NEW IN: Self Love Warrior & Enough Shirts im Shop

Liebe Leute, wenn ich mir nur eine Sache wünschen dürfte für 2019, dann wäre es, dass der Self Love Sunday weiterhin Sonntag für Sonntag Menschen berührt und zu mehr Selbstannahme und Selbstliebe inspiriert. Es gibt aktuell leider keine Teilnehmer*innen mehr und ob das Projekt weiterlaufen wird, hängt einzig und alleine davon ab, ob sich auch zukünftig Freiwillige finden werden, die ihre Geschichte mit uns teilen.

Falls ihr zu den Menschen gehört, die sich schon immer mal das PDF ausdrucken und mitmachen wollten: Jetzt oder nie!

Falls ihr Freunde oder Freundinnen habt, denen ihr die Teilnahme zutraut, teilt gerne meinen Aufruf mit ihnen. Und falls ihr selbst nicht mitmachen wollt und auch niemanden kennt, würde es dem Projekt auch riesig helfen, wenn ihr den entsprechenden Post über einen Social Media Kanal eures Vertrauens teilt. Denn auch so sorgt ihr dafür, dass wir unter Umständen Menschen erreichen, die den Self Love Sunday bisher noch nicht auf dem Schirm hatten.

In den vergangenen 1,5 Jahren sind 77 wunderbare Geschichten online gegangen. 77 Geschichten, die aufzeigen, dass es im Prinzip scheissegal ist, wie unser Körper aussieht. Ob dünn, athletisch, rundlich oder dick – wir struggeln alle mit dem gleichen Mindfuck.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal von Herzen bei all’ den wunderbaren Frauen und Männern bedanken, die bisher mitgemacht haben und ihre Geschichte mit uns geteilt haben. Ihr habt keine Ahnung, wie viel mir das bedeutet.

Und weil heute in Ermangelung einer neuen Folge keine neue Geschichte online geht, nehme ich die Gelegenheit einfach mal eben zum Anlass, ein paar neue Self Love Sunday Designs mit euch zu teilen, die ich kürzlich dem Shop hinzugefügt habe.

Ich danke euch für das wunderbare Feedback, das mich in Sachen Self Love Sunday immer wieder erreicht und hoffe ganz fest, dass es auch in 2019 weitergehen wird. Ich manifestiere es auf jeden Fall hart.

Jenny