„Ich lächle meine Leber an und meine Leber lächelt zurück“ – Tai Chi mit Pascal

Vor knapp 2 Wochen habe ich mich zusammen mit der bezaubernden Stephie vom Verführer Magazin auf den Weg Richtung Monbijoupark gemacht und Pascal besucht. Pascal und ich kennen uns schon seit einigen Jahren und haben eine ganze Weile lang zusammen im Adlon Day Spa gearbeitet. Aber exakt morgen ist es nun bereits ein Jahr her, dass Pascal am Monbijoupark seine eigene Praxis eröffnet hat: Shendao Healthcare.

Pascal ist Heilpraktiker und ziemlich TCM-mäßig unterwegs. Das merkt ihr auch gleich, wenn ihr euch das Menü anschaut. Alles in allem eher „medical“. Pascal’s Schwerpunkt liegt im Bereich Chiropraktik und Massagen, aber der Grund für den Besuch von Stephie und mir war Tai Chi. Das bietet Pascal nämlich als Personal Training an. Korrekterweise müsste es wohl T’ai Chi Ch’uan heissen, aber ich nenne es im Folgenden einfach trotzdem Tai Chi, weil das so ja irgendwie in unserem normalen Sprachgebrauch verankert ist.

Pünktlich zu unserem Tai Chi-Date verabschiedet sich der Berliner Frühling. Es sind gerade mal 11°C und der Himmel sieht immer wieder mal stark nach Weltuntergang aus. Wir beschliessen, das trotzdem knallhart durchzuziehen. Ich erzähle Stephie auf dem Weg nach Mitte, dass ich das in Vietnam in jedem Park beobachtet habe und dass das auch echt alte Leute gemacht haben. Wir haben beide keinerlei Tai Chi-Erfahrung, aber wenn das echt alte Leute in Vietnam an jeder Ecke machen, kann das ja so dramatisch nicht sein, mutmaße ich.

Als wir bei Pascal ankommen, bittet der uns erstmal herein zur chinesischen Teezeremonie. Wir unterhalten uns eine ganze Weile. Über TCM, Tai Chi und Paderborn. Aber dann geht es los. Pascal erklärt uns, dass Tai Chi bei zwei Neulingen wie uns ohne Qi Gong nicht drin ist und dass wir deshalb erstmal mit Qi Gong anfangen und dann mit Tai Chi weitermachen. Okay, wir sind da leidenschaftlos, weil wir von beidem keine Ahnung haben. Also schliessen wir unsere Augen und tun, was Pascal uns sagt. Wir gehen ziemlich viele Organe durch und atmen immer wieder auf bestimmte Laute aus. Dazu verändert sich auch immer mal wieder die Armposition. (Die alten Leute in Vietnam müssen echt gute Haltemuskulaur haben.) Nach einer gefühlten halben Stunde haben wir Herz, Nieren, Leber, Gallenbase, Milz und Lungen angelächelt und alle Organe sind happy. Dieses Bild, also dass alle Organe auch zurücklächeln hat mich in große Verzückung versetzt. Kennt ihr diesen Print mit den Organen, die sich gegenseitig umarmen? Den krieg‘ ich für den Rest des Tages auf jeden Fall nicht mehr aus dem Kopf.

Dann geht es weiter mit Tai Chi. Hier wird’s jetzt dynamischer. Im Idealfall findet das irgendwann beides parallel statt, erklärt Pascal. Also die Qi Gong-Atmung mit den Tai Chi-Bewegungen. Puh. Check: Man braucht hier echt ein bisschen Übung, wenn das geschmeidig ablaufen soll. Tai Chi dient der Persönlichkeitsentwicklung, der Kultivierung des Geistes und der Expression des eigenen Selbst. Und wie das aussieht, könnt ihr euch unten anschauen. Tausend Dank an Fotogräfin Stephie! So eine Tai Chi-Stunde kann im Monbijoupark stattfinden, aber Pascal sagt, dass die meisten seiner Kunden den Innenhof (wo wir auch waren) bevorzugen. Eine Stunde Tai Chi als Personal Training kostet 100€ (Stand: Mai 2014). Ich fand es sehr erdend und levelnd. Es bringt einen runter, ohne dass man sich danach so platt fühlt wie nach 60min Power Yoga. Auf jeden Fall mal ausprobierenswert!

Fazit: Es war saukalt, aber wirklich interessant. Und weil ich glaube, dass euch das bestimmt auch gefällt und weil Shendao morgen Geburtstag hat, könnt ihr hier und heute eine Stunde Tai Chi mit Pascal (und mir – ich will das unbedingt nochmal machen) gewinnen! YEAY!

Wer mitmachen will, hinterlässt einfach wie immer einen Kommentar zu diesem Blogpost (hier auf dem Blog, nicht auf Facebook!). Ausgelost wird dann am Sonntag Abend um 22Uhr.

Hier nochmal die üblichen Teilnahmebedingungen:

– Ihr müsst volljährig sein.
– Keine Barauszahlung des Gewinns.
– Keine Teilnahme über den Rechtsweg.
– Keine Weitergabe eurer Daten an Dritte.

Viel Glück!

Jenny

Tai Chi in Berlin

Tai Chi mit Pascal

Tai Chi in Berlin mit Pascal

Tai Chi Berlin

Tai Chi Berlin mit Pascal

Tai Chi Berlin bei Shendao

Tai Chi in Berlin bei Shendao

Tai Chi mit Pascal Khalifesoltani

Tai Chi mit Pascal Khalifesoltani von Shendao Healthcare

Ich wurde von Pascal eingeladen. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Sachen, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich selbst dafür bezahlt habe oder eingeladen wurde. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

Edit: And the winner is Reni! Herzlichen Glückwunsch! You got mail.