Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (6) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Ovid Medical & Beauty Care München

09/05/2018

Um ehrlich zu sein, weiss ich gar nicht so genau, wie es Ovid Medical & Beauty Care München all‘ die Jahre geschafft hat, sich vor mir und meiner exzessiven Google Recherche zu verstecken. Ich habe in der Tat erst im Januar 2018 erstmalig auf die Website geklickt und bestaunte mit offenem Mund das Angebot. Beauty Treatments UND Physiotherapie unter einem Dach?

Ein kurzer Email-Wechsel später stand fest: Ich schau‘ mir dieses „charmante Plätzchen zum Entspannen“, so die Website, bei meinem nächsten München Besuch mal aus der Nähe für euch an. Gesagt, getan.

Ovid ist sehr zentral gelegen. Ihr lauft sowohl vom Stachus, als auch vom Sendlinger Tor aus gerade mal 5 Minuten bis in die Brunnstraße 5. Von außen sieht der ganze SPAss erstmal aus wie ein Shop. Ist es auch, aber eben nicht ausschließlich. Lasst euch davon also nicht täuschen. In besagtem Shop könnt ihr Produkte der Brands kaufen, die auch in den Medical Facials zum Einsatz kommen. Da mich hier und heute bei meinem Besuch allerdings eine exzessive Körperbehandlung erwartet, verbringe ich nicht wirklich viel Zeit im Laden, sondern werde gleich durch den Hof in sowas wie ein Hinterhaus geführt.

Ich werfe mein Gepäck und meinen Wintermantel ab, lasse mich im Wartebereich auf einen Stuhl fallen und bekomme nicht nur einen Tee zur Begrüßung, sondern auch noch ein warmes Körnerkissen in meinen Nacken gelegt, das sich um meine Schultern wickelt. Hallo? Wie großartig ist das bitte und warum passiert mir das hier und heute zum ersten Mal?

Das Kissen ist kaum merklich abgekühlt, da biegt meine Behandlerin auch schon um die Ecke, begrüßt mich herzlich und ich folge ihr in den Treatmentraum. Ich hab‘ die Stockwerke nicht gezählt, aber lasst euch gesagt sein, dass wir unzählige Ebenen passieren, bis wir ganz oben angekommen sind. Ovid ist sehr viel größer, als es online aussieht! Umso peinlicher, dass ich erst nach 6 Jahren I LOVE SPA den Treatmentraum im obersten Stock erklimme!

Ihr seht den Raum auf dem folgenden Bild. Hinter den Holzjalousien befindet sich ordentlich viel Tageslicht. Geradezu linker Hand versteckt sich eine Toilette und rechter Hand eine Dusche. Beides macht sich ganz gut, denn mich erwartet in den kommenden 2,5 Stunden eine individuell auf mich abgestimmte Sepai Körperbehandlung, die auch mehrmaliges Duschen inkludiert.

Da Sepai bisher noch nie auf I LOVE SPA aufgetaucht ist, vorab ein paar Worte zur Brand: Wir haben es hier mit einer High End Marke aus Spanien zu tun, bei der die einzelnen Produkte individuell zusammengemixt werden. Und so sieht das dann aus:


Im gesamten World Wide Web findet sich keine einzige Treatmentbeschreibung zu den Sepai Körperbehandlungen. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir den Ablauf und die verwendeten Produkte vor Ort aufgeschrieben, aber da wir es hier ja sowieso mit einer individuell zusammengestellten Behandlung zu tun haben, ist mein persönlicher Ablauf für die Allgemeinheit vermutlich auch gar nicht so relevant.

Meine Behandlerin erklärt mir, dass wir es hier und heute mit einer entgiftenden und entschlackenden Behandlung zu tun haben. Dabei kommt unter anderem auch ein Ganzkörperpeeling zum Einsatz, das sich wie ein Puder anfühlt. Eine ziemlich crazy Sache. Die Produkte fühlen sich super an auf der Haut und der Duft passt perfekt zum Packaging. Will heissen: Eher Understatement als Aromakoma.

Was mir an dieser Stelle aber ebenso relevant erscheint wie die Produkte, mit denen gearbeitet wird, ist die Ausführung selbst. Ich zitiere an dieser Stelle nochmal die Website: „Das Zusammenspiel aus professionellem Know-How und Ihren Wünschen wird zu einer einzigartigen Behandlung. Mit Stolz und Begeisterung arbeiten unsere Mitarbeiter für Qualität und Liebe zum Detail, damit auch das wichtigste bleibt – der Human Touch.“ Und dieser Human Touch, liebe Leute, der ist erste Sahne.

Ovid Medical Spa in München

Obwohl ich immer mal wieder duschen oder mich umdrehen muss und obwohl ich mich in den ersten 30 Minuten angeregt unterhalte, fahre ich immer weiter runter und spätestens mit der finalen Massage, bin ich endgültig sediert.

Ich bin mir, während ich das hier jetzt schreibe, gar nicht sicher, ob ich schon mal so eine lange Körperbehandlung hatte. Man denkt ja gerne mal: What? So lange runmliegen? Ist das nicht too much? Lasst euch an dieser Stelle gesagt sein: Ist es nicht.

Desweiteren möchte ich euch auch nicht vorenthalten, dass meine Behandlerin trotz ihres (wie ich vermute) kosmetischen Backgrounds den Druck und die Intensität perfekt dosiert. Ich fühle mich keineswegs oberflächlich eingeölt, aber auch nicht tiefengewebig filetiert. Genau so, wie es sich für eine exzessive Körperbehandlung gehört. Und meine Haut fühlt sich umwerfend weich und gepflegt an, als ich mich, noch immer leicht benommen, nach der Massage wieder aufrichte.

Mein Fazit? Ovid darf in der München-Übersicht auf gar keinen Fall fehlen! Auch wenn die Website einen eher medical-lastigen Eindruck macht und ihr das Gefühl bekommen könntet: Hier dreht sich alles um’s Gesicht, möchte ich euch mit dem heutigen Artikel eines besseren belehren: Ihr könnt hier auch sehr ordentliche Body Treatments buchen!

Da Ovid mit Hautärzten zusammenarbeitet, kann ich mir auch gut vorstellen, dass es sich hierbei um eine Location handelt, bei der man gerne mal verschiedenes kombiniert. Zum Beispiel ein Medical Facial auf Rezept mit einer Körperbehandlung auf Selbstzahler-Basis. Aber auch wenn ihr einen Ort sucht, an dem ihr von einem Physiotherapeuten behandelt werden möchtet, ohne dass ihr auf dem Rücken liegend ein Schlingentisch-Gerüst anstarrt oder ohne dass eine Sprossenwand den Raum verschandelt, seid ihr hier goldrichtig.

Also: Schande über mein Haupt, dass diese Empfehlung erst 2018 online geht, denn wir haben es hier zweifelsohne mit einer sehr ordentlichen Adresse in München zu tun, die ich euch ab sofort nur wärmstens an’s Herz legen kann. Probiert das also gerne mal aus!

Happy Relaxation!

Jenny

Ich wurde von Ovid eingeladen. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Sachen, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich selbst dafür bezahlt habe oder eingeladen wurde. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/