Self-Care Checklist zum Fest der Liebe!

Selflove Sunday 2017Ihr Lieben! 2017 neigt sich dem Ende zu und pünktlich zum Selflove Sunday steht das „Fest der Liebe“ vor der Tür. Sehr viele Menschen verbringen die kommenden Tage mit der Familie und wir wissen wohl alle, dass niemand die eigenen Knöpfe präziser drückt als Eltern, Geschwister, Großeltern, Onkeln oder Tanten.

Ihr solltet in den kommenden Tagen also ganz besonders gut für euch sorgen, damit euch der ein oder andere Kommentar zu eurem Familienstand, eurer Lebensführung und nicht zuletzt (und ganz besonders) auch zu eurem Aussehen aka dem Körper, der euch durch’s Leben trägt, nicht ausknockt.

Links seht ihr 28 wunderschöne Menschen, die uns hier auf dem Blog im vergangenen Jahr mit ihren Geschichten tief berührt haben. Ich weiss nicht, wie es euch ergangen ist, aber ich selbst saß nicht selten heulend vor’m Computer, wenn mich die Texte erreichten. So unterschiedlich diese 28 Körper auch aussehen, so sehr strahlen die Menschen, die in ihnen wohnen, von innen! Sie haben sich allesamt ganz schön angreifbar gemacht, indem sie intime Geschichten mit der Welt da draußen geteilt haben. Und was ist passiert? Es regnete Liebe, Likes und Herzchen!

Das Gif oben soll euch durch die kommenden Tage begleiten. Denn egal, ob ihr groß oder klein seid, dick oder dünn, athletisch oder schlacksig – ihr seid perfekt! Falls euch während der Feiertage irgendjemand was anderes erzählt, schaut euch bitte das Gif an und atmet ein paar Mal tief ein und wieder aus, okay? Ihr. seid. perfekt. End of Story.

Ich möchte zu diesem Anlass noch eben eine mehr als zauberhafte Self-Care Checklist mit euch teilen, die ich auf Etsy gefunden habe. Ihr könnt sie dort für 1,58€ kaufen, sofort downloaden und ausdrucken:

Selflove Sunday I LOVE SPA

Ich wünsch‘ euch von Herzen schöne Feiertage – ganz egal, wie, wo und mit wem ihr sie verbringt!

Jenny