I LOVE SPA Saunatuch & Bademantel in Kooperation mit Direkt-Stick!

I LOVE SPA Saunatuch in Kooperation mit Direkt-StickWenn man flauschiges Spa-Equipment individuell besticken lassen möchte, ist das komplizierter, als man annehmen mag. Ich habe stundenlang gegoogelt, unzählige Anbieter angemailt und bei ein ein paar wenigen Anbietern Bestellungen aufgegeben. Aber erst als ich Ende August das erste Päckchen von Direkt-Stick in meinen Händen hielt und nur wenige Sekunden später in meinen neuen flauschy Bademantel geschlüpft bin, war ich zum ersten Mal 100%-ig überzeugt.

Da ich für zukünftige Events und Packages häufiger Spa-Equipment mit dem I LOVE SPA-Logo bedrucken lassen möchte, war es mir wichtig, hier einen Anbieter zu finden, bei dem alles stimmt. Und es war viel unkomplizierter als ich dachte, mit Direkt-Stick eine Kooperation zu starten. Deshalb gibt es die Saunatücher auch schon bald im Shop! Ich weiss, dass es hier auch viele brancheninterne Leser gibt, die sowas unter Umständen für ihre eigene Praxis, ihren eigenen Salon oder ihr eigenes Spa interessiert. Daher möchte ich auch nochmal eben erklären, wie ihr Sachen individuell besticken lassen könnt (ohne dass es mit I LOVE SPA zu tun hat).

Auf der Homepage von Direkt-Stick wählt ihr einfach Accessoires aus und dann Handtücher/Frottee -> Saunatuch „deluxe“ für das Saunatuch bzw. Accessoires -> Bademäntel -> Kapuzen-Bademantel „deluxe“ für den Bademantel. Wenn ihr wollt, dass das Produkt mit eurem eigenen Logo bestickt wird, müsst ihr zu dem Preis auf der Homepage nochmal 18€ addieren (Stand: Oktober 2013).

Dann muss euer Logo den Datencheck bestehen. Blind Drauflosbestellen ist nicht. Ich gebe zu, an diesem Punkt war ich damals genervt, weil ich dachte, dass es sicherlich ewig dauert, bis ich das Datencheck-Feedback bekomme. Aber mein Logo wurde nur kurz darauf freigegeben. Noch am selben Tag habe ich bestellt. Und nur wenige Tage später konnte ich meinen flauschy Bademantel an der Packstation abholen. Ich war so angetan, dass ich ihn trotz sommerlicher Außentemperaturen irgendwie nicht mehr so wirklich ablegen wollte. Daher kann ich euch garantieren: Ja, die Innenseite ist saugfähig. Und weil wir so verliebt waren, der Bademantel und ich, gesellte sich dann Ende September auch noch ein passendes Saunatuch dazu.

Aber auch ohne die rosa Brille überzeugen beide Produkte: Das I LOVE SPA-Logo ist sauber gestickt, und zwar genau an der Stelle und in der Größe, wie ich es in Auftrag gegeben habe. Auch das Rosa im Herzchen kommt super raus. Außen sind sowohl Bademantel, als auch Saunatuch aus extrem flauschigem und kuschelweichem Velours. Die Innenseite ist aus Frottee. Dadurch sind beide Produkte sehr viel leichter als Bademäntel oder Saunatücher, die zu 100% aus Frottee bestehen. Da die Grundfarbe weiß ist, ist beides bei 60°C in der Maschine waschbar. Nach dem Waschen trocknen sowohl Bademantel, als auch Saunatuch aufgrund ihrer Materialzusammensetzung darüberhiaus auch sehr viel schneller als vergleichbare Produkte, die zu 100% aus Frottee bestehen.

Ich habe beide Bestellungen mit Paypal bezahlt. Die Versandkosten betrugen beide Male 4,60€. Geliefert wurde mit DHL GoGreen. Hier nochmal ein paar Worte zu sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit.

Fazit: Ich bin nach wie vor verzückt. Und da ja mittlerweile auch Herbst ist, schwitze ich in dem Bademantel deutlich weniger als im Sommer. Wer bei der ersten I LOVE SPA-Saunanacht nächsten Monat mit dabei ist, wird sich schon bald dauerhaft in sein eigenes flauschiges Saunatuch wickeln können, denn für jeden Teilnehmer ist ein Saunatuch mit inkludiert.

Hier nochmal ein paar Fotos:

I LOVE SPA Bademantel in Kooperation mit Direkt-Stick

I LOVE SPA Bademantel in Kooperation mit Direkt-Stick

I LOVE SPA Saunatuch in Kooperation mit Direkt-Stick

I LOVE SPA Saunatuch in Kooperation mit Direkt-Stick

Wenn ihr nun eure eigenen Sachen besticken lassen wollt und noch Fragen habt, wendet euch einfach an den Kundenservice. Die sind extrem schnell und sehr freundlich.

Auf einen kuscheligen Herbst!

Jenny

Ich habe alle hier vorgestellten Produkte eigeninitiativ in Auftrag gegeben und selbst bezahlt.