Tags

(15) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (11) (9) (13) (2) (1) (2) (25) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (6) (4) (3) (7) (53) (61) (28) (18) (13) (99) (41) (41) (78) (8) (11) (47) (2) (4) (24) (18) (4) (4) (8) (71) (4) (26) (4) (10) (5) (10) (6) (10) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (36) (17) (3) (50) (5) (17) (45) (6) (10) (14) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (8) (9) (5) (6) (8) (6) (34) (1) (6) (4) (1) (9) (7) (20) (9) (8) (5) (21) (16) (3) (3) (3) (7) (3) (5) (7) (7) (7) (8) (3) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (30) (1) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (1) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (78) (1) (17) (37) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (24) (15)

Frühlingsspecials in der gingerbar Berlin

22/03/2017

Frühlings Special gingerbar BerlinFreunde der Entspannung, der Frühling ist da! Also zumindest auf dem Kalender. Höchste Zeit also, hier auf dem Blog offiziell die Pediküren-Saison einzuläuten!

Spa Checks in Berlin sind für mich immer eine besonders entspannte Angelegenheit und Spa Checks, die fußläufig erreichbar sind, eine noch viel entspanntere. Ich habe euch die gingerbar ja 2014 schon mal vorgestellt und weil ihr dort pünktlich zum Frühlingsbeginn äußerst reizvolle Specials buchen könnt, hab‘ ich mir Julie geschnappt (Julie ist ja bereits im letzten Podcast aufgetaucht) und das einfach mal ausprobiert!

Genau genommen haben wir zwei der Frühlingsspecials miteinander kombiniert und das würde ich euch auch genau so empfehlen. Zu den Gründen komme ich später noch. Wir hatten zuerst die „Pediküre Deluxe (for two)“ und im Anschluss das „Quick Beauty“ Facial.

Die gingerbar ist einer von sehr wenigen Orten in Berlin, an dem ihr Pediküren zu zweit buchen könnt und währenddessen nebeneinander sitzt und da Pediküren ja nicht selten eine eher kommunikative Angelegenheit sind, finde ich das vom Prinzip her ganz ansprechend. Es handelt sich in diesem ganz konkreten Fall auch nur um 2 Pediküre-Plätze in einem in sich geschlossenen Raum. Das heisst, ihr sitzt zwar nebeneinander, habt aber den Raum für euch.

Falls ihr die gingerbar noch nicht kennt, solltet ihr euch darauf gefasst machen, dass ihr unter Umständen bereits im Anmeldebereich in einen kleinen Shoppingrausch verfallt, denn hier ist ein Mix aus umwerfenden Brands zu kleinen Pyramiden gestapelt. Und zwar überall. Das stelle ich auch heute nach meiner Ankunft erneut fest. (Nicht, dass es am Ende heisst, ich hätte euch nicht gewarnt.)

Freundinnen Package gingerbar Berlin

Aber dann stolpert Julie auch schon über die Schwelle. Große Wiedersehensfreude. Melanie und Peggy werden uns heute synchron pediküren und entspannen und sind startklar. Auf geht’s!

Bei den Pediküren in der gingerbar wird mit SpaRitual gearbeitet. Vielleicht eine sehr erfreuliche Info für die Veganer(-innen) unter euch! Aber was ist das bitte für ein fancy Neon da oben rechts im Regal? Warum kenne ich das noch nicht?

Frühlings Special gingerbar

Hier seht ihr nochmal die beiden Pediküre-Throne, auf denen Julie und ich nun Platz nehmen. Bei den Sesseln handelt es sich um alte Kinosessel, die sich als äußerst bequem herausstellen. Wir werden gefragt, ob wir Prosecco trinken möchten, entscheiden uns aber gegen Alkohol und für den gingerbar-Cocktail.

Pediküre gingerbar Berlin

Die Pediküre Deluxe für Zwei dauert 75 Minuten und kostet 48€ pro Köpfchen (Stand: März 2017). Melanie und Peggy starten mit einem Fußbad und wir dürfen uns den Zusatz selbst aussuchen. Ich entscheide mich für „Meersalz Lavendel“ (ich bin so einfach) und Julie nimmt „Hibiskus Orange“.

Pediküre Berlin gingerbar

Mit den Füßen im Fußbad thronen wir nebeneinander auf unseren Kinosesseln, nippen am gingerbar Cocktail und das Leben gestaltet sich gerade sehr okay. Wie es sich für eine ordentliche Pediküre gehört, folgt ein Fuß-Peeling. Beim Entfernen der Hornhaut versuche ich (wie immer) nicht rumzuzappeln, weil ich maximal kitzelig bin und staune nicht schlecht bei einem kurzen Blick nach rechts. Ist Julie eingeschlafen? Wie kann man beim Hornhaut entfernen einschlafen? Aber vielleicht meditiert sie ja auch nur.

Nachdem die Nägel gekürzt und in Form gebracht wurden und der Feinstaub-Part abgeschlossen ist, betritt ein Teller mit leckeren Früchten und Mikado Sticks den Raum. Ich liebe Mikado Sticks. Das hab‘ ich doch noch nie irgendwo erwähnt, oder doch!? Während Julie meditiert, snacke ich also Mikado Sticks und Erdbeeren, aber als nach der Fußpackung dann die Fußmassage beginnt, fahre auch ich langsam runter und unterbreche kurzfristig meine angeregte Konversation mit Melanie und Peggy.

gingerbar Frühlings Specials

Last but not least geht es an’s Lackieren. Ich hab‘ hier auf dem Blog ja gelegentlich schon mal kundgetan, dass ich ein großer Fan von „Love & Happiness“ bin und verdrücke fast ein Tränchen der Rührung, als Melanie mir sagt, dass sie die Farbe extra bestellt haben. Hach.

Pediküre in Berlin gingerbar

Nach der Pediküre ist vor dem Facial. Und jetzt erkläre ich euch, warum diese Kombi Sinn macht: Könntet ihr euch wohl etwas Besseres vorstellen als eine 30-minütige, tiefenentspannende Gesichtsbehandlung, während der Lack trocknet? Eben.

Also watscheln Julie und ich in diesen Pseudo-Flip Flops, die ihr oben seht, Richtung Treatmenträume, denn für das Quick Beauty Facial werden sich unsere Wege trennen. Wie ich ja in dem ersten Post über die gingerbar bereits erwähnte, wird hier mit Living Nature gearbeitet und alleine diese Tatsache ist meiner Meinung nach schon einen Besuch wert.

gingerbar Frühlings Special

Ich sinke in Rückenlage auf der angewärmten Behandlungsliege danieder, Peggy deckt mich zu und wickelt mir ein warmes Handtuch um die Füße, und zwar so, dass die Zehenspitzen rausschauen und den Lack nicht beim Trocknen stören. Nochmal Hach.

Das Quick Facial startet mit Reinigungsmilch und Aromakompressen, gefolgt von einem Honig-Enzym-Peeling und einer abschließenden Gesichtsmassage mit einem Serum. Der ganze Spaß dauert 30 Minuten und kostet 34€ je Köpfchen (Stand: März 2017).

Als Julie und ich uns nach dem Facial vor den Treatmenträumen wieder treffen, sehen wir vermutlich gleichermaßen matschig-entspannt aus, aber mit schönen Füßen! Wenn ihr das genauso nachmachen wollt, findet ihr hier die Frühlingsangebote. Es wird aber sehr bald auch ein Event in der gingerbar inklusive Bloggewinnspiel geben. Das heisst mit ein bisschen Glück schleppe ich die eine oder den andern da mit hin! Dazu aber demnächst mehr. Erstmal frühlingsfitte Füße.

Happy Relaxation!

Jenny

Ich wurde von der gingerbar eingeladen. Um den Blog als Full Time Job bespielen zu können, arbeite ich mit einem Tagessatz. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Spas, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig von meinem Tagessatz. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

4 Kommentare

Kommentar von Sascha Kiy am 22/03/2017 bei 11:34   

*psst* der fancy Neon da oben rechts ist der Pink Prediction...

Kommentar von I LOVE SPA am 22/03/2017 bei 11:54   

Ahhh, danke :D

Kommentar von barbara nehrettig am 27/09/2017 bei 20:27   

Na toll, bitte ruft mich mal an, muß unbedingt mit euch mal reden, 035874 24235 und schaut mal unter wellnessoase-b ernstadt.de

Kommentar von I LOVE SPA am 27/09/2017 bei 21:35   

!?

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/