Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

DIY Sugar Scrub Cubes mit Zitronenduft

28/07/2017

DIY Sugar Scrub CubesFreunde der Entspannung, genießt ihr die Regenzeit? Mir kam zu Ohren, dass sich zum Wochenende der Sommer wieder zeigen soll und da dachte ich mir, ich hau‘ mal eben ein Rezept für fancy Peelingwürfelchen raus!

Die Sugar Scrub Cubes eignen sich aber natürlich nicht nur für den Eigengebrauch, sondern machen sich auch ganz gut als Geschenk, wenn ihr sie in ein hübsches Behältnis packt.

Die Herstellung ist wie immer ziemlich easy. Ihr benötigt Kokosöl, Zucker, Seife, Lebensmittelfarbe und ein Aromaöl. Ganz egal, wie viele Würfelchen ihr herstellen wollt: Das Mischverhältnis von Kokosöl : Seife : Zucker sollte immer 1 : 2 : 3 betragen. Ihr braucht also doppelt so viel Seife wie Kokosöl und dreimal so viel Zucker. Für die Menge an Würfeln, die ihr auf meinen Bildern seht, habe ich 50 Gramm Kokosöl, 100 Gramm Seife und 150 Gramm Zucker genommen.

Bei der Seife sollte es sich *eigentlich* um Rohseife handeln. Falls ihr Rohseife zuhause habt: Easy. Für alle anderen: Rohseife kann man nicht mal eben so in der nächsten Drogerie kaufen (zumindest nicht in meiner Hood), daher habe ich ein veganes und naturkosmetisches Stück Seife genommen, das bereits einen Zitrusduft mitbringt. Wenn euch ein zartes Aroma reicht, könnt ihr das genauso handhaben und braucht kein Aromaöl. Win Win also. Falls ihr einen stärkeren Duft präferiert oder einen Duft, den ihr in keiner Seife findet, müsstet ihr noch ein paar Tropfen eures Wunscharomas dazutun.

Zur Zubereitung selbst braucht ihr 2 Töpfe unterschiedlicher Größe, eine Eiswürfelform aus Silikon und eine Küchenreibe. Hier seht ihr nochmal alle meine Zutaten auf einem Bild und (außer den Töpfen) auch alles, was ich zur Herstellung benutzt habe:

DIY Zucker Peelingwürfel

Zuerst gilt es, die (Roh-)Seife zu reiben und die passenden Mengen an Kokosöl und Zucker abzumessen. Dann füllt ihr etwas Wasser in den großen Topf, stellt den kleinen rein und bringt das Wasser zwischen den Töpfen zum Kochen. Als nächstes erwärmt ihr die Seife und das Kokosöl im kleinen Topf und packt last but not least auch noch den Zucker dazu. Nach einer Weile solltet ihr es mit einer Paste zu tun haben.

DIY Zucker Peeling Würfel

Falls eure Würfelchen am Ende farbig sein sollen, müsstet ihr die Paste jetzt mit Lebensmittelfarbe einfärben. Ich hab‘ die warme Masse also auf 2 Schälchen aufgeteilt und einen Hauch Gelb (wirklich nur sehr wenig) in die eine Hälfte und einige Tropfen Rot in die andere Hälfte getan. Vermischen, in die Silikonform füllen, fest andrücken und ab in den Kühlschrank!

Zucker Peelingwürfel selbermachen

Am nächsten Tag sind sie fest und ihr solltet sie relativ easy aus der Form lösen können. (Falls sie euch entgegenbröseln, habt ihr sie nicht fest genug angedrückt. Achtet unbedingt darauf, dass ihr sie sehr „dicht“ abfüllt und dass sich so wenig Luft wie möglich dazwischen befindet!)

Sie machen sich super unter der Dusche, weil sie durch den Seifenanteil nicht nur reinigen, sondern durch den Zucker auch peelen und das enthaltene Kokosöl sorgt für die notwendige Pflege. Gleich 3 Wünsche auf einmal also. Da würden die Augen in der Kinderschokoladen-Werbung leuchten, das sag‘ ich euch.

Sugar Scrub Cubes selber machen

Ich stelle mir lilafarbene Würfel mit Lavendelaroma auch ganz smart vor. Das wäre dann ein Ganzjahres-Klassiker. Für den Sommer dürften sich auch grüne Würfel mit minzigem Aroma ganz gut machen und in der Weihnachtszeit sind Sugar Scrub Cubes aus braunem Zucker und Zimtaroma bestimmt der Knaller.

Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf.

Viel SPAss beim Nachmachen!

Jenny

4 Kommentare

Kommentar von Olivia am 29/07/2017 bei 08:25   

Oh, was für eine tolle und ziemlich einfache Sache 💕 Danke für die Idee und das Rezept.

Kommentar von I LOVE SPA am 29/07/2017 bei 11:25   

Gerne :) Viel SPAss beim Nachmachen!

Kommentar von Silja am 02/08/2017 bei 19:19   

So das hab ich gleich mal auf Glücksplanet verlinkt. Post kommt aber erst in ein paar Tagen. Ist auf meiner Bucket List August das tolle Zeug. Werde sehr sehr weiche Haut haben. Liebste Grüße Silja

Kommentar von I LOVE SPA am 03/08/2017 bei 11:55   

Wie cool 😍 Danke Dir!

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/