(4) (1) (1) (1) (1) (2) (1) (4) (3) (8) (7) (2) (20) (1) (3) (2) (1) (2) (4) (2) (77) (1) (6) (3) (53) (10) (22) (13) (1) (10) (81) (38) (13) (5) (41) (1) (48) (6) (14) (9) (21) (4) (5) (24) (16) (4) (3) (9) (7) (7) (61) (3) (26) (13) (4) (9) (1) (1) (8) (2) (3) (19) (2) (33) (14) (1) (16) (1) (41) (7) (4) (5) (31) (5) (3) (12) (7) (14) (7) (16) (6) (9) (4) (3) (3) (5) (6) (9) (5) (27) (1) (52) (1) (4) (4) (4) (3) (7) (24) (81) (3) (3) (3) (21) (26) (2) (2) (6) (7) (3) (7) (5) (4) (3) (1) (4) (3) (2) (23) (5) (14) (3) (26) (3) (31) (5) (1) (10) (26) (9) (1) (15) (2) (97) (40) (1) (15) (1) (6) (8) (18) (3) (1) (6) (4) (6) (9) (3) (75) (30) (5) (17) (20) (14) (9)

Laya Ayurveda Berlin

28/12/2016 keine Kommentare

Laya Ayurveda Massage BerlinBerliner Homies, aufgepasst! Dieser Tage gerät die Überzeugung eines jeden Sommers, in dem Berlin die schönste Stadt der Welt war, ja gerne mal in’s Wanken. Zu kurz die Tage, zu grau der Himmel und zu trüb die Mienen. I feel you!

(Nicht umsonst habe ich alles daran gesetzt, nach Thailand zu entschwinden.)

Heute gilt es aber, gleich zwei gute Nachrichten zu verkünden, denn zum einen haben wir den Tiefpunkt für diesen Winter überschritten und die Tage werden wieder länger und zum anderen habe ich das perfekte Berliner Wintertreatment ausprobiert und möchte euch heute von Natalie aka Laya Ayurveda berichten!

Laya Ayurveda ist sehr verkehrsgünstig in Kreuzberg gelegen, und zwar nur wenige Fußminuten vom U-Bahnhof Gneisenaustraße entfernt. Und da die Adresse sich auf der Website ziemlich gut versteckt: Solmsstraße 40!

Als mich Natalies Email erreichte, war ich noch in Thailand und als ich sie las, hing ich, zurück in Berlin, übelst gejetlagt über der Sofalehne. Eine ayurvedische Massage? Yes please! Nach dem Thai Massage Overload der vergangenen Wochen musste ich nicht lange überlegen und wir verabredeten uns umgehend zu einem Offline Date.

Der Tag, an dem ich mich dann auf den Weg nach Kreuzberg mache, könnte sich nicht perfekter für eine Kombination aus Pinda Sveda und Marma Massage eignen, denn der Himmel ist grau und die Kugel des Fernsehturms verschwindet im Nebel. Außerdem sind beide Treatments in all‘ den Jahren noch kein einziges Mal auf dem Blog aufgetaucht. Wie ist das bloß möglich!?

Update: Ayurveda Chai Body Treatments im Just Pure Spa München

17/10/2016 keine Kommentare

Just Pure Spa München AyurvedaEs ist jetzt mittlerweile auch schon wieder unfassbare 1,5 Monate her, dass ich in München war und mal wieder bei Just Pure reingestolpert bin. Dass die Veröffentlichung erst jetzt um die Ecke kommt, macht sich allerdings ganz gut, denn damals war noch Sommer und das Treatment, das ich ausprobiert habe, und von dem ich euch heute berichten möchte, könnte nicht besser in den Herbst passen!

Der ausführliche Post über das Just Pure Spa ging als einer der ersten München Posts Anfang 2015 online. Dieses Mal wollte ich eigentlich nur fix eine Außenaufnahme für die Shopping Subpage machen und bin dabei Gaby, der Gründerin und Inhaberin herself, in die Arme gelaufen. Sie fackelte nicht lange und machte mich für den Folgetag behandlungstechnisch dingfest.

Ob ich nicht Lust hätte, eines der krachneuen Ayurveda Chai Body Treatments auszuprobieren? Aber hallo! Die Ayurveda Chai Box, die ich euch im vergangenen Jahr ja bereits vorgestellt hatte, wurde kürzlich nämlich um ein Ayurveda Chai Hair & Bodywash, eine Ayurveda Chai Body und Bademilch und ein Ayurveda Chai Körper- und Massageöl erweitert. Und wer auf würzigen Chai Duft steht, darf nun ausflippen, denn seit September könnt ihr im Just Pure Spa insgesamt vier Ayurveda Chai Bodytreatments buchen!

Da es sich bei meinem Termin um eine eher spontane Angelegenheit handelt und die einzelnen Treatments bis zu 3 Stunden dauern, bin ich „nur“ in den Genuss eines 90-minütigen Auszugs gekommen, aber eins nach dem anderen. Denn als ich mit 5 Minuten Verspätung um die Ecke flitze (zu viele Termine) und über die Schwelle hechte, werde ich von Gaby und Caro, meiner heutigen Behandlerin, bereits erwartet.

Gut Klostermühle Brune Balance med & SPA

28/09/2016 keine Kommentare

Gut Klostermuehle Natur Resort Medical Spa BrandenburgFreunde der medizinischen Entspannung, heute gilt es, hier besonders aufmerksam die Öhrchen zu spitzen, denn ich habe dem Gut Klostermühle Brune Balance med & SPA einen Besuch abgestattet.

Ehrlich gesagt bin ich mir gar nicht so sicher, ob ich Gut Klostermühle von selbst in Erwägung gezogen hätte und in die Regionalbahn nach Briesen gestiegen wäre, denn so rein von der Außendarstellung her wäre ich mir unsicher gewesen, ob der ganze Spaß am Ende auch wirklich zielgruppenkompatibel ist.

An dieser Stelle kommen aber glücklicherweise die Wellness Fritzen mit in’s Spiel, denn bisher ging es noch nie schief, wenn die Wellness Fritzen mich in’s Berliner Umland geschickt haben. Wenn die Wellness Fritzen also sagen: „Doch, doch. Das passt schon“, dann kann ich mich darauf mittlerweile verlassen.

Medical Wellness also, denn das BRUNE BALANCE med & SPA wartet neben den klassischen Wellness-Anwendungen mit einem umfangreichen Angebot an Ayurveda, Altersprävention und Stoffwechselmessungen auf. Als ich im Vorfeld meinen Day Spa-Ablauf einsehen konnte, bekam ich mal wieder Besuch von diesem „Wenn das mal gutgeht-Gefühl“, denn der ganze Tag sollte sich um Ayurveda drehen.

Wie ihr ja vielleicht wisst, habe ich bereits ein Panchakarma (also eine Ayurveda Kur) in Sri Lanka und ein Panchakarma in Indien überlebt und das, was hierzulande an „Ayurveda“ in Spas angeboten wird, hat mit richtigem Ayurveda in der Regel ja nicht so wirklich viel zu tun. Aber wenn die Wellness Fritzen sagen, das wird schon passen, dann gilt es, sich locker zu machen.

East Mandarin Body & Soul Hamburg

19/08/2015 2 Kommentare

Mandarin Body & Soul Spa East HamburgEigentlich dachte ich ja, dass ich in Hamburg, was Hotels angeht, mittlerweile einen ganz okayen Überblick habe. Umso weniger ist mir nach meinem Besuch im East Mandarin Body & Soul vor 2 Wochen klar, wie es wohl passieren konnte, dass ich dieses Hotel so lange nicht auf dem Schirm hatte.

Genau wie das Spa im The George und das im Gastwerk hat auch das Spa im East keinen Pool. Anstelle dessen wartet es mit Tageslicht und einer sonnigen Dachterasse auf. Could be worse.

Das East liegt mitten in St. Pauli und wenn ihr an der gleichnamigen U-Bahnstation aussteigt, sind es keine 5 Minuten Fußweg und schon steht ihr davor. Fast pünktlich, aber dafür frisch manikürt, stolpere ich in die Lobby und bekomme gleich eine kleine Hotelführung. Es ist mehr so eine riesige Gastro-Spielwiese mit Zimmern als ein Hotel mit Gastro. Solltet ihr also einen Half Day Spa als externer Gast im Spa des Hotels planen, könntet ihr im Anschluss gleich dableiben zum Essen und Trinken.

Ich selbst bin allerdings wieder mit Spa Tunnelblick unterwegs und schlüpfe nur kurz nach meiner Ankunft bereits in den Bademantel. Das Mandarin Body & Soul ist klein, aber fein. Es gibt 3 Treatmenträume, allesamt mit Tageslicht. Und dann geht’s auch schon los. Mich erwartet ein Ayurveda Package, das ihr so seit Juli und bis einschliesslich September buchen könnt. Es heisst „Ayurveda Sommer Spezial mit Anke Fricke“ und beinhaltet 90 Minuten Ayurveda. Bei diesem Package wird erstmal euer Dosha ermittelt und im Anschluss wird die Massage individuell auf dieses Ergebnis abgestimmt. Der ganze Spaß dauert in Summe 90 Minuten und dieser Ansatz ist für ein Hotel Spa außergewöhnlich ganzheitlich.

Thai-Bali Spa im Grand Hotel Binz Rügen

20/05/2015 2 Kommentare

Bali und Thai Spa Grand Hotel BinzVor 3 Wochen war ich auf Rügen, um einen Vortrag auf der Chefkonferenz der Wellness-Hotels & Resorts zu halten. Besagte Konferenz fand im Grand Hotel Binz statt und zu meiner großen Freude hatte ich ein ausreichend großes Zeitfensterchen, um mir auch das Spa mal etwas genauer anzuschauen.

Wenn ich in ein Hotel einchecke, das direkt am Strand liegt, werfe ich immer zuerst mal mein Zeug in’s Zimmer und laufe umgehend zum Meer. Ich kann nicht anders. So auch hier und obwohl das Wetter nicht der Oberknaller ist, bin ich augenblicklich ziemlich happy.

Aber ich habe heute nicht wirklich viel Zeit für Strand und Möwen. Nach nur 15 Minuten laufe ich zurück zum Hotel, um in Bikini und Bademantel zu schlüpfen, denn nur kurz nach meiner Ankunft steht bereits eine Abhyanga auf dem Programm. Ich war schon im Vorfeld ein bisschen verwirrt über die Tatsache, dass es im Grand Hotel Binz ein „Thai-Bali Spa“ gibt. Das hätte ich jetzt nicht unbedingt nach Rügen sortiert. Aber hey. Ich erwarte also Thai Massagen, Balinesische Massagen und einen Buddha Overload.

Als ich nur wenige Minuten später in meinen Frotteeschlappen durch den bunten Eingang schlurfe, den ihr unten auf dem ersten Foto seht, begrüßen mich aber erstmal nur Buddhas. Ich werde gebeten, Platz zu nehmen. Ich kenne sowohl Thailand, als auch Bali und man kann schon sagen, dass das Intérieur irgendwie authentisch ist. Dann schnappe ich mir aber das Spa Menü und staune ob der ayurvedischen Treatmentauswahl. Mit Dr. Shetty ist sogar ein Ayurvedaarzt vor Ort. Wer hätte wohl einen Ayurvedaarzt in einem Thai-Bali Spa vermutet? Check: Hier wird wild gemixt. Und obwohl mich sowas normalerweise eher wahnsinnig macht, mutet es hier irgendwie sympathisch an.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/