Tags

(9) (1) (1) (1) (1) (6) (9) (9) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (92) (6) (3) (3) (5) (55) (31) (25) (14) (13) (93) (41) (41) (64) (7) (14) (9) (34) (4) (5) (24) (17) (4) (3) (10) (8) (69) (4) (26) (3) (12) (5) (10) (6) (2) (9) (6) (3) (3) (4) (20) (3) (35) (16) (16) (3) (48) (7) (3) (5) (35) (6) (6) (12) (7) (15) (6) (15) (3) (7) (7) (5) (1) (5) (6) (8) (5) (30) (1) (1) (4) (5) (4) (3) (7) (15) (92) (3) (3) (9) (3) (4) (20) (31) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (7) (7) (6) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (23) (6) (6) (16) (2) (3) (28) (37) (8) (2) (10) (26) (1) (3) (2) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (5) (4) (6) (6) (81) (35) (5) (17) (15) (14) (9) (4)

The Spa im Steigenberger Frankfurter Hof in Frankfurt am Main

31/07/2017 keine Kommentare

The Spa Steigenberger Frankfurter Hof FrankfurtFreunde der Entspannung, bei meiner zweiten Frankfurt Empfehlung dürfen insbesondere die 6.000 männlichen Leser die hier aktuell monatlich am Start sind, mal die Öhrchen spitzen, denn ich war im THE SPA Frankfurter Hof!

THE SPA wartet mit der wohl höchsten männlichen Gästequote auf, die mir bisher untergekommen ist und aus eben diesem Grund hat Benjamin Jansen, der Spa Manager, auf dem diesjährigen Spa Life Kongress auch über genau diese Thematik referiert. (Ihr könnt euch das hier ab Minute 13:30 anschauen.)

Falls euch Benjamin darüber hinaus bereits bekannt vorkommt, könnte das daran liegen, dass er Anfang des Monats auch Teil des Physio Specials war. Ein männlicher Physiotherapeut als Spa Manager, der ein Spa leitet, das sich auf Männer spezialisiert hat? Gleich eine doppelte Seltenheit in der Branche, daher bin ich gespannt wie ein Flitzebogen, als ich mich, der äußerst zentralen Lage sei Dank, zu Fuß auf den Weg Richtung Steigenberger Frankfurter Hof mache. Wer mit der U-Bahn ankommt, sollte am Willi-Brandt-Platz aussteigen und steht dann auch schon ziemlich genau vor dem Hotel.

Ich musste jetzt länger überlegen, ob es schon mal eine Situation in meinem Leben gab, in der ich lieber ein Mann gewesen wäre und bis auf eine sehr unschöne Toilettensituation in Ägypten vor ungefähr 20 Jahren war ich eigentlich immer ganz zufrieden mit meinem Geschlecht. Heute aber, liebe Leute, das lasst euch gesagt sein – heute wäre ich in der Tat sehr gerne mal für ein paar Stunden ein Kerl. Da aber selbstredend auch Frauen zu den Gästen im THE SPA zählen, bin ich hier und heute auch nicht wirklich fehl am Platz.

Sokai Spa & Medical Lounge Frankfurt am Main

26/07/2017 keine Kommentare

Sokai Spa Frankfurt am MainLiebe Frankfurter, seid ihr bereit? Von eurem Gequengel der letzten 1-2 Jahre können sich alle, die sich NRW-Tipps wünschen, echt mal eine Scheibe abschneiden. So viel Hartnäckigkeit gehört belohnt, keine Frage. Deshalb habe ich mich in der vergangenen Woche erstmalig in Frankfurt entspannt und möchte hier und heute meine erste Empfehlung aus dem Ärmel schütteln!

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bisher in Frankfurt immer nur gestartet, gelandet oder von einem ICE in den anderen umgestiegen bin, daher staune ich nicht schlecht, als Google Maps mir nach meiner Ankunft am Hauptbahnhof sagt, dass mein erstes Ziel fußläufig erreichbar ist.

Ihr kennt ja meine Haltung zu oberflächlichem Rumgeglitsche in Spas und dementsprechend könnt ihr euch vielleicht vorstellen, wie die Herzchen in meinen Augen geblinkt haben, als ich bei meiner Recherche auf der Website des Sokai Spa & Medical Lounge gelandet bin. Denn lasst euch gesagt sein: Wenn irgendwo „Osteopathie“ oder „Physiotherapie“ draufsteht, sind meistens keine oberflächlichen Einölungen drin. Entsprechend zappelig-vorfreudig lasse ich mich von Google Maps zum Grandhotel Hessischer Hof lotsen, denn hier versteckt sich das Sokai Spa. Vom Hauptbahnhof aus sind das gerade mal 10 Minuten Fußweg. Ich betrete die Hotel Lobby, sause mit dem Aufzug nach oben, werde freundlich begrüßt und erfreue mich spontan an sehr(!) viel Tageslicht.

Sokai bietet In-Room Treatments in verschiedenen Hotels an. Eine Auflistung aller Häuser findet ihr, wenn ihr hier ganz runterscrollt bis Seite 14. Wenn Sokai aber nicht zu euch kommen soll, sondern ihr zu Sokai kommen wollt, dann führt euch euer Weg in die Räumlichkeiten des Grandhotel Hessischer Hof, um die es hier und heute gehen soll.

6 Monate Bikini Waxing – mein Fazit

17/07/2017 keine Kommentare

6 Monate Bikini Waxing - Mein FazitKinder, wie die Zeit vergeht! Erinnert ihr euch noch an den Post über mein erstes Bikini Waxing bei Tigerlily in Berlin? Einer der meistgelesenen Posts, die ich in diesem Jahr bisher veröffentlicht habe. Aus diesem Grund gab es dann ja auch noch einen Folgepost über meinen 2. Termin, in dem ihr unten abstimmen konntet, ob ihr euch ein Langzeitexperiment wünscht.

Da das Ergebnis von 93% (dafür) zu 7% (dagegen) sehr eindeutig ausfiel, kommt hier heute mein Fazit. Ich hab‘ leider nicht mitgezählt, aber ich dürfte zwischenzeitlich so ungefähr 6-7 Mal den Weg nach Charlottenburg angetreten haben. Da mir Laurène mittlerweile voll an’s Herz gewachsen ist, freue ich mich sogar auf jeden einzelnen Termin und es stört mich kein bisschen, nur zum Bikini Waxing einmal quer durch die Stadt zu gurken.

Aber kommen wir zu den Fakten! Zwischen den ersten beiden Terminen lagen 3 Wochen. Damals schrieb ich, dass sich die Waxing Frequenz langfristig bei den meisten Frauen auf 4-6 Wochen einpendelt. Bei mir hat sie sich auf 4 Wochen eingependelt. Grund hierfür ist nicht etwa ein besonders starker Haarwuchs, sondern eher, dass ich mich ab einer gewissen Haarlänge irgendwie nicht mehr so wohlgefühlt habe. Eine Sache, die wohl jede Frau für sich selbst entscheiden muss.

Sind es mittlerweile weniger Haare? Definitiv. Ich hab‘ jetzt zwar keine Vorher/Nachher Bilder gemacht, würde aber mal behaupten, dass der Haarwuchs sich um etwa 50% ausgedünnt hat.

Ayurveda in der Society of Friends Berlin

12/07/2017 keine Kommentare

Ayurveda and the CityVor einigen Monaten erreichte mich eine Email von Anastasia, in der sie mich fragte, ob ich ihr für ein einstündiges Interview zum Thema „Ayurveda“ für ihre Doktorarbeit zur Verfügung stehen könnte.

Wie vermutlich alle anderen Blogger, bekomme auch ich sehr viele solcher Anfragen und ich bemühe mich in den meisten Fällen, dem irgendwie gerecht zu werden. Bei Anastasia hatte ich gleich ein gutes Gefühl, war aber zu besagtem Zeitpunkt so viel unterwegs, dass wir uns erst vergangenen Monat auf eine Rhabarbersaftschorle trafen und ich ihr Rede und Antwort stand.

Letztenendes redeten wir 3 Stunden. Keine Ahnung, wo das Interview aufhörte und wo privater Smalltalk anfing – auf jeden Fall ging es auch um meine Panchakarmas und Indien und Anastasia erzählte mir, dass sie selbst auch ayurvedische Massagen in der Society of Friends gibt. Und dass ich gerne auch mal auf eine Abhyanga rumkommen könnte. Wie der Zufall es wollte, platzte vor 2 Wochen dann spontan ein größerer Spa Check und schwupps war ich auch schon auf dem Weg in die Dernburgstraße 47. Nicht unbedingt eine klassische Location für einen Post dieser Kategorie, denn die Society of Friends befindet sich in einem „ganz normalen“ Wohnhaus.

Die Frau hinter der Society of Friends heisst Manuela Heider de Jahnsen und ist im Bereich Yoga Therapie, Ayurveda (im medizinischen Sinn) und TCM unterwegs. Da Manuela allerdings schon jetzt busy as fuck ist, dürft ihr sie auf keinen Fall buchen, okay? Heute soll es hier schwerpunktmäßig um Anastasia gehen, denn Anastasia ist die Frau für „Ayurvedische Spa Treatments“ in der Society of Friends. Wie ihr euch (aufgrund der Doktorarbeit) aber sicherlich vorstellen könnt, haben wir es hier keineswegs mit einer Behandlerin zu tun, die ohne Sinn und Verstand Öl verteilt. Ich wickle gerade den Mittelfinger meiner rechten Hand um den daneben liegenden Zeigefinger. Und genau so ist Anastasia mit Ayurveda. Grund genug, sie heute zu besuchen. 

Organic Beauty Store Saarbrücken

19/06/2017 2 Kommentare

Organic Beauty Store Naturkosmetik SaarbrückenFreunde der Entspannung, macht euch bereit für eine Premiere! Ich habe vergangenen Monat nämlich Sara Ulrich in ihrem Organic Beauty Store in Saarbrücken besucht und möchte heute die erste Saarland Empfehlung aus dem Ärmel schütteln (der Ausstellungs-Tipp von vergangenen Sommer zählt nicht).

Da ich selbst im Saarland geboren und auch aufgewachsen bin, hat der Blog dort entsprechend viele Leser. Ich war all‘ die Jahre zwar immer wieder bemüht, euch Saarländern hier ein paar fancy Adressen an die Hand zu geben, habe aber leider nie wirklich blog-kompatible Locations aufgespürt. (Ihr dürft an dieser Stelle allerdings schon mal prophylaktisch ausflippen, weil ich Ende Juli auch noch ein Hotel im Saarland begutachten werde und dadurch wird sich höchstwahrscheinlich auch noch eine zweite Empfehlung mit Pool und Saunen zu Sara und dem Organic Beauty Store gesellen!

Als ich im April bei Nicole im Frauenzimmer auf ein Quick Peach Treat vorbeigeschaut habe, erwähnte sie ganz beiläufig, dass ihre Facials es jetzt auch nach Saarbrücken geschafft haben. Und ich so: „Whaaat?“ Ich trat noch am selben Tag mit Sara in Kontakt und wir machten ein verbindliches Date aus. Und liebe Leute, ich kann es noch immer nicht fassen – der erste Saarland Tipp!!!

Ihr findet den Organic Beauty Store in der Fröschengasse 24, also mittendrin und easy erreichbar. Ich nähere mich ihm zu Fuß und obwohl es nur noch alle paar Jahre mal vorkommt, dass ich zu Fuß durch Saarbrücken laufe, fühlt es sich doch jedes Mal so an, als hätte sich hier seit meiner Migration nach Berlin nicht wirklich was verändert. Beim Versuch zu snappen werde ich  von Passanten angestarrt, fühle mich latent beschämt und lasse mein Handy unauffällig in meinen Jutebeutel gleiten.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/