Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (38) (17) (3) (52) (5) (48) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (38) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (8) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Scholl Velvet Smooth Express Pedi

04/08/2014

Scholl Velvet Smooth Express Pedi pinkLasst uns heute mal wieder über Home Spa im Allgemeinen und Pediküre im Speziellen reden.

Heute möchte ich euch nämlich ein Gerät von Scholl vorstellen, das auf den Namen Velvet Smooth Express Pedi hört und zusammen mit der Friendly Almond Foot Mask aus diesem Post hier babypopoweiche Füße im Handumdrehen zaubert!

Es handelt sich hierbei ganz konkret um ein batteriebetriebenes Gerät, das Hornhaut entfernt. Die schwarze Rolle am oberen Ende ist sowas wie ein Bimsstein, der sich dreht. Allerdings sehr viel vorsichtiger und langsamer als professionelle Pediküre-Geräte. Höchstwahrscheinlich macht das aber auch Sinn, wenn man bedenkt, wie viele Ladies sich alleine mit Hornhauthobeln viel zu viel Haut vom Fuß schälen.

Also: Nehmt euch ein bisschen Zeit. Eine Bedienungsanleitung ist im Prinzip überflüssig. Hinsetzen, Gerät einschalten und ohne Druck an die Stelle halten, an der es die Hornhaut entfernen soll. Zu festes Drücken ist kontraproduktiv, denn dann verlangsamt sich (vermutlich aus Sicherheitsgründen) die Bewegung der Rolle.

Ich brauchte etwa 5 Minuten für beide Füße, aber die Anwendungsdauer hängt sicherlich auch davon ab, ob man regelmäßig zur Pediküre geht oder wie die Füße halt grad so aussehen. Im Gegensatz zu dem normalen Bimssteingerubbel geht das hier auf jeden Fall sehr viel schneller vonstatten und macht irgendwie sogar auch noch Spaß. Aus diesem Grund ist mein Bimsstein schon nach der ersten Pediküre mit dem Velvet Smooth Express Pedi (was für ein crazy Name) in die Tonne gewandert.

Ich finde das also sehr nachahmenswert. Es geht doch nichts über das Gefühl frisch pedikürter Füße. Ihr merkt schon, ich bin angetan. Allerdings stellen sich mir zwei Fragen:

1. Wer hat sich diesen unmöglichen Namen ausgedacht?

2. Warum läuft das Ding mit Batterien? Eine Version mit Netzstecker wäre der Hit. Epilierer können das doch auch!?

Die schwarzen Rollen können im Übrigen nachgekauft werden und ihr findet sowohl das Gerät, als auch die Rollen natürlich nicht nur online, sondern auch in dem dm eures Vertrauens.

Edit Juni 2017: Das erste Gerät hielt etwas länger als 2 Jahre. Irgendwann wurde es trotz fresher Batterien immer langsamer und kurze Zeit später haben sich unsere Wege dann getrennt. Nach ein paar Monaten habe ich es aber so vermisst, dass ich es mir in pink nochmal nachgekauft habe. Ich liebe es also nach wie vor heiss und innig und möchte es nicht mehr missen. Es gibt mittlerweile sogar eine wiederaufladbare Version, die ohne Batterien auskommt. Ich werde sie mir zeitnah mal etwas genauer anschauen und in einem weiteren Post meine Erfahrungen mit euch teilen.

Zarte Füße für alle! Shoppingtipp von mir.

Jenny

Das erste Gerät wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, das zweite habe ich selbst nachgekauft. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

3 Kommentare

Kommentar von Jasmin Go am 04/08/2014 bei 09:13   

Hört sich echt gut an! :) Das mit dem Batteriebetrieb find ich aber schon okay - hab keine Steckdose im Bad ^^

Kommentar von I LOVE SPA am 04/08/2014 bei 09:15   

Aaaaber: Ich glaube, ein Verlängerungskabel wäre auf die Dauer günstiger als immer wieder Batterien nachzukaufen ;) Außerdem: Die Umwelt!!!

Kommentar von Patsy am 27/09/2014 bei 12:00   

Statt Batterien Akkus verwenden. :-)

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/