DIY Aloe Vera Augenmaske

Aloe Vera Augenringe MaskeMittlerweile hat die Hitzewelle sogar Einzug in meine superduper-isolierte Altbauwohnung gehalten. Wenn das mal nicht der perfekte Zeitpunkt ist, um die weltbeste „Glibber Aloe Vera Augenmaske“ mit euch zu teilen!

Genau genommen handelt es sich dabei nicht wirklich um ein Rezept. Ihr braucht nämlich (ähnlich wie bei dem Aloe Vera Facial) nichts weiter als ein frisches Aloe Vera Blatt.

Die Challenge besteht hier und heute also weniger darin, verschiedene Inhaltsstoffe zusammenzumixen, als viel mehr darin, kleine Patches aus dem Fruchtfleisch heraus zu trennen, die dann größentechnisch unter die Augen passen. Aber man wächst bekanntlich ja an seinen Aufgaben.

Wenn ihr die Kurkuma Kaffee Augenpads gefeiert habt, werdet ihr die Aloe Vera Augenmaske auf jeden Fall ebenfalls zackig in euer Herz schließen. Meine Aloe Vera Blätter habe ich bei denn’s gekauft. Die findet ihr dort mit ein bisschen Glück im Sommer in der Kühltheke. Alternativ könnt ihr aber auch ab dem 4. August wieder hier* welche online bestellen. Bitte nutzt für all‘ diese Rezepte nur Pflanzen in Bio-Qualität und schneidet nicht eure Ikea- oder Baumarktpflanzen an!

Bevor ihr euer Blatt filetiert, um eure Augen zu erfrischen, müsst ihr euch jedoch um das Aloin kümmern. WICHTIG: Schneidet die Pflanze am unteren Ende ein und stellt sie mit dieser angeschnittenen Seite für etwa 30 Minuten in ein Gefäß mit Wasser. Dann sollte das Aloin aus der Pflanze rausgelaufen sein. Ihr erkennt das an der Gelbfärbung des Wassers. Jetzt das ganze Blatt einfach nochmal gründlich abwaschen und dann kann es losgehen!

Ach ja, und ein scharfes Messer ist den folgenden Schritten äußerst dienlich!

Aloe Vera Gel selbst machen aus dem Blatt

Nachdem ihr an den Seiten die Zacken abgetrennt…

DIY Aloe Vera Gel

…und das ganze Blatt einmal der Länge nach in zwei Hälften geteilt habt…

DIY Aloe Vera Gel selbst machen

…offenbart sich euch die volle Wirkstoffladung in Form von glibberigem Fruchtfleisch:

Aloe Vera Gel selbst machen aus Blatt

Am besten trennt ihr ein großes Stück davon heraus. Das sieht dann in etwa so aus:

Aloe Vera Augenmaske selber machen

Und versucht dann, Augenpatches aus diesem Stück „auszuschneiden“.

Aloe Vera Augenringe Maske selber machen

Die Patches glibbern euch ziemlich leicht zu den Seiten weg, wenn ihr auf dem Rücken liegt. Daher müsst ihr sie entweder festhalten oder alternativ mit einem Augenkissen fixieren. Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle auch kein Foto aus der Rückenlage.

So (oder so ähnlich) sollten die fertigen Patches aussehen:

Aloe Vera Augenringe Maske DIY

Am besten ritzt ihr sie mit einem Messer zwischendurch auch immer wieder neu ein, denn dadurch werden sie jedes Mal wieder glibberig und eure Augenpartie kommt in den Genuss der vollen Ladung der Inhaltsstoffe.

So eine Aloe Vera Augenmaske wirkt kühlend, entzündungshemmend, abschwellend und fühlt sich absolut großartig an – und das keineswegs nur bei den aktuell vorherrschenden Außentemperaturen.

Also: Give it a try!

Jenny

Ich habe die Blätter selbst gekauft. *Bei dem Link zu Amazon handelt es sich um einen Affiliate Link. Falls ihr eines oder mehrere Blätter über diesen Link kauft, ist es für euch nicht teurer. Amazon beteiligt mich jedoch mit ein paar Cent am Gewinn, was mir letztenendes wieder dabei hilft, I LOVE SPA in diesem Umfang hauptberuflich zu bespielen.