DIY Gesichtsmaske mit Papaya und Honig

Papaya Honig Gesichtsmaske

Wir hatten lange kein Home Spa-Rezept mehr, deshalb gibt’s heute eine Gesichtsmaske, die gleichzeitig auch noch enzymatisch peelt. Yes!

Alles, was ihr dazu benötigt, sind etwa 50g Papaya und einen Esslöffel Honig.

Einfach die Papaya zermatschen (oder im Mixer pürieren) und mit einem Esslöffel Honig vermischen. Da das Ergebnis ein bisschen wässrig ist, jagt ihr den Matsch dann nochmal durch ein Sieb. Auftragen, 15-20 Minuten einwirken lassen, mit lauwarmem Wasser abwaschen. Abschlusspflege eurer Wahl. Fertig.

Das Enzym Papain sorgt für einen Peelingeffekt, ohne dass ihr Salz, Zucker oder sonstwas Grobes oder Körniges mit druntermischen müsst und der Honig zaubert babypopoweiche Gesichtshaut. Definitiv nachahmenswert.

Viel Spaß!

Jenny