Oliveda Hair and Scalp Cure

Oliveda Hair and Scalp Cure

Ich bin ganz schön happy, heute berichten zu können, dass die Lage an der Trockenheitsfront sich langsam entschärft. Ich habe euch ja erst kürzlich eine Haarmaske an’s Herz gelegt, aber da die (aus gegebenem Anlass) sehr schnell aufgebraucht war, kommt hier und heute schon ihr Nachfolger.

Ich bin leider ein Riesenfan von Floating in Salzwasserbecken. Und das habe ich dieses Jahr ganz schön exzessiv betrieben. Im Januar bin ich an 2 aufeinander folgenden Tagen im Lindner Hotel & Spa Binshof im Salzwasser getrieben, nur kurze Zeit später floatete ich im Hotel zur Post auf Usedom und last but not least fand ich mich dann auch schon wieder in der Thermalsole der Fontane Therme in Neuruppin mit Blick Richtung Himmel schwebend im Salzwasser wieder. Meine (von Natur aus eh schon sehr trockenen) Haare waren stark beleidigt. Und verwandelten sich in Stroh. Das sah echt nicht schön aus.

Also habe ich mir selbst ein Floatingverbot auferlegt und ganz konsequent 2 mal pro Woche Feuchtigkeit in Form der Oliveda Hair and Scalp Cure zugeführt. Und das sollte sich als ziemlich gute Idee herausstellen. Bei der ersten Anwendung war ich ein bisschen überrascht, weil sie braun ist (normalerweise sind Haarkuren ja irgendwie immer weiss), aber da sie gleichzeitig extrem gut riecht, hat die Farbe mich auch nicht wirklich abgeturned.

Sie kommt im praktischen Pumpspender (10 von 10 Punkten dafür) und wird nach dem Haarewaschen einfach in Haare und Kopfhaut einmassiert. Nach 5-10 Minuten kann sie dann auch schon wieder mit warmem Wasser ausgespült werden. Und ich muss zugeben, ich bin ganz schön begeistert. Ich glaube, das ist vom Gesamtpackage her (Produktdesign, Duft, Ergebnis) die beste Haarpackung, die mir bisher untergekommen ist.

Allerdings ist sie durch das enthaltene Olivenöl und Avocado natürlich auch mehr als perfekt geeignet für trockenes, naturgelocktes Haar. Ich bin also das perfekte Testkaninchen. Ingwer, Feige und ätherische Zitrusöle sind auch noch mit drin. Unter’m Strich ein stimmiger Duftmix. Und das beste: Weiche und duftige Haare im Anschluss.

Fazit: Ganz groß. Unbedingt nachmachen! Absolute Ausprobierempfehlung!

Jenny

Die Haarpackung wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.