Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (1) (26) (29) (18) (41) (41) (85) (12) (11) (61) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (7) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (7) (5) (3) (5) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (46) (7) (10) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (13) (2) (12) (4) (5) (6) (8) (6) (36) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (9) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (37) (8) (3) (10) (4) (28) (1) (4) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (22) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (28) (16)

Spa Manufactur Dune Rose Massage & Bath Oil

11/02/2015

Spa Manufactur Dune Rose Massage & Bath OilIch habe ja vorgestern bereits angekündigt, dass es heute hier um eine Produkt-Empfehlung gehen soll, die das Wort „Rose“ beinhaltet. Dass es mal soweit kommt, hätte ich nie für möglich gehalten, denn ehrlich gesagt, bin ich kein großer Fan von Rosenduft. Das hab‘ ich ja hier schonmal erwähnt.

Wie kommt es also, dass ich mich aktuell nach jedem Duschen mit dem Dune Rose Massage & Bath Oil (edit: Link entfernt, weil im Shop nicht mehr auffindbar) von Spa Manufactur einöle? Nun, bei meiner Aromamassage im Blue Spa waren 4 Sorten Öl in kleine Fläschen abgefüllt und jedes der Fläschen hatte ein Band in einer anderen Farbe um. Ich schnupperte mich durch und entschied mich für rosa. Nicht wegen der Farbe, sondern wirklich aus rein olfaktorischen Gründen. Wirklich.

Laut Hersteller duftet es nach Rosenholz, Vanille, Sandelholz und White Grapefruit. Laut meiner Nase duftet es nach Grapefruit. Und frische Düfte mag ich (fast) immer. Auf jeden Fall dürfte sich ein jedes Produkt aus der Dune Rose-Serie somit auch bei Männern großer Beliebtheit erfreuen. Definitiv kein Rosenkoma!

Der Duftmix wirkt ausgleichend und harmonisierend. Kann ja nie schaden. Die Pflegewirkung ist (wie man das von Spa Manufactur kennt) top. Ein hochwertiges Öl also, das ein geschmeidiges Hautgefühl hinterlässt und alternativ auch zum Baden verwendet oder in die Haarspitzen einmassiert werden kann.

Give it a try!

Jenny

Das Öl wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/