Happy Feet Party im Lush Alexanderplatz

Happy Feet Party im Lush Alexanderplatz

Kinder, war das großartig! Ihr erinnert euch ja vielleicht noch an die Verlosung der beiden Tickets zur Happy Feet Party vor knapp 2 Wochen und meinen dazugehörigen Gastpost auf dem Lush Blog. Letzten Freitag war es dann soweit. Um 20:30 trudelten die ersten der 10 Teilnehmer ein und nach ein paar Sätzen von Marja, der Lush Blogger Fairy und mir, ging es dann auch schon los mit Fußbädern, Scrubs, Massagen, Packungen – das volle Programm.

Es hat wirkich riesig Spaß gemacht. Interessanterweise nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den Touriströmen am Alex, denn wir wurden andauernd von außen durch die Scheibe fotografiert. Ähm, ja.

Es kam jetzt schon mehrfach die Frage auf, ob wir das auch mal in Hamburg machen oder ob es eine Wiederholung in Berlin geben wird. Bisher ist zwar nichts in die Richtung geplant, aber man soll ja bekanntlich niemals „Nie“ sagen. Die Idee für die Happy Feet Party kam von mir, Marja fand sie toll und dann haben wir gemeinsam den Ablauf gestaltet. Alles ziemlich easy peasy und freestyle. Das könnt ihr im Übrigen auch, denn bei Lush kann jeder Parties feiern. Die Happy Feet Party war eine individuelle Party. Wenn ihr ganz nach unten scrollt, könnt ihr da mehr zu lesen.

Ich fand’s ganz wunderbar und ich glaube, alle hatten Spaß. Und so viele glückliche Füße!

Danke an alle, die mit dabei waren ♡

Jenny