Tags

(15) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (11) (9) (13) (2) (1) (2) (26) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (6) (4) (3) (7) (53) (61) (28) (18) (13) (99) (41) (41) (78) (8) (11) (48) (3) (4) (24) (18) (4) (4) (8) (71) (4) (26) (4) (10) (5) (10) (6) (10) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (36) (17) (3) (50) (5) (17) (45) (6) (10) (14) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (8) (9) (5) (6) (8) (6) (34) (1) (6) (4) (1) (9) (7) (20) (9) (8) (5) (21) (16) (3) (3) (3) (7) (3) (5) (7) (7) (7) (8) (3) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (30) (1) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (1) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (78) (1) (18) (37) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (24) (15)

Ölziehen für alle – DIY Oil Pulling Tablets

22/11/2017

Kokosöl Herzchen zum ÖlziehenIch habe euch vergangene Woche in dem Post über’s Ölziehen ja bereits angekündigt, dass ich ein kleines und äußerst feines DIY zum Thema „Oil Pulling Tablets“ vorbereitet habe.

Oil Pulling Tablets sind kleine, bereits vorportionierte und aromatisierte Kokosöl-Häppchen, die das Ölziehen nicht nur schöner, sondern auch sehr viel angenehmer gestalten und sich ganz besonders für Einsteiger eignen, die alleine bei dem Gedanken an Sesamöl vor dem ersten Kaffee schon mit einem Würgereiz kämpfen.

Alles, was ihr für das heutige DIY benötigt, ist ein Glas Kokosöl aus dem Biosupermarkt, eine Pralinenform aus Silikon (Eiswürfelformen sind mir persönlich zu groß) und selbstredend ordentliche(!) Aromaöle. Bei selbstgemachten Produkten, die ihr in euch aufnehmt, spielt die Qualität eine noch sehr viel größere Rolle als bei Produkten, die ihr euch auf die Haut schmiert (wobei unser größtes Organ sich natürlich genauso sehr über hochwertige Produkte freut wie unsere Mundschleimhaut).

Aus diesem Grund habe ich zu den Aromaölen von Taoasis gegriffen. Und liebe Leute, ganz wichtig: Nehmt für dieses DIY bitte auf gar keinen Fall Billig-Aromaöle, die ihr sonst in eure Duftlampen kippt! Mit den Taoasis Aromaölen geht ihr auf Nummer sicher und ihr findet sie sowohl online, als auch in vielen Bio-Supermärkten. Wie ihr ja dem Titelbild bereits entnehmen könnt, habe ich 2 Sorten Oil Pulling Tabs angefertigt. Die im linken Glas schmecken nach Kakao und die im rechten nach Minze.

Die Pralinen-Herzchenform findet ihr auf ebay, wenn ihr nach Pralinen Herzchenformen mit 55 Herzchen sucht. Sie ist sehr weich, wodurch sich die Öl-Herzchen am Ende super raustrennen lassen, aber hier erst nochmal alle „Zutaten“ im Überblick:

Herzchen zum Ölziehen selber machen

Bevor ihr loslegt, müsst ihr das Kokosöl flüssig bekommen. Entweder, ihr stellt es einfach für eine halbe Stunde auf die Heizung oder alternativ das Glas für ein paar Minuten in heisses Wasser. Dann teilt ihr (sofern ihr ebenfalls 2 Sorten herstellen möchtet) das Öl auf 2 Schälchen auf. Hier seht ihr den Inhalt aus einem Glas Kokosöl. Ich habe 15 Tropfen des entsprechenden Aromaöls in jedes Schälchen gegeben. Also oben rechts 10 Tropfen Kakao und unten links 10 Tropfen Pfefferminze. Falls ihr nur eine Sorte herstellt, wären es entsprechend 30 Tropfen eures favorisierten Aromas.

DIY Herzchen zum Ölziehen

Da die Pralinenform sehr weich und wabbelig ist, empfiehlt es sich unbedingt, sie vor dem Befüllen auf eine feste Unterlage zu stellen!

DIY Ölziehen mit Geschmack

Dann rührt ihr den Kokosöl-Aromamix ordentlich um und befüllt Herzchen für Herzchen damit. Ein Herzchen entspricht mengenmäßig in etwa einem Teelöffel. Wenn ihr fertig seid, stellt ihr die feste Unterlage samt der befüllten Pralinenform für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.

Ölziehen mit Geschmack

Und dann sollte das so aussehen. Die Herzchen lassen sich supereasy aus der Form lösen. Seid euch aber darüber im Klaren, dass sie schmilzen, wenn ihr sie länger in euren Händen haltet.

Ölziehen mit Kokosöl Herzchen

Am besten füllt ihr sie also direkt in’s Glas und stellt das Glas dann wieder in den Kühlschrank.

DIY Kokosöl Herzchen zum Ölziehen

Ich erwähnte ja bereits vergangene Woche, dass das Ölziehen und ich nur deshalb Freunde geworden sind, weil ich mich nicht an die Mengenangabe von einem Esslöffel halte. Ich nehme morgens ein Herzchen davon in den Mund. Es ist praktisch das erste, was ich nach dem Aufstehen tue.

Kokos Öl DIY Herzchen zum Ölziehen

In den folgenden 15-20 Minuten bewege ich das aromatisierte, flüssige Kokosöl dann in meinem Mund hin und her. In dieser Zeit reinige ich zum Beispiel mein Gesicht und koche Kaffee. Wenn ich das Öl ausgespuckt habe, reinige ich nochmal meine Zunge und trinke dann erst meinen Kaffee und frühstücke.

Also: Falls ihr schon immer mal mit dem Thema Ölziehen geliebäugelt haben solltet, euch der Gedanke an Sesamöl im Mund aber bisher immer abgeschreckt hat, solltet ihr diesen kleinen Herzchen unbedingt eine Chance geben.

Worth trying!

Jenny

Die Aromaöle wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

11 Kommentare

Kommentar von Petra am 22/11/2017 bei 09:13   

Ich versuch's nochmal. Aber nur, wenn du Sick noch verrätst, wo du die großartigen Etiketten her hast 😍

Kommentar von Valeria am 22/11/2017 bei 12:03   

Vielen, vielen Dank für das Rezept :) Hatte schon lange mit dem Ölziehen geliebäugelt, aber bei der Umsetzung bin ich kläglich gescheitert :D Kann man alle Taoasis Aromaöle verwenden? Liebe Grüße, Valeria

Kommentar von Meike/ Durch grüne Augen am 22/11/2017 bei 14:41   

Eine tolle Idee! Ich hab mich ab und an am Ölziehen versucht, aber sich immer so einen Teelöffel in den Mund zu schaufeln.....da find ich so ein Herzchen eine schönere Portion und auch was fürs Auge. Ausserdem gefällt mir das mit der Automatisierung, ich würde wohl Zitrone vorziehen. Liebe Grüße!

Kommentar von Herbstbeauty am 22/11/2017 bei 19:29   

Die Idee ist großartig. Und relativ einfach nachzumachen. Danke für diesen Tipp. Ich nehme zum Ölziehen schön eine Weile Kokosöl. Aber mit Geschmack ist genial. Viele Grüße

Kommentar von Annette am 23/11/2017 bei 16:28   

Danke für das Reuept und die Anleitung zum Ölziehen. Wie groß ist denn das Glas bzw. die Menge Kokosöl? Habe ich das überlesen? DANKE P. S. Die Etiketten finde ich auch sehr schön! Verrätst Du uns die Quelle?

Kommentar von I LOVE SPA am 24/11/2017 bei 10:26   

@Petra: Gib' in der Blogsuche oben mal "sticky notes asana" ein, dann müsstest Du sie finden :)

Kommentar von I LOVE SPA am 24/11/2017 bei 10:28   

@Valeria: Prinzipiell schon alle, deren Geschmack man auch wirklich im Mund haben will, würde ich jetzt mal sagen ;)

Kommentar von I LOVE SPA am 24/11/2017 bei 10:30   

@Meike: Ja, ich mag die Herzchen auch sehr viel lieber :) Bin gespannt, ob sie Dich überzeugen können!

Kommentar von I LOVE SPA am 24/11/2017 bei 10:31   

@Herbstbeauty: Definitiv :) Viel SPAss beim Nachmachen!

Kommentar von I LOVE SPA am 24/11/2017 bei 10:35   

@Annette: Oh no, shame on me wegen der Mengenangaben! Wie groß das Glas ganz genau ist, kann ich hier von Malaysia aus leider nicht beantworten, aber wenn es noch zu etwa 2/3 voll ist mit Kokosöl, ergibt es in etwa ein volles Glas mit Herzchen. Also ganz unabhängig von der Glasgröße :) Ich hoffe, das hilft Dir weiter! Und bzgl. der Etiketten: Gib' einfach mal "sticky notes asana" oben in der Blogsuche ein :)

Kommentar von Petra am 28/11/2017 bei 21:23   

Danke! Funktioniert übrigens einigermaßen. Öl im Mund ist immer noch ein fragwürdiges Gefühl, aber wesentlich weniger widerlich als alle bisherigen Versuche.

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/