Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (6) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

„Bunch Of Carrots“ von Lush

21/03/2016

Na, ihr Häschen? Habt ihr schon eure Osternester bestückt? Falls noch ein bisschen Platz ist, hätte ich heute nämlich noch einen Vorschlag. Er kommt in osterkompatibler Möhrchenform daher und ihr findet ihn im Lush Shop eures Vertrauens unter dem Namen Bunch of Carrots.

Ein Bund besteht aus 3 Möhrchen: Einem rosanen (das ihr im Video seht), einem lilanen und einem orangefarbenen. Wie es sich für ein Frühlingsprodukt gehört, duften sie ziemlich fresh nach Zitrone und Grapefruit. Sollten euch die ersten warmen Sonnenstrahlen noch nicht ausreichend gute Laune bereiten, könntet ihr hiermit also aromatherapeutisch nachhelfen.

Die Anwendung hab‘ ich ja oben im Video dokumentiert. Ihr wählt also einfach eins der Möhrchen aus, haltet es unter das einlaufende Badewasser und wartet, bis es sich etwa zur Hälfte im Wasserstrahl aufgelöst hat. Ein Möhrchen reicht nämlich für 2 Bäder. Macht in Summe 6 mal Möhrchenschaum für unter 10€. Knaller-Deal, wenn ihr mich fragt.

Ihr wisst ja, dass ich auf Zitrusnoten stehe. Daher bin ich auch von den Möhrchen äußerst angetan. Sie dürften von mir aus gerne noch etwas stärker duften, aber bei dem perfekten Rosaton des Badewassers will ich nun auch nicht nörgeln. Achso: Wie es sich für waschechte Möhrchen gehört, sind sie vegan.

Oster-Badeempfehlung von mir an euch also!

Jenny

Die Möhrchen wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/