Looxa Yin Yoga & Vinyasa Yoga Workbook

Yoga ArbeitsbuchIch weiss nicht, ob ihr es gemerkt habt, aber Yoga nimmt seit 2018 wieder einen größeren Stellenwert auf I LOVE SPA ein. Wenn mich nicht alles täuscht, ich bin die einzige Bloggerin, die über Yoga schreibt und selbst keine Yogalehrerin ist.

Ich bin, was Yoga angeht, also „einfach nur“ Endverbraucherin, habe aber schon häufiger das Feedback von euch bekommen, dass ihr genau das an meinen Posts sehr schätzt. (An dieser Stelle nochmal von Herzen DANKE dafür.)

Als ich Ende letzten Jahres einige Emails mit Martina von Looxa austauschte, war ich mir erst nicht sicher, ob ihre Workbooks auf meinem Blog richtig positioniert sind, denn sie richten sich zwar nicht offiziell, aber gefühlt schon eher an Yogalehrer(-innen). Dann hab‘ ich nochmal fix die Yogalerherinnen durchgezählt, die bisher beim Self Love Sunday mitgemacht haben und kam zu dem Ergebnis: Ja, die Looxa Yoga Workbooks sind hier zweifelsohne goldrichtig positioniert, denn I LOVE SPA wird augenscheinlich von verdammt vielen Yogalehrern und Yogalehrerinnen gelesen!

Nachdem ich das Yin Yoga Workbook und das Vinyasa Yoga Workbook nur kurze Zeit später in meinen Händen hielt, kam ich außerdem zu dem Schluss, dass sie sich auch sehr gut für frische Yogis eignen dürften, die sich kopfüber (höhö) in einen Anfängerkurs stürzen und sich so zu den einzelnen Asanas ganz gut Notizen machen können.

Aber bevor ich jetzt noch mehr Worte zur potentiellen Zielgruppe der smarten Arbeitsbücher verliere, erkläre ich euch erstmal, was es damit überhaupt auf sich hat!

Yin Yoga Arbeitsbuch

Es gibt insgesamt 4 Workbooks, (neben denen, die ich euch heute hier vorstelle, gibt es außerdem noch Ashtanga Primary und Ashtanga Intermediate) und alle Workbooks kommen im A5-Format um die Ecke. Sie bestehen aus ungebleichtem Recyclingpapier und haben kein hartes Cover, sodass ihr sie zusammen mit eurer Yogamatte einrollen könnt.

Jedes Buch begrüßt euch auf seine ganz eigene Art. Hier seht ihr die erste Seite des Vinyasa Workbooks:

Namasté I bow to you

Wir halten mal eben fest: Liebevolle Aufmachung. Was mich darüberhinaus mindestens genauso sehr anspricht, ist das reduzierte Design. Die Arbeitsbücher sind wirklich sehr pur. Das Yin Yoga Buch enthält 39 verschiedene Asana Illustrationen, von denen ich euch exemplarisch „Malasana“ zeigen möchte:

Yin Yoga Work Book

Was beide Bücher gemeinsam haben: Ihr findet die Illustrationen allesamt linker Hand und rechts daneben habt ihr dann jeweils eine ganze Seite freien Space für eure Notizen.

Vinyasa Yoga Arbeitsbuch

Das Vinyasa Workbook ist fast doppelt so dick wie das Yin Yoga Workbook. Hier findet ihr 75 illustrierte Asanas. Auch hier nochmal exemplarisch „Urdhva Dhanurasana“:

Vinyasa Yoga Work Book

Beide Bücher warten am Schluss nochmal mit einigen Doppelseiten für Notizen auf – das Yin Yoga Workbook mit sechs und das Vinyasa Yoga Workbook mit neun:

Yoga Work Book

Aber für wen eigenen sich die Workbooks nun wirklich? Wäre ich Yogalehrerin, würde ich vermutlich meine Workshopteilnehmer damit ausstatten. Aber auch für Anfänger könnte ein solches Heft ganz hilfreich sein.

Da Looxa nicht von Deutschland aus versendet, belaufen sich die Versandkosten auf 5€. Der Einzelpreis je Arbeitsbuch liegt bei 10€ (Stand: Januar 2018). Falls ihr plant, eine größere Menge zu bestellen, würde ich vorab nach einem Discount fragen.

Also: Ich finde die Idee sehr smart, das Design sehr ansprechend und sympathische Sachen gehören supported!

Jenny

Die Arbeitsbücher wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.