Tags

(15) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (11) (9) (13) (2) (1) (2) (25) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (6) (4) (3) (6) (53) (57) (28) (18) (13) (99) (41) (41) (78) (8) (11) (45) (4) (24) (18) (4) (4) (8) (70) (4) (26) (4) (10) (5) (10) (6) (10) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (36) (17) (3) (50) (5) (17) (44) (6) (10) (14) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (7) (7) (5) (6) (8) (6) (34) (1) (2) (4) (1) (8) (7) (19) (9) (6) (4) (20) (16) (2) (3) (3) (7) (3) (5) (7) (7) (7) (8) (3) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (30) (1) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (1) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (78) (1) (16) (37) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (24) (15)

Kategorie: spirituality

Spiritual Shopping bei Etsy – Runde 4

17/01/2018 keine Kommentare

Spiritual Shopping bei Etsy

Es gibt diese Posts, die nicht nur richtig gut bei euch ankommen, sondern mir im Vorfeld auch riesig Freude machen und aus denen dann ganz von alleine eine Serie wird. Hier kommen also 10 weitere Etsy Shops, die die Spirit Junkies unter euch hart feiern dürften!

1. filthychic

Filthy Chic ist eine junge Frau aus Chicago, die schwerpunktmäßig feministische Prints, Sticker und Buttons anbietet. Ihr grandioser Exhale The Bullshit Print funktioniert aber auch ohne feministische Konnotation.

The Universe Has Your Back Orakelkarten

05/01/2018 4 Kommentare

The Universe Has Your BackNach der Ankündigung meines Yogavorhabens für 2018 und der Lomi-Empfehlung vor 2 Tagen, möchte ich die erste Woche des neuen Jahres mit der Vorstellung des Orakelkarten Sets The Universe Has Your Back beschließen.

Erst vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich ja eine Buchempfehlung für die Rauhnächte mit euch geteilt und entsprechend dieser magischen Zeitspanne, die dieser Tage ja zu Ende geht, habe ich auch in den vergangenen Rauhnächten wieder täglich mit Orakelkarten gearbeitet. Ich entscheide immer ganz intuitiv, welche Karten ich benutzen möchte und dieses Mal kam 2 mal das Vessel Oracle Deck zum Einsatz, aber an allen anderen Tagen haben mich die Karten, um die es hier heute gehen soll, viel stärker in ihren Bann gezogen.

Das aus 52 Karten bestehende Deck kommt aus dem Hause Gabby Bernstein. Zumindest die Affirmationen auf den einzelnen Karten. Und hier spielt das Universum, wie man es ja von Gabby Bernstein auch kennt (und wie der Name des Decks bereits vermuten lässt), eine nicht unwesentliche Rolle. Vielleicht ist auch genau das der Grund, weshalb ich vorrangig genau diese Karten benutzt habe, denn ich bin fest entschlossen, 2018 dem großen Ganzen mehr Vertrauen zu schenken und weniger Zeit in der Angst zu verbringen.

Und da die spirituellen Themen bei euch bisher ausnahmslos immer sehr gut ankamen, ich mich aus Angst, in irgendwelchen Eso-Schubladen zu landen, diesbezüglich aber immer zurückgehalten habe, wird das sich zukünftig auch auf den Content auswirken. Aber bevor ihr jetzt zusammenzuckt: Es wird dabei weder um „Persönlichkeitsentwicklung“ gehen, noch werde ich verkünden, dass ich hochsensibel bin oder nun auch Coachings anbiete. (Nervt das eigentlich noch irgendwen so stark wie mich?) Ich werde in Bezug auf die Spiri-Kategorie lediglich die Handbremse lösen und sie dadurch häufiger, aber im gewohnten Style, bespielen.

Buchtipp: Vom Zauber der Rauhnächte

22/12/2017 8 Kommentare

Vom Zauber der RauhnächteIch hab‘ diese Woche mal ganz spontan meinen Redaktionsplan über den Haufen geworfen, denn ich hatte so das Gefühl, dass gerade niemand mehr den Nerv auf einen Spa Check hat.

Gleich vorweg: Der heutige Post wird spirituell. Wer bei solchen Themen gerne mal die Äuglein rollt, möge nun lieber wegklicken.

Ich empfinde die Energie seit meiner Rückkehr aus Malaysia als sehr dicht und anstrengend. Desweiteren frage ich mich auch nach 3 Wochen noch, ob ich wohl auf meinem Jetlag hängengeblieben bin, höre aber immer wieder auch von anderen, dass es ihnen gerade ähnlich geht und das nehme ich jetzt einfach mal zum Anlass, heute eines meiner liebsten Bücher mit euch zu teilen, das ich Jahr für Jahr zu Weihnachten aus dem Regal ziehe und erst Anfang Januar wieder zuklappe. Es heisst Vom Zauber der Rauhnächte und behandelt die 12 Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 5. Januar.

Ihr müsst wissen, dass ich zwar in einer sehr katholischen Gegend, keineswegs aber in einer religiösen Familie aufgewachsen bin. (Sorry an meine Eltern für dieses öffentliche Outing!) Seit meinem Kirchenaustritt pünktlich zum 18. Geburtstag bedeutet Weihnachten für mich in erster Linie, dass ich Zeit mit meiner Familie verbringe und endlich mal die Oberhand über mein Email-Postfach gewinne.

Wenn wir jetzt aber zeitlich mal ein bisschen weiter zurückspulen, stellen wir fest, dass es bei unseren Vorfahren bereits vor der Christianisierung ganz bestimmte Riten und Bräuche gab, über die heute kaum noch wer redet. Wer allerdings ein bisschen empfindsamer durch’s Leben geht als der Durchschnitt, hat vielleicht schon mal festgestellt, dass sich die Zeitqualität „zwischen den Jahren“ irgendwie anders anfühlt.

Caring Crystals – ein Selbstliebe Bilderbuch für Erwachsene

15/12/2017 keine Kommentare

Caring Crystals Selbstliebe BilderbuchFreunde der Edelsteine, der heutige Post ist für euch! Vor einer ganzen Weile begegnete mir Janelle Silver auf Instagram. Nachdem ich gefühlt unendlich viele Herzchen in ihrem Feed gelassen hatte, landete ich 2 Klicks später in ihrem Etsy Shop und es war um mich geschehen.

Ich werde euch in weiterem Post auch noch ihr Malbuch „Brave to the Grave“ vorstellen, aber hier und heute soll es einzig und alleine um das Bilderbüchlein gehen, das auf den Namen Caring Crystals hört.

Ich habe nie zuvor ein so zauberhaftes Selbstliebe Bilderbuch in meinen Händen gehalten, bei dem mein Herz krasseren Schmelzprozessen ausgeliefert war! Es besteht aus 3 gefalteten DIN A4 Seiten, die so zusammengefügt wurden, dass insgesamt 8 Edelsteine zu Wort kommen.

Nach dem Aufklappen werde ich mit den folgenden Worten begrüßt: „For you, the most incredible, loving, strong and magical human on the planet.“ Und dann meldet sich auch schon der Edelstein zu Wort, den ihr rechts auf dem Cover seht. Er hofft, dass ich mir darüber im Klaren bin, dass mich mehr Menschen lieben und schätzen als mir bewusst ist und versichert mir, dass auch er und seine Kumpels (aka die Edelsteine) immer für mich da sind, wenn ich sie brauche.

Dann spricht ein roter Edelstein mit Herzchenwangen zu mir und erklärt mir, dass es sehr wichtig ist, dass ich mir selbst genauso viel Liebe entgegenbringe wie ich an andere Menschen verteile. Er verspricht mir, dass mein ganzes Leben sich verändern wird, wenn ich seinem Ratschlag folge.

Yogisches Ausmalen – 3 Vorlagen zum Instant Download

01/12/2017 keine Kommentare

Top 3 Yoga MalbuchHallo Dezember! Ab heute steuern wir wohl so richtig offiziell wieder auf den alljährlichen Weihnachtswahnsinn zu. Ich bin zurück in Berlin und während ich mich um meinen Jetlag kümmere, möchte ich euch hier auf dem Blog die 3 coolsten Yoga Malbuch Vorlagen unter der Sonne präsentieren.

Das Beste daran? Ihr könnt sie einfach bei Etsy in’s Warenkörbchen packen, sofort nach dem Kauf runterladen, ausdrucken und loslegen. Spitzt also schon mal eure Holzstifte, es geht los!

Da der Post über die körperpositiven Chakra Yogakarten von Charlotte Thomson-Morley vergangenen Herbst so gut bei euch ankam, freue ich mich über alle Maßen, dass Charlotte auch eine Vorlage zum Ausmalen in ihrem Etsy Shop bereithält. Ihr findet sie hier. Wenn ihr auf Yoga Vorlagen zum Ausmalen steht, könnte euch auch dieser Post hier aus 2015 gefallen. Check!

„Breathe“ ist wohl das klügste Mantra, wenn man in der Vorweihnachtszeit das Haus verlässt und nur kurz einkaufen möchte. Woher kommt eigentlich dieser Stress, wo es doch angeblich die besinnlichste Zeit des Jahres ist? Ich werde es nie verstehen. Aber falls euch die Vorlage von thehappylifestudio nicht ausreicht, könnt ihr den ganzen SPAss für unterwegs auch noch um meine Lieblings-App ergänzen!

Falls ihr das FUCK Malbuch gefeiert habt, könnte euch der Etsy Shop von Yogabender gefallen. Dort findet ihr nämlich nicht nur die „I’m Zen, so fuck off“ Vorlage, sondern auch noch „I yoga, so I don’t slap people“.

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/