Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (96) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (38) (17) (3) (52) (5) (48) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (38) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Urban Spa Winterhude

22/01/2015

Urban Spa HamburgHeute kommt der vorerst letzte Hamburg-Post, bevor es nächste Woche dann so richtig mit München losgeht. Im vergangenen Monat war ich nämlich im Urban Spa und hatte zum ersten Mal eine komplett vegane Pediküre.

Urban Spa findet ihr 3 mal in Hamburg. Allerdings habe ich Patrizia, die Frau hinter Urban Spa, bei meinem Besuch persönlich kennengelernt und bin mir ziemlich sicher, dass es bei diesen 3 Läden nicht bleiben wird. Patrizia ist eine ziemlich coole Socke und dementsprechend locker geht es auch im Laden zu. Man bekommt als Gast den Eindruck, dass alle gerne hier arbeiten und dabei auch noch großen Spaß haben. Soweit also schonmal so gut.

Ich war in dem Urban Spa in Winterhude (das zweite ist in Ottensen und das dritte in Iserbrook) und hatte die „SPA Urbanist-Luxus Fußpflege vegan“, meine erste professionelle Pediküre seit dem blutigen Debakel im Sommer und genau der richtige Zeitpunkt, dieses Trauma an dem Ort zu bewältigen, an dem es entstanden ist: in Hamburg. Und da ich noch nie eine rein vegane Pediküre hatte, bin ich dieses Mal ganz besonders vorfreudig. In meinem Kühlschrank steht zwar der eine oder andere SpaRitual-Lack, aber ich war noch nie irgendwo, wo so richtig und ausschliesslich mit SpaRitual gearbeitet wird.

Es ist früher Nachmittag, als ich am Bahnhof Hudtwalkerstraße aus der U1 hüpfe und nach nicht mal 5 Minuten Fußweg bin ich auch schon da. Das Urban Spa befindet sich rechts vom „Frischen Früchtchen“. Ich werde freundlich begrüßt, gebeten, noch einen Moment Platz zu nehmen und bekomme ein Wasser.

Vorne im Laden findet schwerpunktmäßig dermalogica-Action statt. Will heissen: Face Mapping und so. Rechter Hand finden sich dann (wie ihr oben auf dem Foto seht) mehrere Pediküre-Plätze, die ein bisschen thronartig anmuten. Zur Pediküre klettert ihr hoch und eure Behandlerin hat die perfekte Arbeitshöhe. Tolle Idee.

Und dann geht’s auch schon los. Ich darf mir einen Lack aussuchen und entscheide mich für ein umwerfendes koralliges Rot, dessen genauen Namen ich nun etwa 20 Minuten zu ergoogeln versucht habe. Leider erfolglos. Dass ich mich nicht mehr so richtig erinnern kann, ist höchstwahrscheinlich der Tatsache geschuldet, dass Patrizia bereits nach nur 10 Minuten mit Glühwein um die Ecke kommt. Was soll ich sagen…ich bin immer viel zu schnell betrunken, aber irgendwie macht das sich hier und heute auch ganz gut, weil ich zuletzt ja so böse geschnitten wurde, dass ich 4 Wochen keine Sauna besuchen konnte. Und außerdem ist ja auch bald Weihnachten. Ich bin also angenehm entspannt und die Pediküre gestaltet sich tollstens.

Alle verwendeten Produkte der SPA Urbanist-Luxus Fußpflege sind vegan. Und während ich so auf meinem Thron sitze, stelle ich fest, dass hier andauernd und überall gewischt und desinfiziert wird. Ich glaube, Urban Spa ist der keimfreiste Ort Hamburgs. Die Stimmung ist professionell und locker zugleich. Und letzteres liegt sicherlich nicht nur am Glühwein.

Nach 60 Minuten stelle ich erleichtert fest, dass kein Blut geflossen ist. Das Ergebnis ist umwerfend und der Lack ein Traum. Er hat auch ewig gehalten. Nach mehr als 3 Wochen habe ich ihn entfernt und er sah nach wie vor aus wie am ersten Tag. Das war also ganz sicher nicht meine letzte SpaRitual-Pediküre.

Im Urban Spa könnt ihr aber nicht nur Pediküren buchen. Hier seht ihr eine Übersicht der dermalogica Facials und Maniküren und Massagen gibt’s natürlich auch.

Fazit: Tolle Atmosphäre, 1a Pediküre und sehr, sehr sauber. Highly recommended!

Jenny

Ich wurde vom Urban Spa eingeladen. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Spas, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich selbst dafür bezahlt habe oder eingeladen wurde. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

1 Kommentar

Kommentar von Mareike Steuwe am 25/01/2015 bei 18:32   

Ein sehr erholsames Wellnesshotel In Südtirol war ich bis jetzt nur.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/