(5) (1) (1) (1) (1) (2) (1) (6) (3) (8) (7) (1) (2) (22) (1) (3) (2) (1) (2) (4) (2) (81) (1) (6) (3) (52) (11) (22) (13) (1) (10) (84) (39) (12) (4) (41) (49) (7) (14) (9) (22) (4) (5) (24) (16) (4) (3) (9) (7) (7) (60) (3) (26) (3) (12) (4) (9) (1) (4) (1) (8) (2) (4) (18) (2) (35) (15) (1) (16) (1) (41) (7) (3) (5) (32) (5) (4) (12) (7) (15) (7) (15) (6) (8) (4) (1) (5) (6) (8) (5) (28) (1) (1) (4) (4) (4) (3) (7) (25) (84) (3) (3) (9) (3) (21) (26) (2) (2) (4) (7) (3) (6) (5) (4) (3) (3) (1) (4) (3) (2) (23) (5) (14) (3) (26) (31) (5) (1) (10) (26) (2) (40) (1) (15) (1) (5) (8) (18) (3) (4) (3) (6) (3) (75) (30) (5) (17) (20) (14) (9)

Hyperpigmentierungen abdecken mit Naturkosmetik? Sagt „Hi“ zu Angel Minerals!

28/10/2016 8 Kommentare

Angel Minerals Mineral MakeupDer heutige Post ist mal wieder ein schönes Beispiel dafür, dass wohl nichts im Leben ohne Grund passiert. Kürzlich kam ich von meinem Osteo-Termin und lief auf dem Heimweg am Tiaré in der Stargarder Straße vorbei. Das ist ein ziemlich feiner und gut sortierter Naturkosmetik-Laden hier im Prenzlauer Berg.

Da mein dermalogica Skinperfect Primer fast leer war, dachte ich mir so: „Och, geh‘ ich einfach mal rein und schau‘, ob es was Neues gibt zum Abdecken von Hyperpigmentierungen. Wäre ja ganz cool, mal was naturkosmetisches auf dem Blog zu bringen.“

Also bin ich rein und fragte, ob es irgendwas naturkosmetisches gibt, womit sich Hyperpigmentierungen einigermaßen zufriedenstellend abdecken lassen. Und dann so: „Sie kommen genau richtig:“ Ich: „Hö?“ – „Wir haben gestern Angel Minerals reinbekommen und die Gründerin ist heute Nachmittag persönlich vor Ort. Würden Sie wiederkommen, damit sie uns an Ihrem Beispiel zeigen kann, wie gut das deckt?“ Ich so: „Öhhm, oookay!?“ Und schwupps hatte ich ein Date um 16 Uhr.

Schon auf dem Heimweg war ich unsicher. Ich als Makeup-Model? Ohgottohgott. In was war ich da bloß wieder reingeraten? Aber versprochen ist versprochen. Also war ich pünktlich um 16 Uhr erneut zur Stelle und lernte dann auch Karin, die Gründerin, persönlich kennen. Kurzer, äußerst sympathischer Smalltalk und dann ging’s auch gleich los. Das Ergebnis seht ihr hier. Ihr wisst ja, dass ich alles andere als ein Makeup Pro bin, aber mir war ziemlich schnell klar, dass ich euch dennoch unbedingt über diese großartige Abdeckmöglichkeit informieren muss, die sich nämlich kein bisschen nach Makeup anfühlt und zu allem Überfluss auch noch vegan um die Ecke kommt!

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/