Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (12) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (1) (25) (29) (18) (41) (41) (85) (11) (11) (59) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (6) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (17) (46) (7) (10) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (13) (12) (4) (5) (6) (8) (6) (35) (1) (6) (4) (1) (9) (7) (19) (9) (11) (5) (22) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (5) (9) (7) (7) (8) (4) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (37) (8) (3) (10) (3) (28) (1) (3) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (22) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (28) (16)

Wat Pho – Thai Massage in Bangkok

20/12/2013

Thai Massage in Bangkok bei Wat Pho 1Thailand und Thai Massagen – ein Thema für sich. Man kann sich in Bangkok an gefühlt jeder Ecke massieren lassen. Nicht immer handelt es sich dabei wirklich nur um Massagen, aber die „Zusatzleistungen“ blieben mir als Frau bisher glücklicherweise erspart.

Das Angebot ist riesig bis unüberschaubar und die Preise sind in der Regel extrem niedrig. Ähnlich wie in Deutschland auch, habe ich in Thailand (und auch auf Bali) bisher immer wieder die Erfahrung gemacht: You get what you pay for. Will heissen: eine Stunde für umgerechnet 10€ ist in der Regel qualitativ besser als eine Stunde für 5€. Aber auch ein höherer Preis bewahrt euch nicht vor miesen Erfahrungen. Ich kam auch dieses Mal trotz eines eher hochpreisigen Treatments in einem richtigen Spa wieder in den Genuss einer unfassbar schlechten Massage (ich erwähnte es auf Facebook).

Für alle, die nach Bangkok reisen werden, sich massieren lassen möchten und auf solche Erfahrungen gerne verzichten, habe ich den heutigen Blogpost geschrieben. Leute, geht einfach gleich zu Wat Pho! Hierbei handelt es sich konkret um eine Massageschule, die einem Tempel angegliedert ist. Ihr werdet also von Leuten behandelt, die das noch lernen, aber die sind so viel(!) aufmerksamer und achtsamer als so viele andere Behandler, die oftmals mit in die Ferne schweifendem Blick lustlos auf euch rumhampeln.

Also: Wat Pho ist ein Tempel und die Massageschule befindet sich auf dem Tempelgelände. Das heisst, ihr zahlt 100 Baht Eintritt (Stand: Dezember 2013) – das sind umgerechnet etwa 2,50€. Dafür könnt ihr euch dann auch den extrem imposanten 46 Meter langen und 15 Meter hohen liegenden Buddha anschauen! Ich hab‘ euch unten ein Foto von ihm mit eingebunden. Da es sich um einen Tempel handelt, müsst ihr auf euer Outfit achten! Tragt also unbedingt lange Hosen und bedeckt eure Schultern!

Wenn ihr auf dem Tempelgelände seid, findet ihr rechter Hand den Buddha. Um zu dem Massagepavillon zu gelangen, müsst ihr euch links halten. Unten auf dem Foto seht ihr die Preise. Auf der Homepage sind sie auch nochmal aufgelistet. Wenn ihr den Preis in Baht durch 40 teilt, habt ihr den ungefähren Betrag in Euro. Eine Stunde Thai Massage entspricht also etwa 10,50€ (Stand: Dezember 2013).

Es gibt so einen extra Pavillon (das ist alles ausgeschildert), in dem ihr das Treatment eurer Wahl buchen könnt, sprich: Thai Massage, Thai Massage with Herb oder Foot Massage. Dort wird dann auch gleich bezahlt und einer der Schüler bzw eine der Schülerinnen nimmt euch mit in den Pavillon, den ihr unten auf dem ersten Bild sehen könnt und in dem die Behandlung stattfindet. Stellt euch den gesamten Pavillon als einen großen Raum vor. Zur Thai Massage bekommt ihr Wechselkleidung. Zur Foot Massage nehmt ihr einfach, so wie ihr seid, in einem der großen Sessel im Eingangsbereich Platz.

Dieses Behandlungsareal gewinnt sicherlich keinen Design- oder Schönheitspreis und es ist auch ziemlich stark runterklimatisiert, aber hier geht es sehr sauber und professionell zu. Kein Vergleich zu anderen Erfahrungen, die ich bisher in Thailand schon machen durfte.

Fazit: Ich hatte hier die beste Massage in Bangkok. Der Qualitätsunterschied ist es allemal wert, sich in langen Klamotten auf’s Tempelgelände zu schleppen! Wenn ihr also mal in Bangkok seid und eine gute Massage sucht: Auf zu Wat Pho!

Jenny

Thai Massage in Bangkok bei Wat Pho 2

Thai Massage in Bangkok bei Wat Pho 3

Thai Massage in Bangkok bei Wat Pho 4

Ich habe die Massage selbst bezahlt. Ich schreibe nur über Spas, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich selbst dafür bezahlt habe oder eingeladen wurde. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

2 Kommentare

Kommentar von Sami am 29/06/2017 bei 06:38   

Wat pho ist definitiv empfehlenswert! Imme eine Wohltat und bisher bei über 20 Besuchen noch kein Enttäuschung erlebt.

Kommentar von I LOVE SPA am 29/06/2017 bei 09:12   

coolio :)

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/