Cup O‘ Coffee von Lush

Lush Cup O' CoffeeGuten Morgen Freitag! Während ich diesen Post schreibe, steht nicht nur ein großer Kaffee neben mir, sondern ich hab‘ auch welchen im Gesicht!

Das Produkt, das mich von allen Lush Neuzugängen am stärksten umgehauen hat, heisst Cup O‘ Coffee und kommt offiziell als Maske für Gesicht und Körper um die Ecke. Wer dieses DIY Kaffee Body Scrub hier mochte oder dieses DIY Kaffee Gesichtspeeling mit Honig gut fand, wird auch Cup O‘ Coffee sehr schnell fest in’s Herz schliessen.

Cup O‘ Coffee ist vegan, offiziell eine Maske und für Gesicht und Körper gleichermaßen geeignet. Ich habe es bisher nur im Gesicht benutzt und würde es eher als Maske & Scrub bezeichnen, denn der Peelingeffekt ist schon ganz ordentlich. Und so geht’s: Einfach nach der Reinigung auf die noch leicht angefeuchtete Gesichtshaut auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und dann kreisend (und somit peelend) abwaschen.

Cup O‘ Coffee verströmt einen mindestens genauso umwerfenden Duft wie mein Bialetti-Kännchen am Morgen. Er setzt sich zusammen aus dem Aroma von frisch aufgebrühtem Kaffee, geröstetem Kakaoextrakt, Vetiver und Korianderöl und erfreulicherweise verfliegt er nicht sofort nach dem Abwaschen, sondern begleitet euch gemeinsam mit einem soften Hautgefühl noch eine Weile durch den Tag.

Also: Wenn ihr Kaffee genauso sehr liebt wie ich, solltet ihr einfach mal an Cup O‘ Coffee schnuppern, wenn ihr das nächste Mal an einem Lush Laden vorbeilauft. Empfehlung von mir an euch aus tiefstem Herzen!

Jenny

Cup O‘ Coffee wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.