Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (12) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (1) (25) (29) (18) (41) (41) (85) (11) (11) (59) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (6) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (17) (46) (7) (10) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (13) (12) (4) (5) (6) (8) (6) (35) (1) (6) (4) (1) (9) (7) (19) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (5) (9) (7) (7) (8) (4) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (37) (8) (3) (10) (3) (28) (1) (3) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (22) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (28) (16)

Kategorie: home spa

DIY Meersalz Lavendel Körperpeeling

30/11/2012 4 Kommentare

Meersalz Lavendel PeelingHeute gibt’s ein weiteres Body Scrub zum Selbermachen und dieses Mal wird’s lavendelig!

Alles, was ihr für eine Portion Peeling braucht, sind 2 Esslöffel Meersalz (je gröber, desto stärker der Peeling-Effekt) ungefähr 1 bis 1,5 Esslöffel eines Basisöls eures Vertrauens (hier im Bild Olive), ein lavendeliges Aromaöl eurer Wahl und last but not least noch ein paar Lavendelblüten.

Mein Aromaöl kommt von Primavera. Nehmt für diesen Step bitte auf gar keinen Fall so ein Billigaroma, das man normalerweise in Duftkerzen kippt! Diese Aromen sind nicht für den direkten Hautkontakt gedacht. In Bioläden findet ihr in der Regel Primavera und/oder Taoasis. Beides eignet sich gleichermaßen für ein Körperpeeling. Bei den Lavendelblüten, die ich untergehoben habe, handelt es sich um den losen Lavendelblütentee von Sonnentor. Den bekommt ihr auch im Biomarkt.

Der ganze SPAss ist in unter einer Minute vermischt und funktioniert somit auch, wenn es mal schneller gehen soll.

Einfach das Salz mit dem Öl vermischen, so viele Tropfen des Aromaöls dazugeben, bis der Duft für euch passt (je „billiger“ das Aromaöl, desto mehr Tropfen dürften es werden) und last but not least noch die Lavendelblüten unterheben. Anschliessend husch husch unter die Dusche, das fertige Peeling sanft kreisend einmassieren und sich über den entspannenden und beruhigenden Lavendelduft freuen.

Ayurvedische Zungenreinigung

23/11/2012 1 Kommentar

Ayurvedische ZungenreinigungIch habe euch ja kürzlich hier bereits erklärt, wie ihr eure Nase reinigen könnt. Heute soll es um die Reinigung der Zunge gehen.

Im Ayurveda sagt man, dass der Körper nachts während des Schlafs mit körperlicher und seelischer Entgiftung beschäftigt ist.

Aus diesem Grund sollte man das Ergebnis dieser Entgiftung, das sich am Morgen auf der Zunge in Form von Ablagerungen wiederfindet, nach dem Aufwachen abschaben. Klingt sinnig, oder? Zu diesem Zweck gibt es Zungenreiniger in allen Formen, Farben und Materialien. Ich empfehle einen aus Edelstahl (wie der auf dem Foto), weil er keinen Plastikmüll produziert, ewig hält und sich super reinigen lässt.

Also: Morgens nach dem Aufwachen beide Enden fassen und das Ding ein paar Mal von hinten Richtung Zungenspitze über die Zunge ziehen.

Wem das noch nicht ausreicht, der nehme einen Esslöffel warmes, gereiftes Sesamöl und spüle damit 20 Minuten seinen Mund aus. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass man dieses Öl auf keinen Fall runterschlucken sollte, denn es enthält die gelösten Gifte. Versucht, das Öl beim Spülen durch die Zähne zu ziehen!

Für den ultimativen Frischekick im Anschluss sorgt eine ayurvedische Zahnpasta wie z.B. die Himalaya Herbal Dental Cream*!

DIY Kaffee Peeling

19/11/2012 2 Kommentare

Kaffee Peeling SelbermachenEinen wunderschönen Guten Morgen! Heute möchte ich eines meiner allerliebsten Lieblingsrezepte mit euch teilen und euch zeigen, wie ihr Kaffee Peeling selber machen könnt.

Das perfekte DIY für alle, die Kaffee lieben und für all‘ diejenigen, die skeptisch sind in Bezug auf die Inhaltsstoffe der Produkte, die man so kaufen kann.

Falls ihr (wie ich) dem Team Kaffee angehört und nicht dem Team Tee, habt ihr für dieses Kaffee Scrub mit größter Wahrscheinlichkeit alles zuhause, was ihr benötigt. Es geht superschnell, macht unfassbar zarte Haut und zudem auch noch ziemlich wach.

Here we go: Kaffee kochen und Kaffee trinken. Während ihr den Kaffee schlürft, kühlt der Kaffeesatz ab. Ich koche Espressopulver in einem Bialetti-Kännchen auf dem Herd. In diesem Fall lässt sich der Kaffeesatz easy peasy entnehmen.

Ich vermische den kompletten Kaffeesatz mit gut 3 Esslöffeln Öl. Es ist dabei vollkommen egal, ob ihr Sesamöl, Olivenöl, Mandelöl, Jojobaöl oder irgendein anderes Öl nehmt. Eurer Fantasie sind hier öltechnisch keine Grenzen gesetzt. Ich nehme für gewöhnlich Olivenöl, das ich auch zum Kochen nutze,

Und dann husch husch in die Dusche mit euch, den ganzen SPAss kreisend einmassieren, ruhig ein wenig einwirken lassen und währenddessen mit Entsetzen die Dusche begutachten. Abbrausen, fertig.

DIY Jala Neti Nasenspülung

02/10/2012 3 Kommentare

Der Herbst ist da. Das kann man jetzt finden, wie man will. Die Nasenschleimhaut findet den Herbst aufgrund der trockenen Heizungsluft auf jeden Fall vermutlich eher nicht so gut. Aber ihr könnt etwas tun, damit sie sich wohler fühlt: Jala Neti.

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/