Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (38) (17) (3) (52) (5) (48) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (38) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

ITB Fachforum Wellness 2015

06/03/2015

ITB Fachforum Wellness 2015

Ist es wirklich schon ein Jahr her, dass ich mich auf dem Weg zu den Fijis in Bayern verirrt habe? Sieht wohl ganz so aus. Denn gestern fand wieder das Fachforum Wellness auf der ITB statt und weil das für mich ja ein Heimspiel ist, habe ich mich selbstverständlich auf den Weg nach Charlottenburg gemacht.

Kurz nach Verlassen der S-Bahn bemerke ich, dass Air Berlin sich mit Lufthansa battled. An der gleichen Stelle, an der vor 2 Jahren die Lufthansa ihre „I love TXL“-Jutebeutel verteilt hat, steht heute Air Berlin. Und verteilt „Juten Flug“-Beutel. Naja.

Was ich in den letzten beiden Jahren gelernt habe: Am besten bringt man sich ordentliches Essen mit und es kann sehr hilfreich sein, den Standort abzufotografieren, an dem man seinen Mantel abgibt. Gesagt, getan. Also beides. Und dann Richtung Convention Center geirrt. Sensationellerweise gibt es dieses Jahr Steckdosen im Convention Center, an denen man seine mobilen Endgeräte wieder aufladen kann, wenn man sie leergezwitschert hat. Da hatte ich im vergangenen Jahr ja ein bisschen rumgemeckert.

Ich bin zur Zeit nicht in Topform. Das viele Unterwegssein und die Doppelbelastung Spa Therapist/Blog fordern langsam, aber sicher ihren Tribut. Ich weiss also nicht, ob es an mir liegt, dass die Vorträge mich dieses Jahr nicht so richtig catchen, oder ob es die Vorträge selbst sind. Auf jeden Fall ertappe ich mich immer wieder beim gedanklichen Abschweifen.

Fachforum Wellness ITB Berlin 2015

In der Keynote von Neil Orvay (CEO Asia Spa and Wellness Limited) bin ich dann aber schlagartig wieder da, als folgender Satz fällt: „2040 will be more robot therapists than human therapists“ – und widerspreche umgehend auf Twitter.

Der Vortrag „Thalasso – Traditionelle Europäische Medizin (TEM)“ von Wilhelm Loth hat bis dahin meiner Meinung nach den größten Spabezug. Ich hab‘ mich im Anschluss an den Vortrag kurz mit Wilhelm Loth unterhalten und vielleicht schaue ich mir Thalasso auf Norderney ja irgendwann mal persönlich an. We’ll see!

Es gibt gleich zwei Dinge, die mich an diesem Vormittag ein bisschen verstören. Zum einen, dass man in den USA wohl Kuscheln als Treatment buchen kann (ich dachte erst, das ist ein Witz, aber schaut selbst):

ITB Wellness Fachforum

Und zum anderen, dass es auf Norderney einen Kinderkurdirektor gibt, der sogar ein eigenes Büro hat:

Wellness Fachforum ITBHöchste Zeit also, mal ein bisschen durch die Hallen zu laufen. Irgendwie zieht es mich ja immer nach Asien. Sowohl in meinem Urlaub, als auch auf der ITB. Auf dem Weg dorthin tausche ich hier und da Kärtchen und es könnte sein, dass sich durch den ein oder anderen Kärtchentausch demnächst vielleicht ein Blogpost ergibt. Man darf also gespannt sein.

In Incredible India angekommen bleibe ich dann an einem Stand hängen, werde gebeten Platz zu nehmen und plötzlich ist das alles ganz schön surreal. Liebe Leute, wenn dieses Gespräch kein Witz war, wird das eine große Blogaction mit maximalem Endverbraucher-Mehrwert. Ich muss mich da nochmal absichern und nachhaken, ob es sich nicht um ein Missverständnis handelt. Und werde dann berichten.

Fachforum Wellness 2015

Im Anschluss laufe ich dann zwar nochmal zurück zum Convention Center, bin aber einfach zu platt, um die letzten Vorträge noch zu schaffen. Shame on me! Allen, die sich für die Ergebnisse interessieren, lege ich Wibkes Tweets an’s Herz.

Fazit: Ich bin maximal hibbelig wegen dem indischen Kärtchentausch und hoffe, dass ich da schon bald näheres zu verkünden darf. Aber erstmal heisst es jetzt wieder: Köfferchen packen. Brandenburg is calling!

Kommt gut in’s Wochenende!

Jenny

4 Kommentare

Kommentar von Wibke am 07/03/2015 bei 15:05   

Liebe Jenny, vielen Dank für die Verlinkung zu meinen Tweets :-) Ich wünsche Dir, dass Du dich jetzt nach der ITB mal richtig erholen kannst. Und ich bin natürlich auf die Indien-Geschichte gespannt :-) Deine Idee, Video-Updates zu drehen anstatt einen Newsletter zu verschicken finde ich übrigens sehr cool. Ich wäre dabei :-) Liebe Grüße, Wibke

Kommentar von I LOVE SPA am 07/03/2015 bei 18:11   

Hey Wibke :) Lieben Dank für Dein Video-Feedback! Ich denke, ich werde es einfach mal ein paar Wochen lang machen und schauen, wie es so ankommt :) Liebe Grüße aus Brandenburg! Jenny

Kommentar von Dominik am 10/03/2015 bei 09:48   

Das mit dem surrealen Kärtchentauschen mit Leuten vom anderen Ende der Welt verbunden mit wild-euphorischen Kooperationsangeboten kommt mir bekannt vor :) Ich drücke Dir die Daumen das Deine Karte nicht nur als Nachweis der quantitativen Tätigkeit in einem Salesreport auftaucht sondern wirklich was spannendes Zutage bringt :)

Kommentar von I LOVE SPA am 10/03/2015 bei 09:52   

Haha danke. Ich werde berichten ;)

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/