Tags

(9) (1) (1) (1) (1) (6) (9) (9) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (92) (6) (3) (3) (5) (55) (31) (25) (14) (13) (93) (41) (41) (64) (7) (14) (9) (34) (4) (5) (24) (17) (4) (3) (10) (8) (69) (4) (26) (3) (12) (5) (10) (6) (2) (9) (6) (3) (3) (4) (20) (3) (35) (16) (16) (3) (48) (7) (3) (5) (35) (6) (6) (12) (7) (15) (6) (15) (3) (7) (7) (5) (1) (5) (6) (8) (5) (30) (1) (1) (4) (5) (4) (3) (7) (15) (92) (3) (3) (9) (3) (4) (20) (31) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (7) (7) (6) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (23) (6) (6) (16) (2) (3) (28) (37) (8) (2) (10) (26) (1) (3) (2) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (5) (4) (6) (6) (81) (35) (5) (17) (15) (14) (9) (4)

Karmameju Face Brush & Face Cream

11/08/2017

Karmameju Face Brush Karmameju Face CreamLiebe Leute, ich weiss nicht, was mit mir los ist, aber ich finde immer mehr Gefallen an Rosenduft! Wie weird ist das bitte? Ihr merkt das ja selbst, die rosigen Tipss häufen sich und auch meine heutige Empfehlung reiht sich artig in die Rosenreihe ein. Da wir es aber nicht gleich übertreiben wollen, hat sie noch eine Gesichtsbürste im Schlepptau.

Es gibt Brands, die seit Jahren auf meiner „Muss ich unbedingt mal ausprobieren“-Liste stehen und Karmameju befindet sich auf dieser Liste seit geraumer Zeit ganz schön weit oben. Hätte ich gewusst, dass es nach Liebe auf den ersten Blick auch nochmal Liebe auf den ersten Hautkontakt ist, wäre die Karmameju Velvet Age-Defence Face Cream 01 schon viel eher in mein Badezimmer eingezogen. Sicherlich kommt es letztenendes immer auf die inneren Werte an, aber ihr wisst ja, wie sehr ich mich freue, wenn Naturkosmetik sich hübsch gemacht hat und ich denke, wir sind uns einig, wenn ich hier und heute behaupte: Das ist bei jedem einzelnen Karmameju Produkt der Fall.

Der einzige Wermutstropfen gleich vorweg (bevor ich meine exzessive Lobeshymne anstimme): Die Karmameju Renew Age-Defence Face Brush 01, deren Anwendung ich euch weiter unten auch in einem Video demonstriere, ist mir wirklich an’s Herz gewachsen – als Vegetarier fänd‘ ich’s allerdings cooler, wenn sie nicht mit Ziegenhaar um die Ecke kommen würde. Nicht ganz irrelevant für alle Veganer!

Fangen wir doch gleich auch mit der Gesichtsbürste an! Ich bin ja ein großer Fan von Bürstenmassagen am Körper, daher war ich sehr gespannt, wie sich eine Bürstenmassage im Gesicht wohl anfühlen wird. Die Bürste mit dem Buchenholzgriff ist für alle Hauttypen geeignet und wirkt meiner Meinung nach in erster Linie auf’s Bindegewebe und das Lymphsystem.

Karmameju Age Face Brush

Angewendet wird sie nach der Reinigung auf der trockenen Haut und es liegt sogar eine Anleitung mit bei, die die einzelnen Streichungen idiotensicher erklärt:

Karmameju Face Brush

Weil ein Video aber immer aussagekräftiger ist als ein gefalteter Beipackzettel, gibt’s die Streichungen hier auch nochmal im Schnelldurchlauf:

Die Brüstenmassage im Gesicht hat im Prinzip die gleichen Benefits wie eine Bürstenmassage des gesamten Körpers und gereinigt wird sie ganz easy mit Seife und Wasser. Ich war darauf vorbereitet, dass meine Haut nach den Bürstungen eventuell rumzickt, aber diese Bedenken waren vollkommen unbegründet. Ganz im Gegenteil. Ich empfinde die Streichungen als superangenehm und im Anschluss an die Massage ist die Haut nicht nur rosig und gut durchblutet, sondern auch perfekt vorbereitet für die Karmameju Face Cream 01.

Karmameju Age Defence Face Cream

Bei Gesichtscremes merke ich immer bereits innerhalb weniger Minuten nach dem ersten Auftragen, ob wir zueinander passen und liebe Leute, lasst euch gesagt sein: Diese Creme ist ganz klar unter den Top 3 aller Gesichtscremes, die bisher mit meiner Haut in Kontakt kamen! (Und das waren verdammt viele…)

Sie nährt, ohne zu fetten. Meine Haut fühlt sich also ultrageschmeidig an, ohne zu glänzen. Sie ist sehr ergiebig (aber vielleicht liegt es auch am Sommer, dass ich nur eine kleine Menge davon benötige). Die Gesichtscreme ist im Gegensatz zur Bürste vegan und eignet sich perfektestens für trockene Haut!

Karmameju Face Brush Face Cream Dry Skin

Unter’m Strich ein ziemlich umwerfendes Duo! Ich bin angefixt und werde nicht nur die Gesichtscreme nachkaufen, sondern mir definitiv auch weitere Produkte der dänischen Brand vorknöpfen. Ein Hoch auf die Jericho Rose!

Jenny

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/