Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (26) (29) (18) (41) (41) (92) (12) (11) (66) (5) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (5) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (14) (2) (13) (4) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (38) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (6) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (25) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

App Tipp – Sally’s Spa

02/12/2013

Sally's Spa App für Ipad und Iphone 1Hey Spa Lovers, wir müssen über eine App reden.  Sie heisst Sally’s Spa und ich bin ihr sowohl auf dem iPad, als auch auf dem iPhone bereits seit mehreren Jahren verfallen. Eine Bahnfahrt ohne Sally? Undenkbar.

Stellt euch das so vor, dass Sally ein Spa eröffnet. Ihr fangt ganz klein an. Ohne Personal und teures Equipment. Am Anfang kommen nur wenige Gäste, das ändert sich jedoch im Verlauf des Spiels. Anhand kleiner Denkblasen über den Köpfen eurer Gäste könnt ihr erkennen, was sie wollen. Wenn sie in die Sauna wollen, müsst ihr sie reinziehen. Wenn sie ein Facial wollen, tragt ihr das beim iPad sogar im Gesicht auf (beim iPhone wählt ihr aufgrund der geringeren Bildschirmgröße nur das passende Facial aus). Ihr gebt Hot Stone-Massagen, macht Maniküren und Pediküren und bietet sogar unterschiedliche Bäder an.

Die Gäste verlieren Geduldsherzen, wenn ihr sie ignoriert. Wenn ihr sehr ignorant seid, hauen sie sogar wieder ab. Ihr verkauft auch Produkte (im Spielverlauf immer mehr) und nach jedem Level könnt ihr die Einnahmen in besseres Equipment oder Personal investieren, das euch dann bei eurer Arbeit unterstützt. Der Knüller: Ihr könnt Sally eine organische Yogahose kaufen, mit der sie schnell wie der Blitz von Gast zu Gast unterwegs ist. Die ist allerdings ziemlich teuer und muss erstmal erarbeitet werden. Sally eröffnet im Verlauf des Spiels mehrere Spas – meine Lieblingsspas sind New York und das Schiff.

Wer extrem gestresst ist, sollte lieber zum Yoga gehen als Sally zu zocken, denn es geht mitunter schon hektisch zur Sache. Wäre ich allerdings für ein Assessment Center zuständig, das Spa Personal castet – ich würde jedem Teilnehmer ein iPad in die Hand drücken und beobachten, wie schnell er überfordert ist und wie er mit Stress umgeht. Nichts zum Runterkommen also, aber es macht riesig Spaß.

Sally’s Spa ist im App Store für 2,69€ (iPhone) und 4,49€ (iPad in HD) zu haben (Stand: November 2013). Die Fortsetzung von Sally’s Spa heisst im Übrigen Sally’s Studio und dort gibt’s sogar Yoga!

Wenn ihr euch unsicher seid, ob das was für euch ist, könnt ihr euch die kostenlose Lite Version ja mal anschauen!

Viel Spaß!

Jenny

Sally's Spa - App für Ipad oder Iphone 2

Sally's Spa - App für Ipad oder Iphone 3

Sally's Spa - App für Ipad oder Iphone 4

Sally's Spa - App für Ipad oder Iphone 5

Sally's Spa App für Ipad und Iphone 6

Ich habe mir die App selbst gekauft. Ich schreibe nur über Dinge, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/