Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (12) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (1) (25) (29) (18) (41) (41) (85) (11) (11) (59) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (6) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (17) (46) (7) (10) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (13) (12) (4) (5) (6) (8) (6) (35) (1) (6) (4) (1) (9) (7) (19) (9) (11) (5) (22) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (5) (9) (7) (7) (8) (4) (1) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (37) (8) (3) (10) (3) (28) (1) (3) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (22) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (4) (28) (16)

Kusmi Tea „Be Cool“

18/02/2013

kusmi-tea-be-cool-3 Ich bin zugegebenermaßen kein großer Teetrinker. Wenn ich die Wahl habe zwischen Tee und einem guten(!) Kaffee, würde ich mich immer für letzteres entscheiden.

Vor allem aromatisierter Schwarztee ist so gar nicht mein Ding. Schlichter Kräutertee schon eher. Und schon sind wir bei „Be Cool“ von Kusmi.

Kusmi hat ja eine ganze Reihe Wellnesstees im Sortiment. Mein Liebling ist aber ganz klar „Be Cool“.

„Kusmi Tea Be Cool“ ist eine beruhigende Teemischung aus Kräutern, Verbene, Süßholz und Pfefferminze und macht sich super am Abend nach einem langen und anstrengenden Tag. In Kombination mit einem heißen Fußbad also der perfekte Tagesabschluss.

Der Tee schmeckt nach Lakritz und Minze. Wer wie ich auf unpenetrante Kräutertees steht, könnte ihn mögen und sollte ihn mal probieren!

Und wer Lakritz so gar nicht mag, könnte es alternativ mit Euphoria, Detox, Algothé oder Boost versuchen.

Jenny

kusmi-tea-be-cool-4

kusmi-tea-be-cool-5

Ich habe den Tee selbst gekauft. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/