Shiatsu

Was ist Shiatsu? Treatment Erklärung ShiatsuHeute soll es hier mal um Shiatsu gehen.

Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“. Und wie bei der Thai Massage auch, arbeitet der Behandler hier ohne Öl, auf dem Boden und durch die Kleidung (was man auf dem Foto jetzt nicht sieht, deshalb ist es mir nochmal wichtig, es explizit zu erwähnen). Dennoch unterscheiden sich beide Techniken erheblich!

Shiatsu kommt aus Japan, ist jedoch zurückzuführen auf die traditionelle chinesische Medizin. Es basiert auf dem Meridiansystem. Stellt euch die Meridiane wie Energiekanäle in eurem Körper vor, durch die das Qi, eure Lebensenergie fliesst. Im Gegensatz zur Akupunktur und Akupressur wird im Shiatsu jedoch nicht nur über einzelne Punkte auf diesen Meridianen gearbeitet, sondern entlang der gesamten Meridiane.

Der Behandler arbeitet hier weniger mit Muskelkraft als vielmehr mit seinem Körpergewicht, und zwar über die Hände (Fingerspitzen und Handballen), Ellbogen und Knie.

Obwohl im Shiatsu auch mit Dehnungen und Rotationen gearbeitet wird, liegt hier nicht der Schwerpunkt. Bei einer Thai Massage wird vorwiegend mobilisiert. Beim Shiatsu hingegen arbeitet man in erster Linie über die Meridiane.

Viele mögen Thai Massagen nicht und lehnen Shiatsu aus diesem Grund ebenfalls ab. Ich finde, man kann beide Techniken nicht miteinander vergleichen und ihr solltet es unbedingt mal ausprobieren!

Jenny