Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (38) (17) (3) (52) (5) (48) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (38) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Spa Business Beauty Düsseldorf 2018

12/03/2018

Spa Business 2018Freunde der Entspannung, hier ist grad ziemlich viel los. Auf dem Heimweg von Düsseldorf hab‘ ich mir gestern Abend am Späti erstmal zwei Club Mate geholt, um nicht einzuschlafen, während ich des nächtens für euch meine Beauty Highlights 2018 zusammenfasse.

Ich hatte euch in dem Artikel über die Wellness Trends von der ITB ja ein Video versprochen (und ich habe am ersten Messetag auch gefilmt), aber irgendwie war es dieses Jahr hektischer als sonst und das Ergebnis hatte nicht die Leichtigkeit wie im vergangenen Jahr oder 2016. Also gibt’s stattdessen heute Text und Bilder. Bitte nicht weinen!

Dass sich dieses Jahr alles etwas hektischer angefühlt hat, könnte daran liegen, dass sich 2018 ein bisschen was verändert hat. Früher gab es ja immer den Treffpunkt Wellness und die Spa Business Lounge. Beides in Halle 9. Diese beiden Bereiche wurden nun erstmalig zusammengelegt – das heisst, es fanden Wellnessvorträge und Spa-Vorträge im Wechsel auf der selben Bühne statt. Außerdem gab es mehr Spa Business Aussteller, die vorgestellt werden wollten. Ich bin also ziemlich viel hin- und hergeflitzt.

Und alle jetzt so: „Vorgestellt? Hä? What?“ Ich habe auch in diesem Jahr vor Ort die Spa Business Facebook Page bespielt. Dieser Job macht mir zwar große Freude, er hat aber auch zur Folge, dass ich 3 Tage lang nicht so wirklich aus Halle 9 rauskomme. Was ich euch hier und heute vorstelle, befindet sich also alles im 100 Meter Radius meines Computer Plätzchens. Gut möglich, dass es noch sehenswerte Aussteller und Produkte gegeben hätte, die weiter weg waren, aber hey.

Hier ein Bild von dem neuen, zusammengelegten „Treffpunkt Spa & Wellness“:

Treffpunkt Spa & Wellness Beauty Düsseldorf

Darüber hinaus gab es in diesem Jahr auch erstmalig eine Spa Business Communication Lounge. Stellt euch das als abgegrenzten Bereich vor, in dem Spa Managerinnen und Spa Manager zusammen kommen und sich austauschen können. So zumindest in der Theorie.

Ich sah dort in den vergangenen 3 Tagen allerdings ziemlich viele Leute sitzen, die nicht als Spa Manager(in) unterwegs sind, aber kommuniziert haben sie natürlich trotzdem. Ich bin gespannt, wie die Nutzung dieses Bereichs im nächsten Jahr definiert wird und werde berichten!

Spa Business Communication Lounge

Ich hatte ziemlich viele tolle Begegnungen! Mit Carola von Herzmassage zum Beispiel, die ich donnerstags besucht hatte und deren Artikel heute in einer Woche online gehen wird.

Herzmassage Spa Business Beauty Düsseldorf

Neben all‘ den Menschen, die ich schon kenne, habe ich mich aber besonders gefreut, endlich auch mal Anja aka Talk Wellness und Mark Smith offline zu treffen! (Leider hatte auf unseren Selfies eine(r) immer die Augen zu. Daher müsst ihr an dieser Stelle eure Vorstellungskraft bemühen.)

Und auch am Vitajuwel Stand konnte ich kein ordentliches Foto machen. Ich war mindestens 10 mal dort, aber es war immer brechend voll. Bei den Produkten allerdings auch nicht sehr verwunderlich und ich glaube, auch ihr würdet eine ganz bestimmte Wasserflasche sehr lieben. Vielleicht bring‘ ich da einfach mal einen eigenen, ausführlichen Artikel zu!

Vitajuwel Spa Business Beauty Düsseldorf

In diesem Jahr waren erstmalig gleich zwei Kreuzfahrtkonzerne mit Ständen vertreten und beide suchen händeringend Personal. Ihr wisst ja, dass ich selbst vor 11 Jahren mal auf Aida gearbeitet habe. Das ist zwar ein harter Job, aber danach seid ihr ganz sicher dienstleistungskompatibel und jedes Spa rollt euch den rosa Teppich aus.

Da ich weiss, dass hier nicht nur Endverbraucher, sondern auch viele Behandler und Kosmetikerinnen mitlesen, teile ich an dieser Stelle gerne das Shoutout. Für Aida einmal hier lang und für Tui Cruises, also „Mein Schiff“ einmal hier lang.

Ich glaube, dass ich niemandem zu nahe trete, wenn ich hier und heute behaupte, dass die Spa Branche eher altmodisch und unbeweglich unterwegs ist, was digitale Geschichten angeht. Umso stärker hat mich Skinbiotic überrascht – eine Brand, die es offiziell noch gar nicht gibt. Das Gesamtpaket hat einen vielversprechenden Eindruck gemacht. Ich werde dranbleiben, denn ich vermute, ihr könntet es lieben!

Skinbiotic Spa Business 2018

Erinnert ihr euch an den Sklinling Saunatest meines Praktikanten? Es gibt Neuigkeiten im Hause Skinling, denn neben dem Skinliner für den Körper gibt es nun auch den Faceliner und damit kann nun auch kosmetisch nach dem Bedampfen das Gesicht ausgereinigt werden. Und so sieht das dann aus:

Skinling Spa Business Beauty Düsseldorf

Ich muss zugeben, dass Elektrotherapie während meiner Ausbildung nicht zu meinen Lieblingsfächern gehörte. Am Stand von Clap Tzu bin ich allerdings äußerst fasziniert hängen geblieben. Was ihr hier seht, heisst „Tecar Therapie Winback“ und dabei liegt der „Kunde“ (vermutlich eher Patient als Gast) auf einer Elektrode und auch der Behandler ist über seine Unterarme verkabelt.

Es soll sich durch den Strom wohl anfühlen, als würde man unter der Haut arbeiten. Ich finde das auf der einen Seite ziemlich crazy, auf der anderen aber auch sehr faszinierend. Falls ihr da mehr zu lesen wollt, könnt ihr das hier tun – aber seid gewarnt, dass euch eine sonderbar monotone Stimme durch’s Video führt!

Clap Tzu Spa Business Beauty Düsseldorf

Bevor wir hier zum Ende kommen, möchte ich aber unbedingt noch Manuela von Herzen zu ihrem Wellness Innovation Award gratulieren! Ich hatte euch Manuela im vergangenen Sommer im Rahmen der „Physios im Spa“-Serie ja bereits vorgestellt und auf Facebook findet ihr auch ein Video über eine komplette Wavebalance Massage, die Manuela mir höchstpersönlich gegeben hat. Niemand hat den Award mehr verdient als Manuela. You rock!

Wavebalance Spa Wellness Innovation Award

Last but not least möchte ich schon mal vorsichtig anteasern, dass es hier demnächst ganz eventuell auch um Produkte mit TCM-Bezug und um Ziegenbutter gehen könnte. Aber dazu dann mehr, wenn es soweit ist. Ich hatte tolle Gespräche und es war mir eine verdammte Freude, so viele feine Menschen wiederzusehen und einige neu kennenzulernen.

Wart ihr selbst auch auf der Beauty oder ganz konkret in Halle 9? Was war euer Highlight? Sagt mal an!

Jenny

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/