Herbivore Botanicals After Sun Mist

Heute möchte ich euch im Hinblick auf die bevorstehenden sonnenreichen Monate des Jahres ein Produkt an’s Herz legen, das ich in der vergangenen Woche täglich benutzt habe und für den Rest meines Lebens auf keinen Fall mehr missen möchte: Das Herbivore Botanicals After Sun Spray (edit: Link entfernt, weil ausverkauft)!

Da in den vergangenen Wochen und Monaten sehr viele Copy Cats am Beauty Himmel aufgetaucht sind, die dieser hawaiianischen Marke sehr ähneln, möchte ich ausdrücklich betonen, dass es sich hierbei um das Original handelt, das ihr in Deutschland (genau wie 19 andere Produkte) gänzlich ohne Zollstress über den Online Shop von Woodberg beziehen könnt.

Was man auf den Fotos der Online Shops nicht sieht (und auf meinem merkwürdigerweise ebenso wenig): Die Flasche ist riesig und aus Glas! Sie enthält „8oz.“, was fast einem Viertel Liter Produkt entspricht. Der Sprühnebel aus der Glasflasche ist sowohl für’s Gesicht, als auch für den Körper geeignet, denn es sind lediglich 5 Inhaltsstoffe drin: Wasser, Aloe Vera, Lavendelöl, Minzöl und „Lactobacillus Ferment“, ein natürlicher Konservierer. Wenn ihr hier klickt, könnt ihr nochmal ein bisschen was zur Philosophie und den Inhaltsstoffen von Herbivore Botanicals lesen.

Das Spray könnte für meinen Geschmack nicht besser duften, denn es kommt minzig-lavendelig um die Ecke. Der Sprühnebel ist sehr fein. Wer mag, kann die Flasche vor dem Sprühen in den Kühlschrank stellen, aber auch bei Zimmertemperatur fühlt es sich durch die Minze bereits kühlend auf der Haut an. Aloe spendet Feuchtigkeit und das Lavendelöl wirkt antiseptisch. Der perfekte After Sun Cocktail also und ab sofort fester Bestandteil meines Kühlschrankinhaltes im Sommer.

Abschliessend möchte die Sonnencremepolizei aber nochmal eben den Zeigefinger erheben. Ich räume zwar ein, dass dieses Produkt bei Sonnenbrand hilft, aber es muss auch 2016 gar nicht erst zu verbrannter Haut kommen, wenn man sich ordentlich schützt. Meine bisherigen Empfehlungen diesbezüglich findet ihr hier. Nächste Woche kommt aber auch noch ein Post über den Sonnenschutz von The Organic Pharmacy. Also: Stay tuned!

Und genießt die Sonne!

Jenny

Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.