Tags

(10) (1) (1) (1) (1) (4) (6) (11) (9) (12) (2) (1) (2) (24) (1) (8) (5) (2) (4) (18) (97) (6) (4) (3) (6) (53) (47) (27) (17) (13) (99) (41) (41) (73) (8) (11) (42) (4) (24) (17) (4) (3) (8) (69) (4) (26) (3) (10) (5) (10) (6) (10) (9) (7) (4) (3) (4) (20) (3) (36) (17) (3) (50) (5) (16) (42) (6) (10) (12) (7) (15) (6) (3) (7) (6) (5) (6) (5) (6) (8) (5) (34) (1) (1) (4) (7) (3) (7) (17) (99) (3) (3) (9) (5) (4) (20) (16) (2) (3) (3) (7) (3) (6) (5) (7) (7) (7) (7) (3) (3) (1) (4) (4) (4) (2) (24) (6) (6) (17) (2) (3) (29) (37) (8) (2) (10) (28) (1) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (77) (13) (36) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (24) (14)

dermalogica Ultra Calming Super Sensitive Shield SPF30

19/07/2013

dermalogica Ultra Calming Super Sensitive Shield SPF30Lasst uns heute mal über Sonnenschutz für’s Gesicht reden.

Meine Haut ist recht empfindich und neigt gelegentlich zu Irritationen und Rötungen wenn ich ihr mit Cremes, Lotions, Seren oder Ölen zu nahe komme, die nicht zu ihr passen. Deswegen zucke ich beim Rumprobieren neuer Produkte im Gesicht immer erstmal obligatorisch zusammen.

Dieses Mal allerdings umsonst – soviel schonmal vorab.

Ich hatte ja im Dermalogica Flagshipstore bereits gelernt, dass alle Produkte, auf denen „Super Sensitive“ draufsteht, in meinem Fall die beste Idee sind. Und das scheint so auch zu stimmen.

Ich benutze den dermalogica Ultra Calming Super Sensitive Shield SPF30 (was für ein Name) nun seit ungefähr 2 Monaten jeden Morgen. Er fettet ein klein wenig. Allerdings bleibt der maskenhafte „Geisha Look“, der mir von vergleichbaren Produkten bereits vertraut ist, hier aus. Und das ist natürlich unfassbar großartig. Und auch Make Up lässt sich sehr easy darüber auftragen. Spätestens danach glänzt oder fettet nichts mehr.

Der Lichtschutzfaktor dieses Produktes beträgt 30. Im Gegensatz zu anderen Produkten mit LSF 30 oder 50 habe ich hier außerdem das Gefühl, dass meine Gesichtshaut leicht bräunt. Bei den Geisha-Masken ist mir das bisher nicht passiert.

So leicht dieser Sonnenschutz sich verteilen lässt, so leicht lässt er sich auch wieder abnehmen. Wem Lichtschutzfaktor 30 nicht ausreicht, kann den solar defense booster spf50 mal ausprobieren. Hier seht ihr nochmal das volle dermalogica Sonnenschutz-Programm.

Fazit: Irgendwie sehe ich diesen Sommer aufgrund der erwähnten zarten Bräune ein bisschen gesünder aus als in den vergangenen Jahren. Großes Plus. Kein Geisha Look. Noch größeres Plus. Ganz klare Ausprobierempfehlung also.

Falls ihr euch nicht sicher seid, welches der Produkte am besten zu eurer Haut passt, schaut doch einfach mal auf ein 15-minütiges, kostenloses Face Mapping im dermalogica Flagshipstore vorbei!

Jenny

Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Tatsache hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Empfehlung. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

Stadt

Budget

Ich suche nach...

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/