Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

Du möchtest mitmachen? Here we go!

Mach' mit beim Selflove Sunday

Du möchtest beim Selflove Sunday mitmachen und der Welt da draußen zeigen, wie facettenreich Schönheit ist? Das freut mich riesig!!

So geht’s:

1) Schnapp‘ Dir einen Bikini, einen Badeanzug oder eine Badehose und druck‘ Dir das Selflove Sunday PDF aus.

2) Nimm‘ ein Bild im Hochkant-Format von Dir in Badesachen zusammen mit dem ausgedruckten PDF auf. 

3) Bitte bearbeite es nicht. Das würde den Sinn des Selflove Sunday vollkommen ad absurdum führen.

4) Sofern Du ein Baby oder Kinder mit auf’s Foto nehmen möchtest, achte bitte darauf, dass die Gesichter nicht zu erkennen sind. 

5) Fühl‘ Dich frei, von eigenen Bodyshaming-Erfahrungen zu berichten. Das hilft anderen Leserinnen und Lesern sehr.

6) Nenne mindestens 3 Dinge, die Du an Dir schön findest.

7) Schick‘ Dein Bild und Deine Geschichte an mail@ilovespa.de

Bitte schick‘ mir kein Bild, an dem Du selbst nicht die Rechte besitzt. Indem Du mir das Bild zusendest, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass ich es auf dem Blog einbinde und dass es über die Social Media Kanäle geteilt wird.

Edit Oktober 2017:

Ich möchte noch hinzufügen, dass Dein Foto bitte keinerlei sexuelle Konnotation hervorrufen sollte. Aus diesem Grund eignen sich Badesachen auch besser als Unterwäsche. 

Und da nun schon mehrfach Bedenken in Bezug auf Job und Arbeitgeber geäußert wurden: Dein Beitrag wird nicht in der Google Suche nach Deinem Namen auftauchen, da ich nur Deinen Vornamen veröffentliche.

Ich danke Dir von Herzen, dass Du mir dabei hilfst, das Bild von Frauen (und auch Männern) in unserer Gesellschaft so zu portraitieren, wie es wirklich ist.

Jenny

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/