Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (38) (17) (3) (52) (5) (48) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (38) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

ASANA Yogamatte POWER

01/10/2014

Asana Yogamatte PowerWir hatten lange keinen Yogamattenpost mehr. Ich hab‘ ja schon mal über eine flauschy Option und meine extrem griffige Variante aus Bali geschrieben.

Eine Matte aus dem Studio zu benutzen, finde ich ganz schön eklig, deshalb nehme ich immer meine eigene mit. Die Hanfmatte ist zwar ultragriffig, aber leider auch ziemlich schwer. Und eine Matte aus Schurwolle nimmt man ja nun auch nicht unbedingt mit zum Vinyasa Flow-Yoga. Deshalb turne ich unterwegs seit 8 Jahren auf einer sehr einfachen Basicmatte, die ihrerzeit weniger als 20€ gekostet hat.

Dass eben diese Matte bisher keine wirklichen Abnutzungsspuren aufweist, liegt ganz eventuell an meinem nicht vorhandenen yogischen Ehrgeiz. Vielleicht auch an der Qualität der Matte, vermutlich aber eher an ersterem. Dennoch hat mich in all den Jahren immer genervt, dass ich in einigen Asanas doch ziemlich rutsche. Vor allem mit den Händen im Hund. Also habe ich mich mal nach rutschfesteren Alternativen umgesehen.

Auftritt ASANA Yogamatte POWER. Sie ist oben pinky und unten grau. Oder halt andersrum, denn es ist egal, wie rum man sie benutzt. Im Shop läuft sie unter der Farbangabe „rosa/hellgrau“, aber sie ist ganz klar sehr pink und dunkelgrau. Ihr bekommt die Matte aber auch in grün/anthrazit, lila/pink und beige/braun.

Sie ist frei von PVC, Latex und Kautschuk, was sie ganz attraktiv für Allergiker machen dürfte. Anfangs hatte ich das Gefühl, dass sie leicht pudrige Hände und Füße macht, aber das hat nach etwa 3 Yogaklassen aufgehört.

Die ASANA Yogamatte POWER hat in der Tat deutlich mehr Grip als die Matte, die ich bisher benutzt habe. Lustigerweise bin ich mit den Füßen so gar nicht gerutscht, mit den Händen allerdings schon ein wenig. Unter’m Strich aber deutlich weniger als auf meiner alten Matte. Und dafür, dass sie derart rutschfest ist, ist sie ziemlich weich (verglichen mit der Hanfmatte). Bisweilen fühlte es sich im Hund so an, als wenn man die Matte „auseinanderzieht“, aber das liegt höchstwahrscheinlich an den thermoplastischen Elastomeren (TPE), aus denen sie gefertigt ist.

Noch ein paar Zahlen: Die Matte wiegt 1.800g, ist 1,83m lang, 60cm breit und 6mm dick.

Fazit: Der Jackpot für Allergiker. Kann man aber auch ruhig als Nicht-Allergiker kaufen. Ich mag die Farbe und sie ist nicht schwer. Sie wird mich also auch weiterhin begleiten.

Jenny

Bei diesem Post handelt es sich um eine bezahlte Kooperation. Ich freue mich, wenn ein cooles Unternehmen den Wert meiner Arbeit erkennt und mich dafür bezahlt. Nur so ist es mir möglich, den Blog in diesem Umfang zu bespielen und euch alle Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Ganz unabhängig davon gilt wie immer: Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

6 Kommentare

Kommentar von Michèle am 07/10/2014 bei 14:56   

Danke für deinen Artikel ich bin schon länger auf der Suche nach einer guten Matte.

Kommentar von I LOVE SPA am 07/10/2014 bei 14:58   

Gerne :)

Kommentar von Melli am 16/10/2014 bei 21:56   

Die Matte hört sich gut an! Was für mich kaufentscheidend ist, ob sie mit einem Gurt zum Tragen geliefert oder ob man zum Mitnehmen eine Tasche braucht?

Kommentar von I LOVE SPA am 16/10/2014 bei 22:10   

Hey Melli :) Es ist zwar nicht direkt ein Gurt, aber so eine Art Gummiband mit dabei, das man an den Enden befestigen und mit dem man dann die Matte über der Schulter tragen kann!

Kommentar von Melli am 17/10/2014 bei 08:39   

Perfekt, danke für die schnelle Antwort :-)

Kommentar von I LOVE SPA am 17/10/2014 bei 08:59   

gerne :)

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/