Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (26) (29) (18) (41) (41) (92) (12) (11) (66) (5) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (5) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (14) (2) (13) (4) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (38) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (6) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (25) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Was genau ist eigentlich Wellness?

12/03/2013

Was ist WellnessIn Zeiten, in denen das Wort Wellness auf jedem zweiten Joghurtdeckel im Supermarkt zu finden ist, scheint diese Frage durchaus berechtigt.
Übersetzt man einfach wörtlich vom Englischen in’s Deutsche, so handelt es sich um „Wohlfühlen“.
Wenn also nun ein Joghurt mit „Wohlfühlen“ zu tun hat, kann dann theoretisch nicht so ziemlich alles damit zu tun haben? Irgendwie schon.

Waffeln zum Beispiel steigern ohne Frage mein Wohlbefinden. Genauso wie Sonne oder Yoga. Die Liste wäre endlos lang, würde ich sie jetzt hier fortführen.

Aber warum wird das Wort Wellness immer im gleichen Atemzug mit Spa benutzt? (Manchmal ja sogar als Synonym – „Wir haben Wellness gemacht“). Nun – Wärme, Geborgenheit und Berührung steigern ohne Frage das Wohlgefühl eines jeden von uns.

Und hier setzt Spa an. Denn in den meisten Fällen kann man wohl sagen, dass Spa Treatments genau dieses Gefühl vermitteln sollen. Ist „Spa“ also „Wellness“? Ja. Ist „Wellness“ automatisch „Spa“? Nein. Auch wenn ich es begrüßen würde, wenn man Waffeln in Spa Menüs aufnehmen würde (aber das ist ein anderes Thema).

Mit dem Begriff „Wellness“ lässt sich sehr, sehr viel Geld machen – gerade in Zeiten, in denen die meisten von uns vollkommen gestresst und überarbeitet sind und sich nach mehr Wohlgefühl sehnen. Aber glücklicherweise entscheidet am Ende ja jeder für sich selbst, ob ein Joghurt nun in der Lage ist, das persönliche Wohlgefühl zu steigern oder nicht.

Achtet einfach mal darauf, welche Dinge euer Wohlgefühl steigern und schreibt sie auf! Und dann versucht, jeden Tag mindestens drei Dinge dieser Auflistung in euren Alltag einzubauen. Ich glaube, das könnte sich lohnen.

Jenny

1 Kommentar

Kommentar von Wellnessinfo am 19/03/2013 bei 17:22   

Danke für diesen netten Artikel. Hat mich amüsiert ;-)

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/