Tags

(9) (1) (1) (1) (1) (6) (3) (9) (8) (2) (1) (2) (23) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (2) (92) (1) (6) (3) (3) (5) (55) (27) (25) (13) (13) (92) (41) (12) (4) (41) (64) (7) (14) (9) (33) (4) (5) (24) (17) (4) (10) (8) (67) (4) (26) (3) (12) (5) (10) (6) (1) (9) (6) (3) (3) (4) (20) (2) (35) (16) (16) (3) (45) (7) (3) (5) (35) (6) (6) (12) (7) (15) (6) (15) (3) (7) (7) (5) (1) (5) (6) (8) (5) (30) (1) (1) (4) (5) (4) (3) (7) (15) (92) (3) (3) (9) (2) (4) (20) (30) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (7) (7) (6) (3) (3) (4) (4) (1) (2) (23) (6) (6) (16) (2) (3) (27) (37) (8) (2) (10) (26) (1) (3) (2) (40) (1) (16) (7) (8) (18) (3) (5) (4) (6) (6) (81) (33) (5) (17) (15) (14) (9) (4)

Stop The Water While Using Me – All Natural Wild Mint Toothpaste

06/11/2013

Stop The Water While Using Me All Natural Wild Mint Toothpaste

Wenn man sich mal ein bisschen intensiver mit den Produkten auseinandersetzt, die man mehr oder weniger gedankenlos Tag für Tag so konsumiert, kommt man irgendwann an den Punkt, an dem man über Gesichtscreme, Duschgel und Bodylotion hinausdenkt und sich unweigerlich Gedanken macht über Alternativen zu Zahncreme und Deo. Und aus genau diesem Grund möchte ich heute über die Stop The Water While Using Me All Natural Wild Mint Toothpaste schreiben.

Ihr wisst ja, dass ich Stop The Water While Using Me gerne mag. Aus diesem Grund habe ich mich für diese Zahncreme entschieden. Mit wilder Minze, vegan und ohne Fluorid. Zum Thema Fluoridierung habe ich schon so viele heftige Diskussionen mitverfolgt, daher möchte ich in diese Thematik hier nicht tiefer einsteigen. Stattdessen nehmen wir einfach freudig zur Kenntnis, dass die All Natural Wild Mint Toothpaste KEIN Fluorid enthält.

Mit der Zahncreme selbst verhält es sich ähnlich wie mit dem Shampoo – sie schäumt deutlich weniger als man das von herkömmlichen Zahncremes so kennt. Und wer wie ich regelmäßig mit der ayurvedischen Zahncreme von Himalaya Zähne putzt, die geradezu für eine Frischeexplosion im Mund sorgt, wird sich erstmal wundern, weil die wilde Minze der All Natural Wild Mind Toothpaste mit deutlich weniger Power aufwartet. Ich stelle immer wieder fest: Je natürlicher ein Produkt, desto milder und desto weniger Schaum.

Die Zahncreme ist geschmacklich also weniger scharf als man das normalerweise gewohnt ist. Sie ist auch einfach nur weiss. Ohne fancy Streifen in blau metallic oder grün mit Glitzer. Eine sehr unaufgeregte Erfahrung unter’m Strich. Aber nicht schlecht. Ich habe im Lauf der Tube angefangen, mich an die fehlende Schärfe zu gewöhnen. Vom Sauberkeitsgefühl her konnte ich keinen Unterschied zu anderen Zahncremes feststellen. Aus diesem Grund kann ich mir durchaus vorstellen, langfristig umzusteigen. Allerdings würde ich mich von meiner Himalya Zahncreme trotzdem nicht trennen, denn manchmal brauche ich einfach diese Schärfe und das damit einhergehende Frischegefühl im Mund.

Wenn ihr das selbst mal ausprobieren wollt, könnt ihr die Zahncreme hier kaufen und auch nochmal einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen.

Während ich das jetzt geschrieben habe, habe ich mich an „Blendi“ erinnert, meine rosa Kinderzahncreme aus den 80-ern. Die war ja auch nicht scharf und hat deshalb die Zähne nicht schlechter gereinigt. Irgendwie wird uns ja immer suggeriert, dass nur scharf und frisch auch sauber ist. Meine größte Erkenntnis nach einer Tube All Natural Wild Mint Toothpaste: Totaler Quatsch!

Wie handhabt ihr das? Kauft ihr „herkömmliche“ Zahncreme in der Drogerie oder achtet ihr hier ganz besonders auf die Inhaltsstoffe?

Das würde mich ernsthaft interessieren!

Jenny

Die Zahncreme wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/