Gute Nachrichten für alle Sensibelchen – dermalogica Barrier Defense Booster & Calm Water Gel

Irgendwie scheine ich das perfekte Testobjekt für dermalogica Produkte jeglicher Art zu sein. Ihr wisst ja, dass ich nicht zuletzt aufgrund der Hyperpigmentierungen in meinem Gesicht ein echter dermalogica Fan geworden bin. Aber auch für die heutige Rezension habe ich wieder den perfekten Hauttypen im Gepäck.

Wenn ihr, so wie ich, zu Menschen mit sehr empfindlicher Haut gehört, die gerne mal mit Rötungen reagiert und im Herbst aufgrund der klirrenden Kälte in Kombination mit Heizungsluft so richtig ausrastet, dann seid ihr hier und heute goldrichtig und solltet unbedingt weiterlesen. Ich habe nämlich ein Duo aus der UltraCalming™ Reihe getestet und kann euch an dieser Stelle schon mal verkünden, dass das nicht die schlechteste Idee war. Schlimm genug, dass meine Seele weint, weil ich den November in diesem Jahr nicht in wärmeren Gefilden verbringe. Da soll wenigstens meine Gesichtshaut Grund zum Feiern haben. So der Plan.

Die beiden Produkte aus der UltraCalming™ Reihe, um die es im Folgenden gehen soll, hören auf den Namen Barrier Defense Booster* und Calm Water Gel*. Letzteres ist mir erstmalig bei meinem Face Mapping im dermalogica Flagship Store begegnet, aber der Barrier Defense Booster war auch für mich ganz neu.

Ganz konkret haben wir es hier mit einem Öl zu tun, das eure Gesichtshaut vor fiesen Umwelteinflüssen schützt, indem es die Hautbarriere stärkt. Allen, die sich unter Umständen ebenso dämlich anstellen wie ich, sei an dieser Stelle verraten: Wenn ihr den Barrier Defense Booster* umdreht und ein paar Tropfen auf eure Handfläche geben wollt, müsst ihr einfach nur mit dem Zeigefinger auf den grauen Boden des Packagings drücken. Dann rückt der Booster nämlich auch ganz von alleine das Produkt raus. (Fun fact: Wenn ihr ihn sehr exzessiv schüttelt, geht es irgendwie auch. Ich würde aber darauf achten, dass euch dabei niemand beobachtet.)

Aufgetragen nach der Reinigung sorgt der Barrier Defense Booster umgehend für ein ultrageschmeidiges Hautgefühl. Ihr könnt gar nicht anders, als ihn so richtig intensiv einzumassieren. Einfach, weil es sich so unfassbar(!) geschmeidig anfühlt. Er kommt morgens und abends zum Einsatz. Entweder vor eurer Pflege (so habe ich das gehandhabt) oder ihr mixt ihn einfach unter eure Pflege.

Und à propos Pflege – geschmeidigster Übergang zum Calm Water Gel*. Das ist nämlich sowas wie sein Buddy und eine Feuchtigkeitspflege auf Wasser-Gel-Basis, die die Feuchtigkeit in der Haut einschließt. (Und zwar, ohne dass die Haut sich verschlossen anfühlt.) Ich habe das Calm Water Gel als Pflege nach dem Booster aufgetragen. Ihr müsst hierbei darauf achten, dass ihr es kurz in euren Handflächen verreibt, damit es sich aktiviert. Dann wird es eingeklopft.

In Kombination mit dem Barrier Defense Booster können euch so weder trockene Heizungsluft, noch kratzige Wollschals oder klirrende Außentemperaturen etwas anhaben. Es fühlt sich wirklich an, als würde eine Schutzschicht eure Haut umgeben, an der all‘ die fiesen Einflüsse der aktuellen Jahreszeit einfach abprallen. Ich bin sehr begeistert.

Wenn ihr jetzt denkt, dass das hier einfach nur eine weitere Liebeserklärung an zwei neue dermalogica Produkte ist, habt ihr euch allerdings geschnitten. Am 24. November, also in 3 Tagen, wird es nämlich ein „Beruhigt euch“ Event geben. Es wird Face Mappings for free regnen, ihr werdet wertvolle Pflegetipps für empfindliche Haut mit nachhause nehmen und wer mag, kann für 10€ ein Face Fit buchen. (Das ist ein 10-minütiges Quick Treatment, das optimal auf die Pflegebedürfnisse eurer Haut abgestimmt ist.)

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wo der ganze SPAss stattfindet, richtig? Zum einen natürlich im dermalogica Flagship Store hier in Berlin. Dort werde auch ich sein und ich würde mich riesig freuen, ein paar von euch Berliner Homies zu treffen und persönlich kennen zu lernen!

Alternativ könnt ihr aber auch bei einer dieser 21 weiteren Adressen vorbeischauen. Dort erwartet euch nämlich das gleiche Programm:

BERLIN
Tauentzienstr. 21-24 (KaDeWe)
Unter Den Linden 16 (Douglas)

HAMBURG
Jungerfstieg 16-20 (Alsterhaus)
Heegbarg 3 (AEZ Apotheke)
Lappenbergsallee 10 (Medical Beauty by Rena Kuban)
Hohe Weide 17 (BEYOU Institut für Schönheit und Pflege)

MÜNCHEN
Neuhauser Str. 18 (Oberpollinger)
Neuhauser Strasse 3 (Douglas)
Theatinerstrasse 40 (Douglas)

STUTTGART
Marktstr. 1-3 (Breuninger)

DÜSSELDORF
Königsallee 46 (Douglas)
Shadow Arkaden 11 (Douglas)
Shadowstr. 26 (Douglas)

KÖLN
Trankgasse 11 (Douglas)
Schildergasse 39 (Douglas)

HÜRTH
Theresienhöhe 0 (Douglas)

BONN
Sternstr. 54 (Douglas)

KREFELD
Hochstr. 123 (Douglas)

DORTMUND
Westhellweg 9 1/2 (Douglas)

FRANKFURT AM MAIN
Zeil 98- 102 (Douglas)

LEIPZIG 
Markt 12 (Breuninger)

DRESDEN
Neumarkt 9 (Douglas)

Und für alle, die jetzt beim Lesen ein, zwei oder drei Tränchen verdrückt haben, weil sie keine empfindliche Haut haben, möchte ich an dieser Stelle eine spektakuläre Besonderheit aus dem Ärmel schütteln: Nachdem ich euch mittlerweile ja schon verdammt viele dermalogica Produkte vorgestellt habe, komme ich heute mit einem 10% Code um die Ecke. Er lautet „ilovespa“ (originell, ich weiss) und gilt für alle Produkte im dermalogica Online Shop. Ganz egal, ob ihr damit einen Sonnenschutz-Vorrat für 2019 anlegt, euer Lieblingsprodukt nachkauft oder eine meiner Empfehlungen ausprobiert:

Happy Shopping! Und vielleicht bis am Samstag in Charlottenburg?

Jenny

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine bezahlte Zusammenarbeit. Ich freue mich, wenn ein cooles Unternehmen den Wert meiner Arbeit erkennt und mich dafür bezahlt. Nur so ist es mir möglich, I LOVE SPA in diesem Umfang zu bespielen und euch alle Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Ganz unabhängig davon gilt wie immer: Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf. *Bei den Links zu den Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Ich bekomme also eine kleine Provision, wenn ihr etwas über diese Links kauft – für euch wird es dadurch aber selbstredend nicht teurer.