Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

Sitara Design Orakelkarten Love & Shine

16/09/2016

Orakelkarten Sitara DesignEs gibt ja Menschen, die einen verzaubern, ohne dass man sie kennt. Bei Yvonne von Yandala ging mir das zum Beispiel so. Und genau das gleiche Leichtigkeitsgefühl, das mich beschleicht, wenn ich mich auf meinem Pouf niederlasse, überkommt mich auch jedes Mal, wenn ich eines von Sandras Bildern in meinem Instagram Feed entdecke.

Sandra ist die Frau hinter Sitara Design und ich denke, ich muss euch das mit der Verzauberung nicht weiter erklären, wenn ihr auf die letzten beiden Links geklickt habt.

Heute möchte ich den Orakelkarten Love & Shine meine Liebe erklären. Das Set enthält neben 48 Karten außerdem auch noch eine geführte Reise in Form einer mp3 mit dem Namen „Quelle des Lichts“. Ich selbst würde sie als Glücksbärchi Meditation bezeichnen, denn genau so fühle ich mich während Sandras extrem angenehme Stimme mich 24 Minuten lang mit vollkommen schwerelosen, bunten und äußerst angenehmen Bildern versorgt. Könnt ihr euch an den Moment erinnern, an dem die Glücksbärchis ihre Glücksstrahlen eingesetzt haben, um negative Gefühle zu verbannen? Genauso wirkt Sandras Stimme in der „Quelle des Lichts“.

Ich hab‘ sie mir auf mein Handy gepackt und mir vorgenommen, mir ab sofort immer genau dann 24 Minuten Zeit zu nehmen, wenn mein Leben gerade nicht so glücksbärchimäßig verläuft. Ich denke, das ist ein ziemlich kluger Plan. Aber zurück zu den Karten!

Eine konkrete „Bedienungsanleitung“ gibt es nicht. Sandra empfiehlt, in die Karten einzutauchen und mit ihnen zu spielen. Ich habe jeden Morgen nach dem Aufwachen einmal kräftig durchgemischt, eine Karte für den Tag gezogen und das entsprechende Thema hat mich dann durch den Tag begleitet.

Sitara Orakelkarten

Aber man kann sie natürlich auch anders „benutzen“.  Ich bin an dieser Stelle mal so frei, Sandra zu zitieren: „Lass Dich von ihnen als Antwort auf eine Frage inspirieren. Finde in ihnen den Impuls für jeden Moment, in dem Du Orientierung suchst. Nutze die Karten, um Veränderungen zu manifestieren, als Impuls für Deine Tagebuchpraxis oder für Deinen persönlichen Einstieg in die Meditation. Es gibt keine Grenzen, außer die, die Du Dir setzt.“

48 Mal Verzauberung in Kartenform plus Glücksbärchi-Meditation. Meiner Meinung nach ein äußerst feines Geschenk für einen Menschen, der einem am Herzen liegt, aber ein noch viel feineres Geschenk an sich selbst. Die Welt braucht mehr Glücksbärchis. Kauft diese Karten!

Sitara Karten

Okay, das war direkt. Aber ist auch genau so gemeint.

Viel Spaß!

Jenny

Die Karten wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Dinge, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/