Tags

(9) (1) (1) (1) (1) (6) (3) (9) (8) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (2) (92) (1) (6) (3) (3) (5) (55) (27) (25) (13) (13) (92) (41) (12) (4) (41) (64) (7) (14) (9) (33) (4) (5) (24) (17) (4) (10) (8) (67) (4) (26) (3) (12) (5) (10) (6) (1) (9) (6) (3) (3) (4) (20) (2) (35) (16) (16) (3) (45) (7) (3) (5) (35) (6) (6) (12) (7) (15) (6) (15) (3) (7) (7) (5) (1) (5) (6) (8) (5) (30) (1) (1) (4) (5) (4) (3) (7) (15) (92) (3) (3) (9) (2) (4) (20) (30) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (7) (7) (6) (3) (3) (4) (4) (1) (2) (23) (6) (6) (16) (2) (3) (27) (37) (8) (2) (10) (26) (1) (3) (2) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (5) (4) (6) (6) (81) (33) (5) (17) (15) (14) (9) (4)

6 Monate Bikini Waxing – mein Fazit

17/07/2017

6 Monate Bikini Waxing - Mein FazitKinder, wie die Zeit vergeht! Erinnert ihr euch noch an den Post über mein erstes Bikini Waxing bei Tigerlily in Berlin? Einer der meistgelesenen Posts, die ich in diesem Jahr bisher veröffentlicht habe. Aus diesem Grund gab es dann ja auch noch einen Folgepost über meinen 2. Termin, in dem ihr unten abstimmen konntet, ob ihr euch ein Langzeitexperiment wünscht.

Da das Ergebnis von 93% (dafür) zu 7% (dagegen) sehr eindeutig ausfiel, kommt hier heute mein Fazit. Ich hab‘ leider nicht mitgezählt, aber ich dürfte zwischenzeitlich so ungefähr 6-7 Mal den Weg nach Charlottenburg angetreten haben. Da mir Laurène mittlerweile voll an’s Herz gewachsen ist, freue ich mich sogar auf jeden einzelnen Termin und es stört mich kein bisschen, nur zum Bikini Waxing einmal quer durch die Stadt zu gurken.

Aber kommen wir zu den Fakten! Zwischen den ersten beiden Terminen lagen 3 Wochen. Damals schrieb ich, dass sich die Waxing Frequenz langfristig bei den meisten Frauen auf 4-6 Wochen einpendelt. Bei mir hat sie sich auf 4 Wochen eingependelt. Grund hierfür ist nicht etwa ein besonders starker Haarwuchs, sondern eher, dass ich mich ab einer gewissen Haarlänge irgendwie nicht mehr so wohlgefühlt habe. Eine Sache, die wohl jede Frau für sich selbst entscheiden muss.

Sind es mittlerweile weniger Haare? Definitiv. Ich hab‘ jetzt zwar keine Vorher/Nachher Bilder gemacht, würde aber mal behaupten, dass der Haarwuchs sich um etwa 50% ausgedünnt hat.

Tut es mittlerweile weniger weh? Auch das. Klar, angenehm ist anders. Aber ich habe mich jedes Mal so nett mit Laurène unterhalten, dass das Waxing mehr oder weniger nebenbei lief. Der Schmerz ist auf jeden Fall nicht mehr vergleichbar mit dem ersten Termin. Das liegt aber höchstwahrscheinlich auch daran, dass mit jedem Wachsstreifen nun nicht mehr so viele Haare entfernt werden wie damals.

Geht es mittlerweile schneller? Logo. Es sind ja viel weniger Haare.

Und nun zur alles entscheidenden Frage: Ja, ich werde weitermachen. Laurène hat mich überzeugt. Die Haare wachsen viel weicher nach. Es gibt keine Stoppeln mehr und auch keine roten Pickelchen, wie sie nach der Nassrasur oft auftauchen und die ja nicht selten mit einem fiesen Jucken einhergehen.

Einziger Nachteil: Den Rand muss ich nach wie vor rasieren, denn auch wenige Haare, die nachwachsen und links und rechts aus dem Bikinihöschen rausschauen, empfinde ich bei Spa Checks als störend. Da aber der Großteil der weiblichen Menschheit berufsbedingt nicht ständig Bikinis trägt, sollte ich mit diesem Problem ja ziemlich alleine dastehen.

Unter’m Strich verhält es sich bei mir so, dass nach etwa 10-12 Tagen die ersten Haare wieder auftauchen. Die ersten beiden Wochen sind also mehr oder weniger komplett haarfrei und in der dritten und vierten Woche wachsen die Haare dann wieder zaghaft nach. Selbst ein Urlaub von 4 Wochen (ich werde den November ja komplett in Malaysia verbringen) geht mit einem Waxing Zyklus also easy klar.

Falls ihr eine geeignete Waxing Location in Berlin sucht, kann ich euch Tigerlily nur wärmstens an’s Herz legen. Achja, und buchen könnt ihr by the way ganz easy peasy online!

Viel SPAss!

Jenny

Ich wurde von Laurène eingeladen. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Spas, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich selbst dafür bezahlt habe oder eingeladen wurde. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/