The Ohm Collection Deo Dorant Creme Blue Lavender

The Ohm Collection DeoIch gebe zu, hier regnet es in den letzten Monaten Deo-Empfehlungen, aber man muss die Neuentdeckungen feiern, wie sie fallen. Daher möchte ich heute der The Ohm Collection Deo Dorant Creme Blue Lavender den rosa Teppich ausrollen!

Wer hier regelmäßig am Start ist, weiss ja, dass ich Lavendel heiss und innig liebe und bei der Deo Creme, um die es heute gehen soll, haben wir es mit „blue lavender“ zu tun. Laut Hersteller handelt es sich dabei um den Champagner unter den Lavendelsorten. Er beruhigt den Geist, löst Spannungen und wirkt sich positiv auf Ängste aus.

Ich habe ja schon viele naturkosmetische Deodorants ohne Aluminiumsalze ausprobiert, mit einer derart lotionartigen Textur hatte ich bisher jedoch noch nie zu tun. Aber fangen wir vielleicht erstmal bei der Umverpackung an, bevor wir uns mit den inneren Werten beschäftigen. Hierzu muss ich sagen, dass The Ohm Collection und ich uns im Februar auf der Vivaness kennengelernt haben und ich LIEBE das Säckchen, in dem die Deocreme den Weg zu mir fand.

Ob dieses Säckchen jetzt ein reines Messeding war oder ob das zu jedem Deo gehört, kann ich leider nicht beurteilen. Auf jeden Fall wohnen mittlerweile meine Edelsteine drin, es ist also zweifelsohne eine sehr viel nachhaltigere Verpackung als ein Pappkarton.

The Ohm Collection Deo Review

Die Deocreme enthält keine synthetischen Konservierungsstoffe, weil sich in dieser Dose so eine Special Technik versteckt, die das Produkt luftdicht verschlossen hält.

The Ohm Collection Deodorant

Und auch der Verschluss ist sehr „special“. (Vermutlich hängt beides miteinander zusammen). Wenn ihr an dem oberen, beweglichen Teil dreht, kommt der Dispenser raus und wenn ihr auf ihn draufdrückt, kommt die Deocreme raus.

The Ohm Collection Deo Lavendel

Ihr braucht wirklich nicht viel davon. Eine erbsengroße Menge reicht bei mir für beide Achseln. Angeblich kommt man mit so einer Dose 5 Monate hin. Ich liebe den Duft heiss und innig, die Verträglichkeit ist top und die Wirkung hat mich ebenfalls gleich auf Anhieb überzeugt.

The Ohm Collection Naturkosmetik Deo

Die Deo Creme ist vegan und selbstredend auch frei von Aluminiumsalzen. Falls ihr auf leichte und cremige Konsistenzen und auf Lavendelduft steht, könnte die „Deo Dorant Creme Blue Lavender“ genau euer Ding sein. Leider kann ich mit keinem deutschen Online Shop als Bezugsquelle dienen und der Versand nach Deutschland von der oben verlinkten Website aus kostet knackige 10€. Ich finde das Deo aber so umwerfend, dass ich jetzt einfach mal sagen würde, die Bestellung lohnt sich trotzdem! Edit: Es gibt doch einen deutschen Online Shop, der das Deo führt. Ich hab‘ dort allerdings selbst noch nie was bestellt.

Also meinen Segen habt ihr. Give it a try!

Jenny

Die Deo Creme wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.