Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

OVIESCHÖN Hamburg

08/09/2014

Ovieschön HamburgLetzten Monat war ich ja mit Caro in Hamburg und wir waren nicht nur im SIDE Spa, sondern haben uns auch auf den Weg nach Blankenese gemacht. Blankenese? Seriously? Oh ja. Ich war nie da, aber ich wusste, dass es vornehm ist. Der Email-Wechsel mit Maria (so heisst das zauberhafte Köpfchen hinter Ovieschön) lief dann in etwa so:

„Blankenese? Oh. Dann werde ich einen großen, weißen Hut tragen.“ – „Okay, dann kaufe ich Raffaelos.“ Irgendwie war mir also schon im Vorfeld klar, dass das ziemlich nice und lässig wird.

Ovieschön versteckt sich in dem Aveda-Friseursalon „Rolf & Bernd“ in der Blankeneser Bahnhofstr. 40. Caro und ich fahren also mit der S-Bahn bis Blankenese und laufen dann nochmal etwa 5 Minuten. Als wir ankommen und den Salon betreten, werden wir auch schon ganz herzlich von Maria begrüßt. Sie führt uns in ein Hinterzimmer (das ihr weiter unten sehen könnt), reicht uns Aveda-Tee und wir plaudern erstmal ein bisschen.

Maria ist nicht nur ein ganz zauberhaftes und reizendes Geschöpf (Caro meinte, sie würde sie an Amélie aus „Die fabelhafte Welt der Amélie“ erinnern, was auch irgendwie voll stimmt), sondern auch ein echtes Spa Starlet! Hier vereinen sich nämlich die Skills einer fundiert ausgebildeten Kosmetikerin mit denen einer staatlich examinierten Physiotherapeutin. Jackpot!

Und das merkt man dann auch. Caro startet mit einer 45-minütigen medizinischen Gesichtsbehandlung, während ich am Aveda-Tee nippe. Dann begebe ich mich auf die Behandlungsliege und Caro nippt am Tee.

Maria arbeitet im Ovieschön mit The Organic Pharmacy und mit Aveda. Da ich mich, wenn ich vor diese Wahl gestellt werde, immer für The Organic Pharmacy entscheide, bekomme ich das Rose Chrystal Lymphatic Facial. (Hier findet ihr einen Überblick über die Gesichtsbehandlungen.)

Mein zweites TOP-Facial also und ähnlich wie in der Saint Charles Apotheke in Berlin, ist das auch hier eine absolut tiefenentspannte Angelegenheit. Was außerdem beide Facials gemeinsam haben: Es wird nicht bedampft und ich sehe im Anschluss nicht aufgequollen und scheisse, sondern voll rosig und gut aus. Nach etwa 2,5 Stunden schweben Caro und ich wieder nach draussen. Wir sind uns einig, dass das der absolute Knaller war.

Ihr könnt im Ovieschön nicht nur Facials, sondern auch Maniküren buchen. Maria ist ganz zauberhaft und arbeitet mit so viel Liebe. Ihr müsst da unbedingt alle hin!

Fazit: Sowas von highly recommended!

Jenny

Ovieschön Behandlungsraum

Ovieschön

Ich wurde von Maria eingeladen. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Spas, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich selbst dafür bezahlt habe oder eingeladen wurde. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

1 Kommentar

Kommentar von Irini am 31/10/2014 bei 17:44   

Ich kann mich dem Lobgesang nur anschließen. Ich bin seit einem halben Jahr bei Frau Ovie. Mal zum Augenbrauen färben, mal zur Maniküre, mal zur Gesichtsbehandlung. Es ist so entspannend, dass ich fast süchtig bin und mir einfach einmal im Monat eine Auszeit gönne. Nach jahrelanger anstrengender und ergebnisloser Suche bin ich endlich bei Faru Ovie angekommen. Entspannung pur!!

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/