Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

DIY Minimal Manicure #2 – geometrisch

12/06/2017

Schlichte Maniküre geometrischDa der erste Minimal Manicure Post so gut ankam, dachte ich mir, wir machen einfach eine Reihe draus und polieren das hochproblematische Image des Begriffes „Nageldesign“ hier mal ein bisschen auf. Denn da geht zweifelsohne sehr viel mehr als Glitzer und Strasssteinchen und außerdem muss auch mal jemand eine Lanze für kurze Nägel brechen. Zwei Fliegen, eine Klappe also.

Nachdem sich der letzte Post vom Anspruchslevel auf einer 0-10 Skala ganz klar im unteren Bereich bewegt hat, liegen wir heute schon locker bei 5-6. Aber wenn ich das hinbekomme, dann könnt ihr das auch. Das Geheimnis für dieses geometrische Kunstwerk aus Weiß und Türkis ist nämlich einfach nur Zeit.

Ich habe „Showered by Petals“ aus der OPI Hello Kitty Kollektion und „In the Cab-Ana“ von Essie benutzt, aber es funktioniert natürlich auch mit allen anderen Lacken. Auf Instagram wurde ich mehrfach gefragt, wo man den weißen Hello Kitty Lack kaufen kann. Um ehrlich zu sein habe ich alle meine Hello Kitty Lacke immer in Duty Free Läden asiatischer Flughäfen gekauft. Ich glaube, der weiße ist aus Mumbai, im Hello Kitty Spa in Bangkok gab es sie aber auch. Mit einer deutschen Bezugsquelle kann ich an dieser Stelle also leider nicht dienen.

Außer zwei unterschiedlichen Lacken braucht ihr dann noch ein bisschen Tesafilm, gegebenenfalls einen Base- & Topcoat und, wie bereits erwähnt, Zeit. Ich würde euch empfehlen, die Nägel erstmal weiß zu lackieren und das Weiß dann über Nacht richtig trocknen zu lassen. Sonst könnte die Tesa-Nummer nämlich nach hinten losgehen.

Schlichte Maniküre Sommer

Ich bin ein großer Fan von mehreren sehr dünnen Schichten, damit weißer Nagellack nicht scheisse aussieht. Sonst stellt sich ja gerne mal dieser „Edding-Effekt“ ein. Hier seht ihr also 3 dünne Schichten. Ich hab‘ mit Absicht keinen Base Coat benutzt, weil es mir sonst in Summe zu viele Schichten gewesen wären.

schlichte Maniküre weiss

Mit der zweiten Farbe würde ich wirklich erst am Folgetag weitermachen. Also einmal richtig durchtrocknen lassen, sonst zieht ihr das Weiß zusammen mit dem Tesafilm wieder ab. Der kommt also erst mit in’s Spiel, wenn das Weiß richtig trocken ist. Klebt dazu jeden Finger einmal diagonal ab und drückt den Tesafilm richtig fest an. Es ist ganz wichtig, dass der Rand fest am Nagel klebt, damit kein Lack drunter läuft.

Damit die Streifen der einzelnen Finger nicht miteinander verkleben, macht es Sinn, sie jeweils an der Fingerrückseite zu fixieren. Drückt dann zur Sicherheit die Tesafilm-Kante auf jedem Nagel nochmal fest an und lackiert einmal türkis (beziehungsweise in der Farbe eurer Wahl) drüber.

Maniküre schlicht weiss türkis

Bei mir hat eine Schicht gereicht, weil das Türkis durch den weißen Untergrund sehr gut gedeckt hat und auch gleich sehr „satt“ aussah. Nach etwa 30 Minuten könnt ihr die Tesa-Streifen vorsichtig abziehen. Und so sieht das dann aus:

Minimal Manicure geometric

Wer mag, kann nun zur Fixierung des Kunstwerks nochmal eine Lage Top Coat drübergeben. Bei mir hat es aber auch ohne ganz gut gehalten.

Minimal Manicure geometrisch

Ich hoffe, das Ergebnis gefällt euch genauso gut wie mir.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Jenny

2 Kommentare

Kommentar von Karin | Green Conscience am 17/06/2017 bei 22:07   

Das sieht schick aus! Grauweiß habe ich noch da, und türkis oder hellblau wahrscheinlich auch. Danke für die Inspiration!

Kommentar von I LOVE SPA am 18/06/2017 bei 00:24   

Yaay! So gerne :)

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/