Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (1) (27) (29) (18) (41) (41) (85) (12) (11) (62) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (7) (5) (3) (5) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (46) (7) (10) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (13) (2) (12) (4) (5) (6) (8) (6) (36) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (9) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (37) (8) (3) (10) (4) (28) (1) (4) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (23) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Wellness Geschenke für jedes Budget

16/12/2016

Wellness GeschenkSeit Jahren gibt es ja diesen Trend, dass ganz gerne mal „Wellness“ zu Weihnachten verschenkt wird. Prinzipiell sicherlich nicht die schlechteste Idee, aber ist das eigentlich auch mit wenig Budget möglich?

Klaro! Ich habe mal versucht, alles, was mir spontan als Geschenkidee in den Sinn kam, in Budget-Kategorien einzusortieren. Es sollte also für jede(n) was dabei sein!

Budget: 0-5€
Okay, die Lage ist ernst – aber keineswegs aussichstlos! Husch husch in den nächsten Bioladen! Dort sollte ein Glas Kokosöl in’s Warenkörbchen wandern. Fehlt nur noch ein hübsches Schleifchen und ein selbstgebastelter Massagegutschein! Denn: Ist das Budget begrenzt, muss der Schenkende eben selbst Hand anlegen. Das kann ja auch ganz annehmbar sein. Je nachdem halt. Nächste Woche kommt aber auch noch ein DIY-Post zum Thema „Einhorn Badesalz“. Das dürfte sich preislich auch noch in diesem Rahmen bewegen. Aber auch Räucherwerk fällt meistens in diese Preisspanne!

Budget: 5-20€

In diesem Bereich geht schon ein bisschen mehr. Wie wäre es mit einem fancy Malbuch und Buntstiften? Ein schöner Nagellack? Ihr könnt aber auch frische Gewürze kaufen und Chai im Glas verschenken. Hier findet ihr all‘ meine Buchempfehlungen und hier alle Produkte zum Baden. Mit getrockneten Lavendelblüten und einem Aromaöl könnt ihr aber auch tolles Badesalz selber machen. Und wo wir gerade schon mal bei Lavendelblüten sind: Selbstgenähte Augenkissen machen sich auch super als Geschenk. Darüberhinaus fallen auch gekaufter Tee oder Duftkerzen, DVDs, der Blackroll DuoBall und die Yoga Tune Up Balls in diese Preisspanne.

Budget: 20-50€

Wie wäre es mit einem hübschen Shirt, einer Akupressurmatte, einer Blackroll oder einer richtig guten Reiseyogamatte? Mit 50€ könnt ihr auch eine Runde „Spa in a Jar“ verschenken oder ein paar richtig geile Adiletten für den nächsten Day Spa! Wer es etwas spiritueller mag, könnte auf zauberhafte Orakelkarten setzen, aber auch Tagestickets für Therme oder Sauna sind in dieser Preisspanne zu haben. Hier findet ihr meine Sauna Tipps für Berlin, hier für Hamburg und das hier wäre eine Option für alle Münchner!

Budget: 50-85€

Mit diesem Budget könnt ihr schon einen Gutschein für ein richtig tolles Treatment besorgen! Am günstigsten sind in der Regel Pediküren. Aber auch viele I LOVE SPA Stars bieten ihre Behandlungen zu verhältnismäßig günstigen Preisen an. Alternativ könnt ihr in dieser Preisspanne auch schon einen Tag lang in einem luxuriösen 5 Sterne Spa abhängen. Ein Day Spa ist in fast allen Wellnesshotels und City Spas auch als externer Gast möglich und der Tageseintritt ist normalerweise im Spa Menü der Website aufgeführt. Falls das nicht der Fall ist, ruft einfach kurz an und fragt nach. Ich würde euch sowieso immer dazu raten, euch vorab telefonisch zum Day Spa anzumelden!

85€-150€

In diesem Preissegment bekommt ihr selbst bei den meisten luxuriösen Adressen ein Package aus Day Spa und Behandlung. Also das Rundumprogramm.

ab 150€

Wellnesshotel olé! Hier findet ihr alle meine Wellnesshotel-Empfehlungen! Und wer mehr auf langanhaltende Glücksgefühle setzt, könnte mit einem Yandala Pouf einen Volltreffer landen.

Ganz egal, wofür ihr euch letztenendes entscheidet: Es kommt nicht auf das Budget an. Eine Massage mit Kokosöl kann den Beschenkten bzw. die Beschenkte ebenso verzaubern wie ein mehrtägiger Wellnessurlaub in einem fancy Hotel.

Viel Spaß beim Schenken, Beschenktwerden und Entspannen!

Jenny

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/