Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (11) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (42) (27) (14) (13) (97) (41) (41) (70) (8) (10) (39) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (6) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (35) (17) (3) (50) (5) (16) (39) (6) (7) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (5) (5) (6) (8) (5) (33) (1) (1) (4) (6) (3) (7) (16) (94) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (1) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (6) (7) (7) (7) (3) (3) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (16) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (7) (1) (4) (6) (4) (6) (77) (11) (36) (5) (18) (15) (22) (9) (4) (24) (14)

Steve McCurry: Buddhismus (Fotografien 1985-2013) im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

31/08/2016

Steve McCurry Buddhismus

Wer mir auf Snapchat folgt, hat ja mitbekommen, dass ich vergangene Woche meine Eltern im Saarland besucht habe. Ich bin dort geboren und aufgewachsen und ich muss gestehen, dass ich das Saarland nie als sonderlich spirituellen Ort erlebt oder empfunden habe.

Entsprechend irritiert reagierte ich, als meine Eltern vergangene Woche plötzlich mit Tickets für die Buddha Ausstellung unter meiner Nase herumwedelten. Nach einer kurzen Online Recherche wusste ich, dass die Tickets auch die Buddhismus Foto-Ausstellung von Steve McCurry inkludieren, und war gleich doppelt aus dem Häuschen.

Da mir klar ist, dass viele Menschen das Saarland nicht so wirklich auf dem Schirm haben, möchte ich den ganzen Spaß mal eben stark vereinfacht auf folgende Formel runterbrechen: Das Saarland kann als Synonym für 3 Worte benutzt werden: Essen (und zwar all day long), Bergbau und Stahlindustrie.

Einer der besagten Stahlindustrie-Spots, die Völklinger Hütte, wurde in den 80-ern stillgelegt, in den 90-ern zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt und dient heutzutage unter anderem auch immer mal wieder als Ausstellungsort. Aktuell (und bis zum 19. Februar 2017) könnt ihr dort 232 Buddha Exponate sowie 40 großformatige Fotografien zum Thema Buddhismus bestaunen.

Steve McCurry Buddhismus Fotografien

Da die Fotografien meiner Meinung nach vor Ort eher suboptimal ausgeschildert sind, möchte ich wetten, dass nicht wenige Besucher sich nur die Buddhas anschauen und die Fotografien gar nicht erst finden. Deshalb (und weil ich weiß, dass viele Saarländer hier mitlesen) gibt es heute diesen Post. Leider durfte bei den Buddhas nicht fotografiert werden, daher seht ihr hier und heute nur ein paar erlesene Schnappschüsse der Steve McCurry Ausstellung.

Fotografien Steve McCurry Buddhismus

Zugegeben, die Buddha-Ausstellung ist ein bisschen nerdy, aber ich mochte sie sehr. Die Exponate sind sich farblich und von der Größe her allesamt ziemlich ähnlich. Wer so gar keine Connection zum Buddhismus hat, könnte nach 100 Skulpturen latent gelangweilt kapitulieren. Alle anderen dürften angetan sein. Die 232 Exponate sind zum einen chronologisch, zum anderen aber auch nach Herkunftsländern geordnet: Indien, Thailand, Kambodscha, Burma, Indonesien, China, Japan, Nepal und Tibet.

Steve McCurry Buddhismus Ausstellung

Wenn ihr durch seid mit der Buddha-Ausstellung, lauft ihr hinten am Getränkeautomaten vorbei, die Treppe hoch, um ein paar Ecken, über die Straße, die Treppe wieder nach unten und mit ein bisschen Glück findet ihr euch dann in einem absolut umwerfenden Setting wieder, in dem ihr die Fotografien von Steve McCurry bestaunen könnt. Insgesamt sind es 40 an der Zahl. (Ein paar wenige davon finden sich allerdings inmitten der Buddha Exponate – warum auch immer.) Dadurch, dass es sich um Aufnahmen von 1985 bis 2013 handelt, bildet die Ausstellung einen schönen Kontrast zu den Buddhas, die ja doch schon ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel haben.

Buddhismus Fotografien Steve McCurry

Also, ich fasse zusammen: Es lohnt sich! Macht euch, wenn ihr vor Ort seid, unbedingt auch auf die Suche nach den Fotografien und wer nicht im Saarland lebt und auf Bildbände steht, findet beide Ausstellungen auch in Papierform: Klick Klack. Interessieren euch solche Posts überhaupt? Ich hab‘ ihn jetzt mal in die Spiri-Kategorie gepackt. Betrachten wir es einfach als Experiment. Also: Alle hin da!

Viel Spaß!

Jenny

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/