier gleich eine Lobeshymne über euch ergießen wird.

Bei meiner Ankunft in der Siebensterngasse 4 (die sich nur wenige Fußminuten Gehweg vom U-Bahnhof Volkstheater befindet) ist die Tür verschlossen und ein kleines, niedliches Zettelchen an der Tür erklärt mir, dass gerade alle Behandler mit Entstressen beschäftigt sind. Nur wenige Minuten später öffnet mir eine der Behandlerinnen dann aber lächelnd die Tür und ich betrete den Raum, den ihr oben links auf dem Foto seht.

Ich fühle mich augenblicklich pudelwohl und das liegt irgendwie nicht nur an der herzlichen Begrüßung. Da ich unmittelbar zuvor bereits eine (schon eher umfangreiche) Behandlung hatte und das Zeitfensterchen zwischen beiden Terminen eher knackig kalkuliert war, nehme ich nun mit maximal öligen Haaren auf dem Sofa Platz und nippe am Wasser. Ich vermute, es ist die wohnliche Einrichtung, die dafür sorgt, dass es sich in der Stressdeponie sofort so heimelig anfühlt.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/